Sevn

Ein super schönes Denkspiel für iOS: Sevn!

Apples Spiel des Tages freut mich besonders, denn ich mag Sevn von Next Apps aus Belgien. Das Spielprinzip ähnelt ein wenig dem bekannten Brettspiel Mühle, denn auch hier müsst ihr eurem Gegner Steine klauen. Das mobile Game hat einen sehr hohen Suchtfaktor, ist leicht verständlich und eine echte Herausforderung. Leider gibt es das schöne Äppchen nur für iOS – das aber komplett kostenlos (Update vom 31. März 2019).

Und das erwartet euch in Sevn: Das Spielfeld besteht aus sieben Farben. Eure Aufgabe ist es, alle sieben Türme einer Farbe zu erlangen. Das klingt ein bisschen nach dem Zauberwürfel. Der beste Weg wäre jetzt, alle Türme einer Farbe herzustellen; ihr werdet aber schon belohnt, wenn ihr die meisten Farben auf eine Seite bekommt.

Sevn kostenlos spielen

Der Clou ist, dass sich die Spieler immer abwechseln. Das bedeutet, dass euch andere Spieler Türme wegnehmen können. Innerhalb eines Spielzugs können nur Türme derselben Farbe entfernt werden. Und nur Türme, die auf einer Ecke des Spielfeldes stehen, dürfen weggenommen werden.

Auf dem Display seht ihr auch eine Punktetafel. Auf der einen Seite sind die Punkte für Spieler 1 und auf der anderen die des zweiten Spielers eingetragen. Zu Beginn eines Spiels befinden sich alle sieben Farben in der Mitte dieser Punktetafel. Die iOS-Version des Spiels gibt es hier.

Wenn ein Spieler einen Turm vom Spielfeld nimmt, wird die entsprechende Farbe auf der Punktetafel einen Schritt in seine Richtung verschoben. Ihr spielt zu Beginn gegen den Neuling-Bot, also der KI des Spiels. Ihr erhaltet einen Punkt für jede Farbe auf eurer Seite der Punktetafel. Die Farben können dabei aber hin- und herwandern, sodass auch Punkte gestohlen werden können. Wer das Game mit seinem iPad spielen will, erhält hier die passende Version.

Es gewinnt der Spieler, der am Ende die meisten Farben und Punkte für sich beanspruchen kann. Gelingt es aber einem Gegner, alle sieben Türme einer Farbe aus dem Spiel zu nehmen, wird er sofort zum Sieger erklärt und die Partie endet Sieben zu Null. Mehr als 3200 weiterer Spiele-Apps (auch für Android) erhaltet ihr hier.

Sevn
Gibt ein Gegner auf, habt ihr 7:0 gewonnen. Ein Unentschieden ist mir noch nicht gelungen.
Sevn
Sevn gibt es leider nur für iOS

Während des Spielens könnt ihr eurem Gegner Nachrichten per Chat zukommen lassen; diese sind zwar vorgegeben, können euch aber richtig anheizen.

Ein Highlight: Die Musik des Spiels ist toll, keine Frage, aber wer seine Lieblingsmusik beim Spielen hören will, kann dies tun. Klickt dazu einfach auf Einstellungen und auf ihr landet in eurer Musik-App.

Und so ganz nebenbei könnt ihr euch noch weise Sprüche durchlesen, die beim Spielstart erscheinen. Ein Beispiel? „Bergen, Heimat der Wikinger, ist von sieben Bergen umgeben“, so aus der Wikinger-Geschichte entnommen.

Das sind die Features des Spiels Sevn

  • Tolle Grafik
  • Entspannungsmusik
  • Ein – oder Mehrspielermodus
  • Einfache Steuerung
  • Guter Schwierigkeitsgrad
  • Es gibt auch einen Gamecenter-Connect – erfahrt hier alles über eure Erfolge
  • Hier geht es zur offiziellen Seite des Anbieters
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Sevn ist ein Muss für alle SpielerInnen, die es entspannt und herausfordernd mögen. Ich hoffe, dass eine Android-Version folgen wird, denn Sevn sollte jeder spielen können! Daumen hoch und viel Erfolg! Ähnliche Knobelspiele erhaltet ihr hier.