Apps Store Awards 2023 - Honkai Star Rail

Die besten Spiele der App Store Awards 2023

Letzte Aktualisierung vor 7 Monaten

Vergangene Woche wurden bei den The Game Awards die besten Videospiele des Jahres ausgezeichnet. Und bereits Ende November kürte Apple bei den hauseigenen App Store Awards 2023 die besten Apps des Jahres 2023. Unter den Finalisten, die bereits zwei Wochen vorher feststanden, befanden sich diverse Spiele. Voraussetzung für eine Nominierung war lediglich, dass die Spiele auf einem Apple-Gerät zum Abruf bereitstehen. Dort ist die Konkurrenz bekanntlich groß, schließlich zählt die Plattform zu den größten und wichtigsten der Welt. Wer seine Games zum Erfolg führen möchte, muss stets versuchen, eine breite Öffentlichkeit zu finden.

Das kann Apple garantieren, daher setzen auch Online Casinos auf beide großen Plattformen. Die jeweiligen Apps sind zumeist sowohl für das iPhone als auch für Android verfügbar. Die Qualität lässt sich einfach in Experten Bewertungen finden, die alle Vor- und Nachteile der Anbieter genau unter die Lupe nehmen. Damit wird die Auswahl der richtigen Spielbank leicht, denn der Vergleich macht sicher. Aber zurück zum eigentlichen Thema. Falls ihr jetzt wissen wollt, welche Spiele die App Store Awards 2023 gewonnen haben, seid ihr hier richtig.

Honkai: Star Rail ist das iPhone Spiel des Jahres

Das 2023 veröffentlichte Rollenspiel Honkai: Star Rail wurde zum besten iPhone Spiel gewählt. Tatsächlich war die Kategorie hart umkämpft – mit dem Roguelite Vampire Survivors hatte sich Honkai: Star Rail starker Konkurrenz zu erwehren.

Dennoch kommt die Auszeichnung am Ende wenig überraschend. Auch die Game Awards zeichneten das Rollenspiel-Abenteuer der Genshin-Impact-Macher als bestes Mobile Game aus; bei den Google Play Awards fuhr Honkai: Star Rail sogar in drei Kategorien Erfolge ein.

Fans und Medien finden seit der Veröffentlichung im April wenig Anlass für Kritik. Auch wenn Honkai: Star Rail wie Genshin Impact Gacha-Elemente aufweist, ist es nicht notwendig, an den Mikrotransaktionen teilzunehmen. Ohne Geld auszugeben, unterhält das aufwändige Rollenspiel für dutzende Stunden. Neue Inhalte werden mit Patches regelmäßig eingespeist. Dies könnte – genau wie bei Genshin Impact – jahrelang anhalten.

Lost in Play wurde zum iPad Spiel des Jahres gekürt

Auf dem iPad ging die Trophäe in diesem Jahr an das Point-and-Click-Adventure Lost in Play. Im Zentrum stehen Toto und Gal, die sich in einer Fantasiewelt wiederfinden und einen Weg zurück nach Hause suchen.

App Store Awards 2023: Lost in Play ist iPad Spiel des Jahres 2023
Lost in Play ist iPad Spiel des Jahres 2023

Genretypisch müssen Bruder und Schwester Aufgaben und Rätsel lösen. Das familienfreundliche Abenteuer war bereits im Vorjahr für Windows, Mac und Nintendo Switch erschienen. 2023 folgte die Veröffentlichung auf Android und iOS, was sich als zweite Chance erwies, um das Cartoon-Adventure mit einer Auszeichnung zu bedenken.

Lies of P – Pinnochio erspielt sich auf dem Mac Platz 1

Bei Lies of P handelt es sich um ein Soulslike, das die Holzpuppe Pinocchio zum Leben erweckt. Pinocchio hat einen mechanischen Arm, der mit Gadgets wie einem Enterhaken oder einem Flammenwerfer ausgestattet werden kann. Passenderweise darf der Protagonist in Lies of P Lügenmärchen erzählen – auf diese Weise ergeben sich drei verschiedene Enden.

App Store Awards 2023 - Lies of p (Credit: Neowizz)
Lies of P von Neowizz kostet knapp 60 Euro (Credit: Hersteller)

Das Gameplay erinnert an Spiele wie Dark Souls, weshalb Lies of P dem Genre der Soulslikes zugerechnet wird. Dieses Genre ist gekennzeichnet von einem hohen Schwierigkeitsgrad und erfordert, dass Spieler sich mit einer gewissen Vorsicht vorantasten.

In der Kategorie, die Lies of P für sich verbuchen konnte, wurde mit ELEX II ein Titel aus Deutschland nominiert. Obwohl der Release des Scifi-Rollenspiels 2022 erfolgt war, musste der geneigte Mac-Spieler bis August dieses Jahres warten, um die beliebte, offene Spielwelt mit dem Jetpack zu durchfliegen.

Dieser Titel hat es ebenfalls unter die Favoriten geschafft: Return to Monkey Island, das die Point-and-Click-Reihe 2022 endlich fortsetzen sollte. Zur Erinnerung: Tales of Monkey Island war 2009 der letzte Serienteil. Aufgrund der teils langen Release-Zeiträume umspannt die sechsteilige Reihe inzwischen mehr als 30 Jahre. Warum Return to Monkey Island ausgerechnet auf dem Mac zur Wahl stand, ist unklar, da die Veröffentlichung 2022 erfolgt ist. Allerdings wurde im Juli 2023 eine Version für Android- und iOS-Systeme nachgereicht.

App Store Awards 2023: Hello Kitty Island Adventure
Hello Kitty Island Adventure gibt es für Apple Arcade

Apple Arcade setzt Hello Kitty Island Adventure die Krone auf

Bekanntermaßen ist Apple Arcade ein Aboservice, der monatliche Kosten aufwirft und euch Zugriff auf über 200 Spiele erlaubt – in regelmäßigen Abständen wird jedoch das werbefreie Spieleangebot erweitert. Im Finale holte sich diesmal das japanische Kätzchen Hello Kitty die Goldmedaille.

In Hello Kitty Island Adventure begeben sich die Charaktere aus dem Hause Sanrio auf ein Inselabenteuer. Der Spieler klettert und läuft über die Insel, unternimmt Tauchgänge, kocht Rezepte und dekoriert die Hütten der Bewohner, um eine vergnügliche Zeit zu verbringen.

Finding Hannah und Unpacking: Dinge suchen & einräumen

Außerhalb der obigen Kategorien wurden zwei weitere Spiele ausgezeichnet, die kaum passender nebeneinanderstehen könnten. Finding Hannah ist ein Wimmelbild-Abenteuer: Aufgabe ist es, in chaotischen Szenen Gegenstände wie Federn, Krawatten und Rosen zu finden.

Apps Store Awards 2023 - Finding Hannah
Finding Hannah spielt in Berlin

Während Finding Hannah die Selbstfindung der Spielfigur in den Vordergrund stellt, gilt es bei Unpacking ebenso, etwas zu finden – einen geeigneten Platz für allerlei Gegenstände. Hier durchlebt der Spieler die Umzüge eines virtuellen Alter Egos. Es gilt, Kartons zu durchwühlen und in immer komplexeren Arealen den Überblick zu wahren. Das einstige Kinderzimmer wandelt sich erst zum WG-Zimmer und schließlich zum Haus mit mehreren Räumen.

Das war ein kurzer Überblick über die App Store Awards 2023 – seien wir gespannt, was uns in 2024 alles erwartet!