Sweet Escapes

Hier erhaltet ihr die besten Tipps zum Spiel Sweet Escapes

Habt ihr Lust, eine Bäckerei aufzubauen? Falls ja, könnte das neue Game Sweet Escapes von Redemption Games genau das richtige Spiel für euch sein. In diesem Game gilt es nicht nur, Match 3-Puzzles zu lösen, sondern auch ein virtuelles Dorf zu entwerfen. Das mobile Game ist natürlich kostenlos für iOS und Android erhältlich. Und ob sich der Download lohnt, erfahrt ihr hier.

Und das erwartet euch in Sweet Escapes: Wer das Game Cookie Jam kennt, wird vielleicht einige Sachen wiedererkennen, denn das Spiel stammt von denselben Machern. Die Hauptfigur in dem neuen Game ist Joy, ein magischer Hase. Dieser hat bereits nach dem Launch mehr als 500 Levels lang Gelegenheit, für mächtig Spaß zu sorgen.

Sweet Escapes kostenlos spielen

Joy arbeitete als Jugendlicher in einer Bäckerei in einem kleinen Dorf namens Sweet Escapes. Leider mussten nach dem großen Sugar -Crash alle Läden schließen. Ihr könnt euch denken, was jetzt kommt? Richtig, ihr müsst diese Bäckerei wieder auf Vordermann bringen. Ihr müsst leckeres Essen, süßes Gebäck und weitere Premium-Keksgenüssen zubereiten, nebenbei eure Bäckerei weiter ausbauen und vieles mehr.

Aber immer schön der Reihe nach. Bevor ihr loslegen könnt, müsst ihr den Geschäftsbedingungen zustimmen. Und euch gleich am besten zu Beginn mit eurem Facebook-Konto einloggen, um auch gegen eure Freunde spielen zu können. Ist all das passiert, werdet ihr von Joy begrüßt. Joy führt euch durch das Dorf und will auch euren Namen wissen. Ich bin wie immer Mahjon. Die iPhone-Version gibt es hier.

Was dann folgt, werden Fans des Genres kennen, denn auch dieses Spiel läuft genauso ab wie Toon Blast oder auch Gardenscapes. Kombiniert mindestens zwei identische Kästchen, die euch vorgegeben werden und kassiert am Ende eines jeden Levels bis zu drei Sterne und weitere Belohnungen ein. Ihr könnt dann als erstes eine neue Tapete und einen neuen Fußboden auswählen, um eure Bäckerei zu verschönern.

Damit euer Dorf aber nicht zu langweilig wird und nur aus einer Bäckerei besteht, müsst ihr zudem eine Eisdiele, einen Schokoladenladen und ein Kaffeehaus errichten. Ihr könnt euch dazu mit einer verrückten und niedlichen Gruppe von Charakteren anfreunden. Für alle, die mit einem iPad mitspielen wollen, geht es hier weiter.

Dazu gehören beispielsweise Scoops, ein relativ dummet Pinguin, der nur Unsinn im Kopf hat.  Das Endziel ist immer dasselbe: Ein blühendes Dorf mit Süßwarengeschäften zu schaffen. Dazu spielt ihr Match 3-Puzzles, verdient Geld, um das Dorf weiter aufbauen zu können. Das kennt ihr von Spielen wie Gardenscapes und Co. ausreichend genug.  Hier erhalten Android-Gamer das Spiel.

Sweet Escapes
Lernt ab dem 7. Level Scoop kennen, der sich im Kühlschrank versteckt hielt – er ist eben ein Pinguin

Hier einige Tipps zum Spiel Sweet Escapes

  1. Tippt 5 Blöcke auf einmal an, um ein Raketeneis am Stiel zu erhalten – ist dieses Eis dann aktiviert, eliminiert es eine ganze Blockreihe
  2. Kombiniert ihr 7 Blöcke miteinander, erhaltet ihr einen Lavakuchen; dieser löscht alle Blöcke, die sich in unmittelbarer Nähe befinden
  3. Schafft ihr eine 9-er-Kombinationen, bekommt ihr ein Streuselglas – dieses Glas entfernt alle Blöcke der Farbe, die das Streuselglas hat
  4. Natürlich lassen sich auch alle Power-Ups miteinander kombinieren
  5. Eure Bäckerei wächst ständig und neue Bereiche könnt ihr erschließen, indem alle verfügbaren Aufgaben im aktuellen Bereich erledigt sind
  6. Ihr erhaltet mehr Leben, wenn ihr euch mit mehreren Freunden verbindet (das gilt dann für all eure Freunde). Zusätzlich werden durch das Hinzufügen von Freunden zum Spiel exklusive Freundschaftsbelohnungen freigeschaltet
  7. Nehmt am Cupcake-Lauf teil – dies ist ein besonderer Event im Spiel. Gewinnt ihr, erhaltet ihr Power-Ups und weitere Belohnungen
  8. Schließt ihr Kapitel habt, erhaltet ihr ebenfalls Belohnungen (wie Extraspielzeit & Co.)
Sweet Escapes
Sweet Escapes überzeugt mit einen einfachen Gameplay und vielen Levels direkt zum Start des Games

Das Spiel hat auch besondere Booster – wofür diese da sind? Na, wie in jedem anderen Game auch sind dies spezielle Power-Ups, mit denen ihr selbst die härtesten Levels abschließen könnt. Ihr könnt Booster vor oder nach einem Level kaufen. Natürlich verdient ihr welche beim Spielen des Games. Es gibt beispielsweise einen Löffel. Mit diesem könnt ihr ein einzelnes Objekt vom Spielfeld entfernen. Die Schlagsahne entfernt eine ganze Spielfeldreihe und das Nudelholz löscht eine ganze Spalte aus. Es gibt noch ein Rührgerät und einen Regenbogen-Lolli.

Der 5-schichtige-Kuchen-Event im Spiel Sweet Escapes

Das 5-schichtiger-Kuche-Event ist ein besonderes, zeitlich begrenztes Event für alle Spieler, die Level 50 im Spiel erreicht haben. Das Event fordert euch heraus, eine Reihe von speziellen Event-Levels in Folge abzuschließen. Das könntet ihr auch von Candy Crush & Co. kennen. Wenn ihr innerhalb der Dauer des Events erfolgreich abschließt, erhaltet ihr besondere Belohnungen.



Es gibt zudem noch einen Süßer-Traum-Event. Hier ist es eure Aufgabe, den höchsten Eisbecher zu stapeln.

„Sweet Escapes ist ein Matching-Spiel mit einer Kollapsmechanik und Gebäudeaspekten, die denen von Gardenscapes ähneln. Wir haben auch unsere eigene originelle Geschichte in einem magischen Land mit kleinen hamster-morphen Charakteren kreiert,“ so Michael Witz, der bereits bei Cookie Jam mitwirkte.

Sweet Escapes
Sweet Escapes ist kostenlos

Das sind die Features des Spiels Sweet Escapes

  • Tolle Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • 500 Levels
  • 5 Leben
  • 15 Kapitel
  • Verrückte Charaktere
  • Viele Power-Ups & Booster
  • Schöne Musik
  • Bekanntes Gameplay
  • Hier geht es zur offiziellen Seite
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Sweet Escapes müsst ihr laden. Keine Frage. Es ist sehr unterhaltsam und die Geschichte schön, die Levels haben einen guten Schwierigkeitsgrad und die Werbung ist nahezu zu vernachlässigen. Sehr gut gemacht. Mehr als 3300 weiterer Spiele-Apps.