Sherlock Wimmelbildspiele von G5 Entertainment weiß zu begeistern

Sherlock Wimmelbildspiele ist ein cooles Wimmelbildspiel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Begleitet den wohl bekanntesten Detektiv der Welt bei seinen neuen Ermittlungen.  Kurz zur Story des G5 Entertainment-Spiels sei gesagt, dass in den Welten bekannter Bücher etwas Böses geschieht. Denkt immer daran, dass die Handlungen sich ändern.

Folgende Bücher werden in Sherlock Wimmelbildspiele erscheinen: „Der Hund von Baskerville“, „Alice im Wunderland“, „Der Zauberer von Oz“ und vielen andere klassische Romane sind nun überhaupt nicht mehr so, wie ihr sie in Erinnerung habt.

Sherlock Wimmelbildspiele – schließt Quests ab

In diesem Wimmelbildspiel sollt ihr dabei helfen, die ursprünglichen Handlungen wiederherzustellen, indem ihr komplexe Match-3-Rätsel und Wimmelbildszenen löst – und spannende Quests abschließt.

Sherlock Wimmelbildspiele: Es wird wohl niemanden kennen, der Sherlock Holmes nicht kennt
Es wird wohl niemanden kennen, der Sherlock Holmes nicht kennt

Während ihr nach Mustern für Ermittlungen suchen, könnt ihr tolle Orte bereisen und trefft auf viele Charaktere bekannte Bücher.

Bei Spielen dieser Art geht es immer darum, bestimmte Objekte in einem Wust von vielen Gegenständen zu finden. Je schneller ihr seid, desto mehr Punkte erhaltet ihr und könnt zum nächsten Level voranschreiten.

Und falls dies nicht euer erstes G5 Entertainment-Game ist, das ihr spielt, werdet ihr bereits wissen, dass es G5 Friends-Netzwerk gibt, sodass ihr direkt mit euren Freunden spielen könnt..

Sherlock Wimmelbildspiele setzt euch nie unter Zeitdruck

Ich bin eigentlich kein allzugroßer Fan von Wimmelbildspielen, weil ich mittlerweile zu alt bzw. meine Augen zu schwach werden, um kleine Teile auf einem Dispkay zu erkennen. Dies ist bei diesem Wimmelbildspiel aber aus mir unbekanten Gründen anders.

Schön ist außerdem, dass man viel Energie für das Spielen in Sherlock Wimmelbildspiele erhält, um die verschiedenen Bücher, Seiten und Szenen ausgiebig erkunden zu können.

Mir gefällt auch, dass man wählen kann, welche Art von Spiel man spielen möchte. Sei es ein Match-3-Spiel oder Versteckte Objekte, was einzigartig ist. Am besten aber ist, dass das Spiel mich nicht unter Zeitdruck setzt. Schließlich will ich mich spielerisch entspannen und gut unterhalten.

So könnt ihr Objekte zu eurer Wunschliste hinzufügen

Öffnet das Menü Sammlungen in der unteren rechten Ecke des Hauptspielbretts (alle Spielesammlungen sind hier aufgelistet). Eure Wunschliste befindet sich oben auf der Seite. Ihr könnt ein beliebiges Objekt zu eurer Wunschliste hinzufügen, indem ihr auf das grüne Pluszeichen neben dem Objekt im Menü Sammlungen drückt. Merkt euch: Ihr könnt sowohl Sammelobjekte als auch Bestandteile zu eurer Wunschliste hinzufügen.

Fazit: Sherlock Wimmelbildspiele ist ein schönes und solides Spiel, das ich euch anschauen solltet. Obwohl es bereits seit zwei Jahren auf dem Markt ist. Die Macher gönnen ihrem Gratisspiel aber immer wieder Updates, sodass es so schnell nicht langweilig wird. Also los, helft Sherlock, verschiedene Fälle zu lösen. Es lohnt sich!

Falls ihr dieses Spielegenre besonders mögt, seid ihr hier richtig, denn es gibt noch viel mehr Wimmelbildspiele, die begeistern.