Beat the Boss 4

Der Chef hat wieder Haue verdient

Letzte Aktualisierung vor 8 Monaten

Beat the Boss 4 von Game Hive Corporation ist – wie der Titel bereits verrät – der bereits vierte Teil. Dieses Spiel hat weltweit so viele Fans, dass sich die Macher entspannt zurücklehnen können. Denn offensichtlich haben viele Gamer Lust darauf, ihren Boss einmal so kräftig zu verdreschen. Die App ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Und so funktioniert Beat the Boss 4: Wie bei allen anderen Beat the Boss-Games ist es auch hier eure Aufgabe, eurem Chef einmal richtig weh zu tun. Ihr bekommt unglaublich viele Möglichkeiten an die Hand, euren Boss mal so richtig den Po zu versohlen. Ihr könnt sämtliche Szenarien durchspielen und mal so ordentlich Dampf ablassen. Dabei muss das imaginäre Opfer nicht zwangsläufig der Boss sein.

Beat the Boss 4 kostenlos spielen

Selbst wenn man mal sauer auf einen Kollegen oder Fremden ist, kann man sich in Beat the Boss 4 super abreagieren. Hierfür stellt das Spiel rund zehn neue Karten mit 30 interaktiven Phasen zur Verfügung. Neu ist zudem, dass man auch im Multiplayer-Modus spielen kann.

Beat the Boss 4
Es kann auch der Kollege sein, den ihr fertigmacht

Neben Standard-Kampfgeräten gibt es Bohrer, Sägen, Schwerter, eine Fliegenklatsche, Paintball-Waffe, Torten und viele mehr. Zudem könnt ihr euch eure Zielscheibe nach eigenen Vorstellungen gestalten (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Ein Manko des Spiels: Wer bereits die anderen Teile gespielt hat, wird vielleicht die alten Waffen vermissen. Aber vielleicht lässt sich das noch nachbessern (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Das sind die Features des Spiels

  • 30 neue Waffen
  • Viele Kostüme
  • Kostenlos spielen
  • Regelmäßige Updates
  • Neuer Boss
  • Multuiplayer-Modus
  • Cooler Sound

Fazit: Beat the Boss 4 macht, was es soll – nämlich Spaß. Ob man aber wirklich seinen Frust bei diesem Spielchen los wird, muss jeder für sich selbst herausfinden. Weitere Beat the Boss-Games bekommt ihr hier.