Sudoku Quest

Sudoku Quest bietet ultimativen Spielspaß

Sudoku Quest von Hashcube ist ein tolles Spiel, das sogar mir als Sudoku-Muffel eine Menge Spaß bereitet hat. Ich dachte immer, ich sei einfach nur zu dämlich für diese Denkspiele, aber dieses hier macht mir wirklich Spaß. Sudoku Quest ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Sudoku Quest
Sudoku Quest ist ein geniales Spiel

Und so funktioniert das Denkspiel: Nach dem Download könnt ihr euch einen Spielernamen geben und euch direkt mit Facebook verbinden. Nötig ist das nicht, erhöht aber vielleicht den Spielspaß. Sobald ihr loslegen könnt, beginnt ihr mit einem kleinen Feld – bestehend aus 4×4 Feldern, die bestückt werden müssen. Dies gilt als Tutorial, aber wer regelmäßig Sudokus spielt, wird sich auch in dieser Variante schnell zurechtfinden. Um eine Zahl in ein Feld einzugeben, klickt man einfach nur auf das freie Feld und tippt dann im Anschluss auf die jeweilige Zahl am unteren Bildschirmrand (↑hier gibt es die iOS-Version).

Sudoku Quest kostenlos spielen

Nach jedem Level gibt es eine typische Dreisterne-Bewertung und einen Punkte- und Zeitbonus. Denn für jedes Level habt ihr nur eine bestimmte Zeit zur Verfügung, denn ein bisschen Druck muss sein. In den ersten Levels sind es genau 3:30 Min. Ich bin noch nicht so weit im Spiel voran geschritten, sodass ich nicht sagen kann, ob die Zeitvorgaben mal verlängert oder gar verkürzt wird. Ich weiß nur jetzt schon, dass ab Level 9 zwei Sudokus auf einmal gespielt werden müssen, denn das Spielfeld wird größer und somit wird es auch schwieriger.

Wer mag, kann das mobile Game auch direkt bei Facebook spielen – das Spiel wird automatisch synchronisiert.

Sudoku Quest
Sudoku Quest bietet mehr als 570 Levels und es folgen sicherlich weitere

Wie es sich gehört, verfügt das Spiel Sudoku Quest auch über Diamanten und Münzen, die ihr für den Kauf von Power-Ups nutzen könnt. Die ersten Level sind aber sehr einfach, sodass ihr in den ersten Runden (die hier Ebenen genannt werden), kräftig Münzen einsammeln könnt. Ab Level 4 erscheint Alice, eine märchenhafte Gestalt, die euch um eure Hilfe bittet. Das Spiel hat also auch eine Geschichte, aber die ist nahezu irrelevant, denn es geht hier einfach nur um Zahlen (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Sudoku Quest ist ideal für Sudoku-Neulinge

Ein Manko: Das Spiel switcht zwischen Englisch und Deutsch. Das ist nicht dramatisch, aber wer meckern will, kann dies hier tun. Und auch In-App-Käufe könnt ihr bemeckern wie ihr wollt, denn ich rate sowieso immer dazu, keine In-App-Käufe zu tätigen. Wer es dennoch wissen will: 10 Juwelen kosten 0,79 Euro, 600 sogar 37,99 Euro und auch Münzen könnt ihr kaufen (10.000 für ebenfalls 0,79 Euro). Nutzt lieber die Gelegenheit und fragt eure Freunde.

Schaut euch hier den Trailer an

Die Features des Spiels Sudoku Quest

  • Kostenlos spielen
  • Mehr als 570 Levels
  • 11 verschiedene Varianten
  • Schöne Grafik
  • Facebook-Anbindung
  • Power-Ups
  • Freunde einladen
  • Tägliche Geschenke
  • Nachrichten erhalten
  • Highscore

Fazit: Ich bin wahrlich keine Sudoku-Königin und kann den Hype um diese Spiele nicht verstehen, aber eigentlich auch nur, weil ich Sudokus aus Zeitungen immer zu schwierig fand. Bei diesem hier kann man aber wunderbar lernen und es macht sogar Spaß. Sudoku Quest hat mich dem Spiel ein bisschen näher gebracht. Scheut euch nicht es herunterzuladen – auch oder wenn ihr gerade kein Sudoku-Meister seid.

Ähnliche Denkspiele bekommt ihr hier.

Mehr als 2000 weiterer Spiele-Apps bekommt ihr hier.