Erfahrt hier alles zum Spiel King's Choice

9 Tipps zum Rollenspiel King’s Choice

King’s Choice ist ein noch relativ neues Rollenspiel, in dem ihr die Figur eines Königs übernimmt, der für seine Töchter die passenden Männer sucht – und der größte Imperator werden will. Das klingt erst einmal sexistisch und chauvinistisch. Aber warum das Game dennoch so vielen gefällt, erfahrt ihr hier. Ob es nur an den PvP-Kämpfen liegt, in denen ihr gegen andere Spieler weltweit euer Können beweisen könnt? Das mobile Game ist kostenlos in den jeweiligen Stores zu haben.

Eines solltet ihr bei King’s Choice von der ersten Sekunde an wissen: ihr braucht viele VIP-Punkte, um alles in dem Spiel nutzen zu können. Ich warne euch schon einmal vor, dass die Warterei etwas zermürbend sein kann. Aber ich will nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen.

King’s Choice gibt es kostenlos für iOS und Android

Direkt nach der Installation geht es ohne viel Tamtam zur Sache. Schaut euch den Trailer vorab an, damit ihr einiges über die Story erfahrt. Entscheidet euch im Anschluss, ob ihr als Königin oder König agieren wollt. Ihr werdet während des Tutorials viele Texte lesen müssen, um das Gameplay und eure Aufgaben zu verstehen. Wer sich schon früh sicher fühlt, kann jede Phase aber auch überspringen.

Das Spiel führt euch zurück in eine Zeit, in der vermutlich viele hätten leben wollen. Erlebt in dem Rollenspiel die Pracht des mittelalterlichen Königshofs. Das Spiel präsentiert euch prächtige Gewänder, luxuriöse Paläste, üppige Bankette, treue Ritter, hinreißende Konkubinen und vieles mehr. Lebt das prunkvolle Leben eines mittelalterlichen europäischen Königs.

Wenn ihr euch auf dem Spielemarkt etwas auskennt, werdet ihr euch in diesem Spiel ein bisschen an Royal Affairs erinnern. Ich finde, dass diese beiden Spiele ähnlich sind.

King’s Choice bietet euch 20 verschiedene Prinzessinnen. Diese heißen Eva, Juliet, Ophelia oder auch Allie.

King's Choice
King’s Choice lässt euch nahezu jede Entscheidung individuell treffen – aber wer könnte bei diesem Baby schon Nein sagen?

5 Tipps zum Strategie-Rollenspiel King’s Choice gibt es hier

  1. Jedes Mal, wenn ihr Silber sammelt, erhaltet ihr auch Silber. Dieses wird zur Ritter-Verbesserung benötigt
  2. Achtet auch auf die Gewinnung von Getreide, denn diese braucht ihr zur Soldaten-Rekrutierung
  3. Jedes Mal, wenn ihr Soldaten rekrutiert, könnt ihr Getreide verbrauchen, um einen Soldaten zu erhalten. Soldaten werden in Kämpfen gebraucht. Logisch, dass ihr bessere Siegchancen in Kämpfen habt, wenn ihr mehr Soldaten als euer Gegner besitzt
  4. Achtet zudem auf die Ritterattribute, denn sie sind wesentlich für die Staatsmacht, die gestärkt wird, wenn die Ritterattribute zunehmen
  5. Stärke definiert die Kampffähigkeiten von Rittern und Soldaten. Mit zunehmender Stärke werden in Kämpfen weniger Soldaten benötigt
  6. Verluste werden durch die Stärke und Anzahl der Soldaten auf beiden Seiten des Kampfes bestimmt. Je höher eure Stärke ist, desto weniger Truppen werdet ihr verlieren
King's Choice
  Zieht euren Nachwuchs groß und verheiratet sie mit den Kindern anderer Spieler

Was bedeutet Charisma?

Charisma im Spiel bestimmt die Anzahl der rekrutierten Soldaten. Ihr werdet mehr Soldaten auf einmal rekrutieren, wenn euer Charisma steigt.

Leider hat King’s Choice (noch) eine kleine Macke. Denn wenn man bereits in höheren Levels angekommen ist, hat man nicht mehr allzuviel zu erledigen. Außer Warten. Ihr könnt die Zeit nutzen, um mit anderen Spielern zu chatten, aber das ist auf die Dauer auch nicht prickelnd.

King's Choice bietet euch eine Menge - unter anderem müsst ihr viele Berater rekrutieren
King’s Choice bietet euch eine Menge – unter anderem müsst ihr viele Berater rekrutieren

Das sind die Features des Spiels

  • Einfache Handhabung
  • Gute Story
  • Schöne Grafiken
  • Texte sind ein bisschen kleingeschrieben
  • Sammmelt legendäre Helden und beschwört Helden

Fazit: Ich spiele King’s Choice jetzt knapp seit zwei Stunden und habe das Gefühl, so viel wie lange nicht mehr in einem Spiel gelesen zu haben. Wenn die Texte doch nur ein bisschen größer wären. Ich werde mir das Spiel auch noch auf mein iPad laden, denn ich denke, dass es auf einem größeren Display mehr Spaß macht. Es gibt einiges in dem Rollenspiel zu erledigen und ich bin gespannt, was noch alles folgen wird. Denn wie eingangs erwähnt, das Spiel ist noch relativ neu. Wer auf der Suche nach weiteren Strategiespielen ist, wird hier sicherlich fündig.