Cafeland

Die besten Tipps zum Restaurantspiel Cafeland!

Es gibt ein Update des Spiels – neuerdings gibt es viel mehr als nur neuen Charaktere! Gamegos aus Istanbul (den Machern des Spiels Manor Café) ist mit Cafeland erneut ein Spiel gelungen, das viele GamerInnen begeistert. Worum es in dem kostenlosen Spiel geht und ob sich die Installation lohnt oder ob es zu sehr an Diner Dash oder Cooking Mama erinnert, erfahrt ihr hier.

Und so funktioniert Cafeland: Eure Aufgabe in dem Game ist ganz einfach, denn ihr müsst dekorieren und so den Ort eurer Träume in diesem Cafè-Spiel errichtet. Kocht dazu leckeres Essen, um eure Kunden glücklich zu machen. Wählt dazu aus Hunderten von schicken Dekorationen und unterhaltet VIP-Gäste an der Promi-Lounge. Aber immer schön der Reihe nach.

Cafeland kostenlos spielen

Direkt nach der Installation werdet ihr von Eva begrüßt, die euch als neuen Koch willkommen heißt. Stimmt den Nutzungsbedingungen zu und überlegt, ob ihr als Gast oder mit eurem Facebook-Konto spielen wollt.

Jeder Spieler erhält zu Beginn 150.000 Münzen und 75 Scheinchen. Das erste Gericht, das ihr kochen müsst, sind Honigpfannkuchen. Habt ihr die Aufgabe erledigt, werden eure Gäste bezahlen und ihr werdet belohnt. Lasst aber nichts anbrennen. Eure Kunden zeigen an, was sie haben wollen. Achtet darauf, nicht wahllos irgendetwas zu kochen, denn wenn eure Gäste warten müssen, sind sie genervt und zeigen dies auch.

Klickt auf den Herd, an dem ihr kochen wollt und die Pfanne oder der Kochtopf erscheinen automatisch. Zu Beginn könnt ihr viele Mahlzeiten noch beschleunigen, denn ihr habt zu Beginn eine Menge Geld zur Verfügung. Bedenkt aber auch, dass ihr bald neue Tische und Stühle benötigt, euren Kühlschrank erweitern müsst, denn ihr habt nicht unendlich viel Platz in eurem Ursprungs-Café.

Sobald ihr bereits mehrere Erweiterungen an der Inneneinrichtung vorgenommen habt, solltet ihr euer Café vergrößern. Klickt dazu auf die Pfeile an den Außenrändern des Lokals und erweitert diese. Denn wenn euer Café größer ist, können mehr Kunden kommen, ihr könnt mehr kochen und mehr Geld kassieren. Klingt logisch, oder?

Cafeland
Die Macher sind also der Meinung, dass selbst Michael Jackson sich in eurem Café wohlgefühlt hätte. Das soll er doch sein, oder?

Hier gibt es Tipps zum Spiel Cafeland

  1. Die maximale Anzahl an Levels, die ein Promi erreichen kann, ist 10. Früher sammelten Promis nach 10 Erfahrungspunkte und füllten die xp-Leiste, erreichten jedoch nie Level 11. Dies führte zu dem Problem, dass einige Spieler fälschlicherweise glaubten, dass sie nicht in der Lage waren die Belohnungen für das letzte Level zu erhalten, während sie bereits ihre Belohnungen für Level 10 erhalten haben – es ist das letzte Level, es gibt kein Level 11.
  2. Die Club Challenge ist eine Art wiederkehrendes Ereignis, das an Wochentagen zwischen zwei Turnieren stattfindet; das Ziel ist hierbei, gemeinsam mit euren Clubmitgliedern die angegebene Anzahl an Cateringboxen zu füllen. Wenn ihr die Kisten zusammen füllt, erhalten alle Mitglieder eures Clubs bis zu drei Prämienkisten zusammen
  3. Wenn ihr mit zwei Cafés spielen möchtet, müsst ihr sicherstellen, dass euer Hauptcafé mit eurem Facebook-Hauptkonto verbunden ist
  4. Verwendet bessere Herde, um euer Kochen zu verbessern und erhöht regelmäßig eure Kühlschränke

Es gibt auch VIP-Kundinnen: Das Lieblingsessen eines Prominenten ändert sich jedes Mal, wenn er/sie aufsteigt und nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wird. Das heißt, das Lieblingsessen könnte sogar zu denen gehören, die ihr mit Quests oder Gutscheinen freischalten müsst. Weitere Kochspiele.

Cafeland
Cafeland ist kostenlos

Das sind die Features des Spiels Cafeland

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Viele Dekorationsmöglichkeiten
  • Süße Charaktere
  • Schickt jeden Tag Geschenke an eure Freunde
  • Klub-Herausforderungen
  • Vergebt eurem Café einen schönen Namen
  • Viele Aufgaben und mehr als 500 verschiedene Rezepte
  • Optionale In-App-Käufe
  • Facebook-Connect
  • Die Macher haben auch eine eigene Seite – hier gelangt ihr zu ihr

Fazit: Cafeland ist ein schönes Spiel und es muss sich hinter dem hauseigenen Spiel Manor Cafe nicht verstecken. Mir fällt kein Grund ein, warum man dieses Game nicht laden sollte. Es ist kunterbunt, unterhaltsam und hat süße Charaktere. Man kommt auch ziemlich weit, ohne echtes Geld ausgeben zu müssen.

Hier erhalten Android-Gamer das Spiel.

Die iOS-Version des Games gibt es an dieser Stelle.