Roguelike Spiel

Die 5 besten Roguelike Spiele

Letzte Aktualisierung vor 9 Monaten

Wer kein echter Spiele-Nerd ist, wird sich sicherlich schon einmal gefragt haben, was ein Roguelike Spiel ist. Diese Frage ist nicht peinlich, deswegen erklären wir es euch einmal an dieser Stelle, denn auch wir stellen ab und zu Roguelike-Spiele-Apps vor.

Roguelike-Spiele verwenden oft prozedurale Generierung, um ihre Spielwelten, Levellayouts, Gegenstände und Feinde zufällig zu erstellen. Dadurch ist jede Spielesitzung einzigartig, und ihr könnt euch nicht auf vorherige Erfahrungen verlassen, um sich im Spiel zurechtzufinden.

Der Begriff „Roguelike“ wird manchmal auch als „Roguelite“ verwendet, um Spiele zu beschreiben, die zwar einige roguelike Elemente haben, aber nicht so strikt an die traditionellen Merkmale gebunden sind.

Ein herausragendes Merkmal von Roguelike-Spielen ist die Permadeath-Mechanik

Das bedeutet, dass, wenn der Spielercharakter stirbt, er dauerhaft scheitert und von vorne beginnen muss. Dies verleiht dem Spiel eine hohe Herausforderung und Spannung.

SSSnaker
SSSnaker ist ein akutell sehr beliebtes Spiel (Credit: Habby)

Neben prozeduraler Generierung beinhalten Roguelike-Spiele oft auch andere zufällige Elemente, wie zufällige Ereignisse, zufällige Gegenstände oder zufällige Begegnungen. Dies trägt zur Wiederspielbarkeit bei.

Viele Roguelike-Spiele legen Wert auf strategische und taktische Entscheidungen. Ihr müsst oft kluge Entscheidungen über Ressourcenverwaltung, Kampfstrategien und die Auswahl von Gegenständen treffen, um im Spiel erfolgreich zu sein.

Frühe Roguelike-Spiele verwendeten ASCII-Zeichen, um Spielwelten und Charaktere darzustellen. Dies führte zu einem charakteristischen visuellen Stil, der sich im Genre etabliert hat. Allerdings haben sich moderne Roguelike-Spiele visuell weiterentwickelt und verwenden oft pixelartige Grafiken oder andere Stile.

Die Erkundung der zufällig generierten Spielwelt ist ein wichtiger Aspekt

Ihr müsst Ressourcen, Geheimnisse und alternative Wege entdecken, um im Spiel voranzukommen. Ihr wollt Beispiele? Kein Problem. Die „besten“ Roguelike-Spiele können subjektiv sein und hängen von den Vorlieben jedes Einzelnen ab. Dennoch sind hier einige der bekanntesten und hochgelobten Roguelike-Spiele:

  • FTL: Faster Than Light: Ein Weltraum-Roguelike, bei dem du ein Raumschiff und seine Crew durch zufällige Sektoren steuerst, während du dich gegen feindliche Schiffe und Ereignisse zur Wehr setzt.
  • Hade’s Star: Ein actiongeladenes Roguelike von Supergiant Games, bei dem ihr den Prinzen der Unterwelt spielst, der versucht, aus dem Reich der Toten zu entkommen. Es zeichnet sich durch eine packende Erzählung und flüssige Kämpfe aus.
  • Dead Cells: Ein actiongeladenes Plattform-Roguelike mit Metroidvania-Elementen, bei dem ihr euch durch zufällig generierte Level kämpft und dabei neue Fähigkeiten und Ausrüstung sammelt.
  • 20 Minutes Till Dawn: In dem Spiel müsst ihr lediglich 20 Minuten in den Wäldern überleben. Dies wird euch aber durch Horden gesichtsloser Schrecken erschwert, die immer wieder aus der Dunkelheit auftauchen. Erschießt sie, schnappt euch die XP-Edelsteine, die aus ihnen herausquellen, und steigt Level für Level auf.

Wer mit diesem Genre nichts anfangen kann, aber gerne spielt, findet hier die besten Sportspiele.