Two Dots bietet euch jetzt mehr als 2700 Levels

Two Dots hat bereits einige Jahre auf dem Buckel, wird aber immer wieder erweitert. So auch jetzt. Freut euch auf über 2700 Levels, in denen ihr Punkte miteinander verbinden müsst. Dieses Spiel ist einfach toll und falls ihr es noch nie gespielt habt, solltet ihr das schnell nachholen. Aber Vorsicht, denn es ist ein echter Süchtigmacher. Two Dots ist natürlich kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben (Update vom 6. Mai 2020).

Und so funktioniert Two Dots: In dem Spiel muss man eine bestimmte Anzahl von Punkten („Dots“) wegklicken. Das klingt zunächst banal, aber man hat auch nur eine bestimmte Anzahl von Zügen parat und nur wer es schafft, die Aufgabe zu lösen, wird eine gute Sternebewertung erhalten.

Two Dots kostenlos spielen

In aktuell mehr als 2700 Levels kommt man schon in Level 7 oder 8 ins Schwitzen und wer den Tipp des Spiels („Versuche immer ein Quadrat wegzuklicken“) nicht befolgt, wird nicht weit kommen.

Two Dots ist ein tolles Spiel
Two Dots begeistert mich auch noch nach Jahren

Zu Beginn eines Levels erhaltet ihr eine Übersicht der zu erfüllenden Ziele sowie die Anzahl der verfügbaren Spielzüge. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, ein Power-Up für das jeweilige Level einzusetzen. Um einen Spielzug zu tätigen, solltet ihr immer mindestens zwei gleichfarbige Punkte miteinander verbinden. Dies kann nur horizontal und vertikal, aber nicht diagonal erfolgen.

Aus dem Verbinden von Punkten erfolgt ebenso das Verschwinden der Punkte. Geschieht dies, werden bei Möglichkeit neue, zufällig generierte Punkte vom oberen Spielfeldrand in das Level gebracht. Verbindet ihr sogar vier oder mehr Punkte zu einem Quadrat bzw. Polygon, verschwinden alle Punkte, die dieselbe Farbe wie das geformte Quadrat bzw. Polygon haben.

Die Steuerung des Spiels ist kinderleicht, denn man benötigt nur – jetzt kommt’s!- einen Finger, um die Dots miteinander zu verbinden. Wer trotz aller Vorsicht kein Leben mehr hat, muss eine bestimmte Zeit lang warten – oder sich einfach neue Leben kaufen. Davon rate ich aber wie immer ab. Es geht auch völlig kostenlos (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Die Spielwelt von Two Dots ist in sieben Welten eingeteilt, die sich in Spielelementen, Hindernissen und daraus folgend auch in den level-spezifischen Zielen voneinander unterscheiden.

Fordert eure Freunde auf eine Partie Two Dots ein

Schaut nach, ob eure Freunde das Spiel auch spielen und fordert diese über den Facebook-Login zu einer Partie ein. Wer wird den Highscore knacken?

Sobald ihr das letzte Level einer Welt erfolgreich beendet habt, schaltet ihr automatisch eine neue Welt frei. Einige Welten haben zwecks atmosphärischer Tiefe eine anders thematisierte musikalische Untermalung als andere  (hier gibt es die iOS-Version).

Das sind die Features des Spiels Two Dots

  • Einfache Steuerung
  • Unterhaltsamer Spaß und durchdachtes Spieldesign
  • Mehr als 2700 Levels
  • Fordert eure Freunde über Facebook heraus
  • Regelmäßige Updates (so auch jetzt, 6. Mai 2020)
  • Optionale In-App-Käufe

Und obwohl das Spiel bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, wird es immer wieder aktualisiert. So auch jetzt wieder. Es gibt übrigens auch eine offizielle Seite, auf der ihr euch über weitere Dots-Spiele informieren könnt. Hier gelangt ihr zu ihr. Natürlich kann man sich bei diesem Spiel direkt mit seinen Facebook-Freunden messen – mal sehen, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen wird.

Fazit: LADEN, LADEN, LADEN! Two Dots ist ein großartiges Spiel, das mich schon allein durch seine minimalistische Art total begeistert. Mehr als 3500 weiterer Spiele-Apps.