Barbarous 2 – Tavern Wars ist ein mittelalterliches Zeitmanagement-Spiel

Barbarous 2 – Tavern Wars von Gamebouse aus den Niederlanden ist kein neues, aber ein Game, das ich mir am Wochenende einmal genauer angeschaut habe, weil es mal wieder prominent beworben wird. Was ich von dem Äppchen halte, das man nicht hungrig spielen sollte, erfahrt ihr hier. Das Spiel stammt übrigens von denselben Machern wie Amber\’s Airline, Delicious Emily & Co.! Falls ihr diese Zeitmanagement-Spiele kennt, werdet ihr wissen, dass hin und wieder kleine Mäuse auftauchen- so auch in diesem kostenlosen Tavernenspiel.

Und das erwartet euch in Barbarous 2 – Tavern Wars: Ihr schlüpft im Spiel in die Rolle von Emyr, einem wahren Helden. Begleitet ihn auf seinen Abenteuern und bringt fünf Tavernen wieder auf Vordermann. Dazu müssen Menüs zubereitet und pünktlich den Tavernenbesuchern geliefert werden. Macht ihr eure Sache gut, verdient ihr Geld und könnt eure Tavernen ausbessern.

Barbarous 2 – Tavern Wars kann nur online kostenlos gespielt werden

Es gibt ein ausführliches Tutorial, damit auch alle GamerInnen, die noch nie ein Zeitmanagement-Spiel gedaddelt haben, sich schnell zurechtfinden. Ich finde die Aufgaben zu Beginn für Neulingen schon sehr anspruchsvoll und es gibt eine Menge Texte, die man lesen muss. Aber für echte Cracks ist das alles eine Leichtigkeit.

Eure Hauptaufgabe ist es, eure Kunden zu bedienen, die eure Taverne betreten. Logisch. Tippt auf das Produkt, das euer Gast verlangt – dieses wird dann dem Tablett hinzugefügt. Tippt anschließend den Kunden an, der die Bestellung erhalten soll.

Einige Bestellungen müssen erst zusammengestellt werden, bevor sie serviert werden können. Tippt dazu auf die jeweiligen Zutaten in der korrekten Reihenfolge. Bei anderen Bestellungen dauert es eine gewisse Zeit, bis diese zubereitet sind. Dabei füllt sich aber immer eine Anzeige, sodass ihr über den Produktionsstand informiert seid.

Stellt sicher, dass ihr eure Bestellung auch abholt und ausliefert, solange der Zeiger noch im grünen Bereich ist. Ein Tipp: Behaltet das Tablett immer im Auge.

Auf dem Tablett ist nur eingeschränkt Platz

Wenn alle Plätze auf dem Tablett voll sind, könnt ihr keine neuen Produkte mehr auswählen. Um wieder freie Plätze zu erhalten, müsst ihr entweder Bestellungen an eure Kunden liefern oder eine Bestellung entfernen. Wie? Tippt dann einfach auf den jeweiligen Platz.

Barbarous 2 - Tavern Wars ist ein nettes Spiel, das man nicht hungrig spielen sollte
Barbarous 2 – Tavern Wars ist ein nettes Spiel, das man nicht hungrig spielen sollte

Nachdem ihr euren Gästen ihre Bestellungen serviert habt, müssen sie diese bezahlen. Kassiert bei den Gästen ab, indem ihr einfach auf die Kasse tippt. Kassiert ihr mehrere Gäste gleichzeitig ab, erhaltet ihr einen Bonus.

Neben all diesen Servier- und Produktionstätigkeiten müsst ihr auch dafür sorgen, dass eure Taverne sauber ist. Räumt also zwischendurch immer wieder auf und altes Besteck & Co. wieder weg. Gesäubert werden die Tische, in dem ihr einfach auf sie tippt.

Ihr werdet schon in den ersten Spielrunden bemerken, dass euer Held sehr schnell agieren muss, um alle Aufgaben zu erledigen. Denkt daran, dass eure Gäste euch Punkte einbringen. Je mehr Herzen ein Hast hat, desto mehr Punkte könnt ihr erhalten.

Barbarous 2 - Tavern Wars
Barbarous 2 – Tavern Wars wird schnell sehr hektisch

Jedes Level endet, nachdem der letzte Kunde gegangen ist

Euch werden eure Punktzahl und Bonuspunkte angezeigt, wenn der letzte Gast eure Taverne verlassen hat. Wenn euch die erreichten Punkte nicht ausreichen, könnt ihr das Level einfach wieder neu beginnen und versuchen, es beim neuen Versuch besser zu machen.

Ihr verdient auch Diamanten im Spiel – diese können verwendet werden, um Möbel zu kaufen.

Schaltet verschiedene Erfolge frei – diese gilt es zu erfüllen

  • Wenn ihr ein Level fünfmal spielt, werdet ihr belohnt
  • Sammelt Kronen, indem ihr Nebenziele abschließt
  • Findet Ratten
  • Schließt ein Level mit 3 Krügen ab
  • Bereitet verschiedene Suppen zu oder auch Salat im Sumpf
  • Liefert geräucherte Mahlzeiten ins nördliche Dorf
Barbarous 2 - Tavern Wars
Ich spiele wie immer als Mahjon – so auch in Barbarous 2 – Tavern Wars

Dieses Zeitmanagement-Spiel ist nett, gar keine Frage. Aber dass es nur offline gespielt werden kann, wenn man dafür bezahlt (Abo-Modell), gefällt mir nicht. Ich bin nicht bereit, dafür rund 10 Euro im Monat auszugeben.

Das sind die Features des Spiels Barbarous 2

  • Nette Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Wer mag, kann sich Tipps anzeigen lassen
  • 3 Schwierigkeitsstufen (voreingestellt ist das Spiel auf NORMAL)
  • Leider gefällt mir persönlich die Musik nicht
  • Schwierige Aufgabe, die es zu meistern gilt
  • Optionale In-App-Käufe – die Vollversion kostet 9,99 Euro; die ersten 20 Level 1,99 Euro
  • Weitere Gamehouse-Spiele-Apps

Fazit: Barbarous 2 – Tavern Wars hat viele Fans, denn das Genre ist super. An manchen Stellen nervt mich das Spiel. Aber ich konnte mich dennoch kurzweilig gut unterhalten.

Weitere Zeitmanagement-Spiele, die mir noch besser gefallen, warten hier auf euch. Mit dabei sind Star Chef, Cityopia & viele mehr.