Voxel – 3D Zahlen Malbuch ist auch noch nach 4 Jahren ein entspannter Spaß

Voxel – 3D Zahlen Malbuch von Button Software ist keine reine Spiele-App, sondern vielmehr eine Entspannungs-Applikation. Wer aber Malen nach Zahlen mag, sollte auch diese App mögen. Voxel – 3D Zahlen Malbuch gibt es mittlerweile aber nur noch für iOS!

Und das erwartet euch in Voxel – 3D Zahlen Malbuch: Es gibt kein wirkliches Tutorial, aber im Prinzip ist das Spiel ganz einfach. Sucht euch ein Bild aus, das ihr malen wollt. Es beginnt mit einem Buch (oder ist es ein Kalender?). Zieht es mit den Fingern auseinander, damit ihr erkennen könnt, welche Nummern auf den einzelnen Steinen stehen.

Voxel – 3D Zahlen Malbuch kostenlos spielen

Klickt dann am unteren Bildschirmrand die Nummer an – jede steht für eine andere Farbe. Sobald ihr fertig seid, erstrahlt das Objekt in voller Pracht. Ihr könnt die einzelnen Bausteine drehen, schneiden und zoomen – und zwar ganz einfach mit den Fingern.

Voxel - 3D Zahlen Malbuch
Emojis dürfen nicht fehlen

Solltet ihr euch einmal vertippt haben, müsst ihr einfach die neue Farbe anklicken und dann das bereits (falsch) ausgefüllte Feld neu antippen. Und schon ändert sich die Farbe. iOS-Spieler bekommen hier die App.

Um ein Bild zu füllen, braucht ihr viel Geduld, denn es sind alles 3D-Objekte. Das heißt, nur weil ihr die Oberfläche fertiggestellt habt, seid ihr noch lange nicht fertig. 

Wie immer gibt es Leute, die meckern. Ignoriert die Bewertungen in den Stores und macht euch selbst ein Bild. Denn die App hat diese blöden Kommentare nicht verdient. 

Das sind die Features der App

  • Einfache Handhabung
  • Viele Bilder zur Auswahl
  • Leicht und schnell zu Erlernen
  • Auch für kleine GamerInnen geeignet
  • Meditatives Gameplay
  • Nette Pixelgrafik
  • Pädagogisch wertvoll
  • Stressentlaster für Jung & Alt
  • Die App wurde heute (24. August) aktualisiert

Fazit: Voxel – 3D Zahlen Malbuch ist keine schlechte App. Wer es gerne entspannt mag, ist hier richtig. Ich habe die App auf einem iPhone 8 getestet – ich denke, dass es auf einem Tablet oder iPad (noch) mehr Spaß macht. Denn auf dem kleineren Display ist es schon sehr kleinteilig – obwohl man ins Spiel zoomen kann. Ähnliche Apps erhaltet ihr hier.