NOVA 3 Freedom Edition heißt jetzt Legacy

NOVA 3 Freedom Edition von Gameloft ist vielleicht der ideale First-Person-Shooter für alle, die Sci-Fi-Abenteuer mögen und über ein iOS- oder Android-Gerät verfügen. Das Spiel kommt bei Fans gut an – gerade der Multiplayer-Modus hat es den Spieler angetan. Und das besondere Schmankerl: NOVA 3: Freedom Edition kann man kostenlos spielen (Update vom 19. Mai 2020).

Und das erwartet euch in NOVA 3 Freedom Edition: Das Game bietet euch eine immense Auswahl an Waffen und Extras, insgesamt zehn packende Level und die Möglichkeit, Fahrzeuge  und sogar einen Mech (ein Roboter ähnliches Fahrzeug) zu steuern.

NOVA 3 Freedom Edition kostenlos

Den bereits genannten Mehrspieler-Modus erwähne ich gerne noch einmal. Sieben verschiedene Modi stehen zur Verfügung und auch “Capture the Flag” ist dabei. Mehrere Verbündete können in diesem Spiel in demselben Fahrzeug fahren und für ordentlich Zerstörung auf dem Schlachtfeld sorgen.

3

Schlüpft also in die Rolle von Kal Wardin und zeigt, was ihr drauf habt. Über die präzise Steuerung und die packende Hintergrundstory gibt es nur Positives zu berichten – das gleiche gilt übrigens auch für die professionell gesprochenen Dialoge zwischen den einzelnen Spielfiguren. In diesem Punkt weiß Gameloft zu überzeugen. 

Ehrlicherweise muss man sagen, dass NOVA 3 Freedom Edition kein neues Spiel ist, sondern einfach eine Smartphone-Umsetzung des bereits bekannten Spiels NOVA 3 Near Orbit Vanguard Alliance, das seit über zwei Jahren auf dem Markt ist.

Und “Freedom” steht nicht für Freiheit, sodern für “Freemium”, denn die Universal-App ist ein Werbe- und IAP-finanzierter Gratis-Download. Aber ein sehr guter! Hier erhalten Android-Gamer das Spiel.

Mehr als zwei Jahre nach dem Erscheinen ist die 3D-Engine des Spiels immer noch konkurrenzfähig. Der Ressourcen-Verbrauch hält sich in Grenzen. Der Online-Modus funktioniert bei ausreichend schnellen Internet-Verbindungen zuverlässig, über die Steuerung gibt es nichts Negatives zu berichten, wenn man sich einmal eingespielt hat. Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Testet eure Fertigkeiten in Mehrspieler-Arenen

  • Deathmatch: Sei der letzte überlebende Shooter auf einem Online-Schlachtfeld für 8 Kämpfer. Versuche, nicht ins Kreuzfeuer zu geraten
  • Team-Deathmatch: Sorgt dafür, dass jede Kugel im 4vs4-Mehrspieler-Angriff zählt
  • Passt euren Marinesoldaten mit einer Vielzahl von speziellen 3D-Modellen und -Skins an
  • Erklimmt die Online-Bestenlisten und steigt in den Ligen auf, um euer Schicksal zu bestimmen
  • Sehr euch in den Todeskamera-Wiederholungen an, wie jemand ins Kreuzfeuer gerät, von einem Scharfschützen getroffen oder auf dem Schlachtfeld in die Luft gejagt wird
  • Verbessert eure Anzugkern-Modelle, um diverse Boni hinzuzufügen, die alles verbessern können: von der Stärke deiner Kugeln bis zur Zielgenauigkeit deines Snipergewehrs
  • Matchmaking: Richtet Passwörter für private Mehrspielerpartien ein oder benutzt das erweiterte Online-Matchmaking-System

Fazit: Gameloft bietet die gewohnt gute Grafik, flüssige Animationen und Gegner in rauen Mengen. Es spricht nichts gegen den Download der rund 1,6 GB großen Datei – na ja, Fan von First Person Shootern sollte man schon sein. Weitere Ego-Shooter findet ihr hier!


Ihr wollt mehr Spiele von Gameloft? Kein Problem – klickt hier und es warten nicht nur Shooter auf euch, sondern auch Arcade-Spielchen und Simulationsspiele!