Arcade Dairy gibt es hier kostenlos

Arcade Dairy ist ein neues Idle Game – aber leider voller Werbung

Letzte Aktualisierung vor 10 Monaten

Arcade Dairy von Mondayoff ist ein neues Idle Game, das an sich ein gutes Spiel ist, aber leider zu viele Werbeeinblendungen hat. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, kann das Gratisspiel einmal ausprobieren und sein Können als Hobby-Farmer unter Beweis stellen.

Arcade Dairy gibt es für iOS und Android und die App ist rund 320 MB groß. Es ist nur auf Englisch verfügbar, aber da ihr euch sicherlich mit dem Genre auskennt, werdet ihr euch auch in diesem Spiel schnell zurechtfinden. Wer also bereits Spiele wie Craft Valley ausprobiert hat, wird auch hier schnell weit kommen.

Wie in jedem anderen Klickerspiel ist es auch hier eure Aufgabe, euer schnell verdientes Geld direkt im Spiel wieder auszugeben. So habt ihr hier beispielsweise die Möglichkeit, weitere Mitarbeiter einzustellen, deren Arbeitstempo zu erhöhen und die verschiedenen Gerätschaften zu erhöhen.

Arcade Dairy steuert ihr mit eurem Finger

Aber immer der Reihe nach. Denn wenn ihr das erste Mal auf eurer Farm steht, werdet ihr zunächst lernen müssen, in welcher Reihenfolge ihr vorgehen müsst.

Das ist aber logisch aufgebaut. Denn eure Kühe, die ihr mit eurem ersten Geld kaufen könnt, brauchen Futter. Deswegen müsst ihr das Gras schneiden, es den Kühen bringen, die fleißig fressen und euch Milch geben. Praktischerweise ist diese bereits in Milchflaschen verpackt.

Diese Flaschen bringt ihr dann zum Verkaufsstand – hier wartet bereits ein Abnehmer. Da in dem Spiel viel Werbung eingeblendet wird, rate ich euch zu Beginn, das auch zu nutzen. Stellt euch also auf die verschiedenen Upgrade-Felder, die eure Kapazitäten erhöhen, wenn ihr euch Werbung anschaut. Denn, wie gesagt, diese startet sowieso nach jeder Spielminute.

Denkt unbedingt an weitere MitarbeiterInnen

Wenn ihr genügend Geld habt, könnt ihr eure ersten Hühner freischalten. Wie ihr auf dem unteren Screenshot sehen könnt, benötigt ihr dazu 5000 Dollar. Das wiederum bedeutet, dass ihr viel hin- und herrennen müsst, bis ihr diese Summe zusammen habt.

Arcade Dairy: Eure Kühe sind sehr gefräßig
Eure Kühe sind sehr gefräßig

Stellt, nachdem ihr den ersten Bereich erweitert habt, unbedingt eine weitere Mitarbeiterin ein, denn ihr werdet alleine nicht so viel rennen können.

Geht dazu in den Innenbereich des Eisacafés und schaut an der oberen, linken Ecke: Dort wartet eure neue Kollegin. Natürlich kostet die Freischaltung auch Geld, aber dieses solltet ihr investieren. Noch bevor ihr beispielsweise die Produktivität eurer Hühner erhöht.

Arcade Dairy
Ihr könnt verschiedene Stellen auf eurer Karte spielen

Wenn ihr auf der rechten Seite etwas Kostenloses angeboten bekommt, solltet ihr darauf klicken. Denn mit etwas Glück wird euer Farmer wie verrückt über seine Felder laufen, mähen, Kühe und Hühner füttern und ihr werdet schneller reich. Das hält aber nie länger als eine Minute an.

Arcade 3
Ihr habt in Arcade Dairy immer die Qual der Wahl und könnt eure Farm und alle Einrichtungen so gestalten, wie ihr es wollt

Fazit: Arcade Dairy ist nett, bietet eine Menge Charaktere und eine große Spielwelt, aber leider nervt mich die Werbung. Lange habe ich das Game nicht ausgehalten und nach 45 Minuten wieder deinstalliert. Aber ausprobieren könnt ihr es allemal.

Weitere Idle Games gibt es an dieser Stelle.