Sichert euch 9 Tipps zum Merge-Spiel Medieval Merge

Medieval Merge von den Pixodust Games aus Brasilien ist ein knallbuntes Kombinierspiel, in dem es eure Aufgabe, alle Sorgen eures Dorfes zu beseitigen und gegen Monster zu kämpfen. Denn nur dann werdet ihr die Bewohner eures Dorfes beschützen können. Dass dieses kostenlose Merge-Spiel Spaß macht, kann ich jetzt schon einmal behaupten, zumal die Figuren witzig aussehen und das Gameplay überzeugt.

Und das erwartet euch in Medieval Merge: Freut euch auf ein aufregendes Kampfspiel mit kniffligen Rätseln, die der Merge-ähnlichen Mechanik folgen. Das Gameplay und der einzigartige Stil sind Out-of-Box-Konzepte, die es fesselnd und unterhaltsam machen. Wer neu in dem Genre ist, sollte unbedingt das Tutorial mitmachen, um nicht bereits im sechsten oder siebten Level festzusetzen. Begrüßt werdet ihr von einem kräftigen Schmied im coolen Outfit. Mit dabei und immer an seiner Seite: Die freundliche Fee.

Medieval Merge bietet euch viele knifflige Rätsel – für iOS und Android

Eure erste Aufgabe wird es sein, einen Baum zu entfernen, der auf dem Weg liegt und euch am Weiterfahren hindert. Da ihr dazu eine Axt benötigt, müsst ihr zunächst eine Partie eines Merge-Levels spielen. Kombiniert verschiedene Gegenstände so lange miteinander, bis ihr eine Axt erhaltet.

Kehrt dann auf den Weg zurück und entfernt den Baum. Ach nein, das geht nicht, weil euer Charakter unbedingt Handschuhe benötigt. Also kehrt zurück auf das Spielfeld und kombiniert Handschuhe.

Stellt weiterhin Werkzeuge her und fügt sie zusammen, bereitet euer Schwert vor und lasst euch von der Magie durch diese RPG-Fantasie führen, in der euch der Weg der alten Kerker zu einem mit Gold gefüllten Schloss führen kann. Oder zur Höhle des roten Drachen.

Ihr entdeckt in dem Gratisspiel ein magisches Land voller Drachen, Dämonen, Elfen und Fabelwesen. Ihr befindet euch, ihr könnt es euch denken, im Mittelalter. Hier kann man nicht einfach Werkzeug kaufen, sondern muss dieses herstellen.

Kombiniert geschickt Gegenstände, um Rätsel zu lösen und euer Dorf vor der Zerstörung zu retten. Ihr werdet auch mit Wiederherstellungs-Quests konfrontiert, bei denen die Zivilbevölkerung eure Hilfe benötigt, um einige wichtige Objekte wiederherzustellen, um beim Wiederaufbau der Dörfer zu helfen.

Jede Quest erfordert jedoch einen bestimmten Gegenstand, also stellt sicher, dass ihr über genügend Ressourcen verfügt, um die benötigten Werkzeuge zusammenzuführen und zu entdecken.

Medieval Merge - hier gibt es Tipps zum Gratisspiel
Medieval Merge – hier gibt es Tipps zum Gratisspiel

Ihr könnt Gartenquests ausprobieren, um mehr Quests und mehr Materialien als Belohnung zu erhalten

Garten-Quests bestehen aus drei Zweig-Quests, nämlich dem Schöpfungs-Quests, dem Aktions-Quests und dem Blüte-Quests. Schöpfungsquests fordern euch auf, Werkzeuge zusammenzuführen und neue Werkzeuge zu entdecken.

Zudem könnt ihr durch sie bestimmte Truhen öffnen oder die Segenskugeln aktivieren, während der Blüten-Quest euch auffordert, Gebäude zu bauen, Truhen zu züchten oder die Truhen mit Kreatureneiern zu öffnen.

Erfüllt zudem tägliche Aufgaben und Missionen, um Belohnungen für zukünftige Rätsel zu verdienen. Verdient euch durch regelmäßiges Spielen Belohnungen, um weitere Orte des Spiels zu renovieren und Schatztruhen freizuschalten.

Medieval Merge
Medieval Merge

Tipps zum Spiel Medieval Merge

  • Ohne Platz könnt ihr keine abgelegten Gegenstände nehmen und weiter zusammenführen – logisch
  • Die Amethyst-Box spielt in höheren Levels eine zentrale Rolle, und ihr solltet sie nicht verschwenden
  • Haltet Platz frei für eure Generatoren, um Gegenstände zu generieren, wenn ihr offline seid (das können Bäume, Kiefer usw. sein)
  • Gebt Juwelen nur auf einem höheren Level (6 – 8) aus, da es schwierig ist, auf diesen Levels schnell Ressourcen zu erhalten
  • Der Friedhof der Stufe 18 wird zwar als die letzte Stufe betrachtet, fügt jedoch ständig Quests hinzu, sodass es schwierig ist zu sagen, welche die vorherige Stufe ist
  • Materialien auf hohem Niveau zu haben, um fortgeschrittene Werkzeuge zusammenzuführen, ist eine gute Sache, da ihr die Quest leicht abschließen könnt
Die Figuren in Medieval Merge  sind süß und erinnern an Lego
Die Figuren sind süß und erinnern an Lego

Medieval Merge bietet euch eine Vielzahl unterschiedlicher Gegner

Es gibt viele Feinde, denen ihr im Merge Spiel begegnen werdet. Angefangen von großen Ogern bis hin zu riesigen Drachen. Ihr müsst sie mit eurer Item-Kombination und eurer Fähigkeit, passende Items zusammenzuführen, besiegen. Gelingt euch dies, erhaltet tolle Belohnungen. Auch logisch!

Das sind die Features des Spiels Medieval Merge

  • Schöne Grafiken
  • Witzige Story
  • Gutes Gameplay
  • Viele Quests (es wurden jetzt auch neue hinzugefügt, Stand: 8. September 2022)
  • Optionale In-App-Käufe
  • Das Spiel ist in verschiedenen Sprachen erhältlich

Fazit: Medieval Merge ist ein innovatives Spiel, das Puzzle und Rollenspiel zu einem Szenario in einem Spiel kombiniert. Ihr werdet auf eurer Reise ins Mittelalter viel Spaß haben – auch wenn es an manchen Stellen des Spiels zu vielen Werbeeinblendungen kommt oder man das Gefühl hat, nur mit Zukäufen mit Echtgeld weiterzukommen (davon rate ich aber wie immer ab). Kurzum: Ich fühlte mich gut unterhalten.

Weitere Merge-Spiele (wie Merge Mansion, Merge Card, Evermerge und viele mehr) erhaltet ihr an dieser Stelle.