Aurora Hills Kapitel 1 gibt es hier kostenlos

Aurora Hills Kapitel 1 ist ein cooles Point’n’Click-Abenteuer

Letzte Aktualisierung vor 1 Woche

Aurora Hills Kapitel 1 von NovaSoft Interactive ist bereits seit einigen Wochen auf dem Spielemarkt erhältlich, aber falls ihr sogenannte Point’n’Click-Abenteuer mögt, solltet ihr es euch einmal anschauen. Was euch erwartet und wie ihr es spielt, erfahrt ihr hier. Das mobile Game ist natürlich kostenlos!

Entwickelt von den Machern von Meridian 157, ist Aurora Hills der erste Teil einer Reihe von Point-and-Click-Rätselabenteuerspielen. Aurora Hills ist im Jahr 1981 in einer kleinen Gemeinde in West Virginia angesiedelt und folgt der Reise von Ethan Hill, einem Parkranger, der mit der Untersuchung seltsamer Fälle von verschwundenen Personen in der Region beauftragt ist.

Aurora Hills Kapitel 1 bietet euch verschiedene Schwierigkeitsmodi

Direkt nach der Installation könnt ihr entscheiden, in welchem Modus ihr spielen wollt. Seid ihr unerfahren in diesem Genre, empfehle ich euch „Normal“, um euch nicht zu überfordern. Es gibt ein sehr kurzes Tutorial, denn im Prinzip geht es darum, dass ihr die Dinge selbst erkundet.

Aurora Hills: Findet zunächst all diese Dinge, um euren Arbeitstag starten zu können
Findet zunächst all diese Dinge, um euren Arbeitstag starten zu können

Das Spiel beginnt damit, dass ihr als Ranger-Bob nach einigen Leuten sucht, die in den Wäldern verschwunden sind. Euer Partner hat die Suche ohne euch begonnen und kann euch nicht kontaktieren, außer dass er Notizen in verschlossenen Räumen und Kisten hinterlässt. Und als ob das noch nicht genug wäre, müsst ihr auch noch Rätsel und Puzzles lösen, um an die Nachrichten zu kommen.

Die große Frage lautet dabei immer: Warum hat die Zahl der Verschwundenen in den letzten 6 Monaten zugenommen? 

Der offizielle Trailer des Spiels

Erkundet die sanften Hügel von West Virginia, findet Hinweise auf den Verbleib der Vermissten und löst faszinierende Rätsel, um das Geheimnis von Aurora Hills zu lüften. Sprecht mit Anwohnern, anderen Rangern und Zeugen, um Zeugenaussagen und Erkenntnisse zu sammeln.

Interagiert mit Tieren und Wildtieren, die sich manchmal seltsam verhalten oder indirekte Hinweise geben können. Ein Highlight: Das Spiel verfügt über ein logisches Hinweissystem für einige der schwierigeren Rätsel.

Von dem Moment an, in dem ihr in euren rostigen Truck steigt und auf einer ausgefahrenen Schotterpiste den Staub aufwirbelt, werdet ihr das Gefühl haben, ein authentisches Abenteuer zu erleben.

Aurora Hills: Gefundene Gegenstände könnt ihr ablegen, um sie dann zu nutzen, wenn ihr sie benötigt
Gefundene Gegenstände könnt ihr ablegen, um sie dann zu nutzen, wenn ihr sie benötigt

Alles ist staubig und düster. Der Geschenkeladen ist voll mit alten Souvenirs, Karten und Einrichtungsgegenständen aus einer vergessenen Zeit. Die Wege im Park haben schon bessere Tage gesehen, aber es sieht genau so aus, wie ich es erwartet hätte.

Aurora Hills war einst eine blühende Stadt, aber heute macht sich niemand mehr auf den Weg zu diesen Hügeln. In dieser malerischen Kleinstadt gab es mehr als genug seltsame Phänomene, darunter das unerklärliche Verschwinden von Einheimischen und Touristen.

Das Spiel beinhaltet wirklich coole Features

Ihr werdet mit einer guten, altmodischen Polaroidkamera ausgestattet, mit der ihr Fotos von einer Vielzahl von Hinweisen machen könnt, die ihr im Park findet.

Auf die Fotos könnt ihr in eurem praktischen Journal zugreifen. Die Fotos verfügen über eine Zoomfunktion und können gelöscht werden. Einige Objekte können durch Auswahl des Werkzeugsymbols kombiniert werden. Zieht die zu kombinierenden Objekte einfach per Drag & Drop und wählt dann das Hammer-Symbol.

Es handelt sich hierbei um ein echtes Point-and-Click-Adventure

Es ist sehr einfach zu navigieren, mit einem praktischen „Zurück“-Pfeil in jeder Szene. Bei den Rätseln handelt es sich meist um „mechanische“ Rätsel, bei denen man Pegel einstellen, Knöpfe nach einem bestimmten Muster drücken oder Rohre richtig drehen muss.

Knifflige Minispiele erwarten euch in Aurora Hills
Knifflige Minispiele erwarten euch in Aurora Hills

Die Hinweise, die ihr findet, können etwas vage sein, aber es gibt eine nette Hinweisfunktion, die es euch ermöglicht, einen einzelnen Hinweis für den Aha-Moment zu erhalten oder weiterzuklicken, um mehr Hinweise zu erhalten.

Fazit: Aurora Hills Kapitel 1 ist, wie ich finde, ein außergewöhnliches Spiel. Probiert es aus!

Weitere Spiele dieser Art findet ihr hier – mit dabei ist auch The Phantom of the Opera.

Falls ihr mit dem Genre nichts anfangen könnt: wie wäre es mit einer Partie Monopoly GO oder Squad Busters?