King of Thieves

Ein neues Farbenfest ist in King of Thieves gestartet

Schon wieder wurde das Zeptolab-Spiel King of Thieves erweitert. Das Game ist ein Muss für alle Spieler ist, die Cut the Rope bereits durchgespielt haben. Die Grundidee von King of Thieves ist nämlich ähnlich. Aber nebenbei müsst ihr euer Verlies vor Dieben sicher machen. Das mobile Game ist ein Plattform-Puzzle, indem ihr stehlen könnt – es sei euch erlaubt.

Und darum geht es in dem Spiel King of Thieves: Ihr seid eine kleine schwarze Figur, die in einem Verlies wohnt und Diamanten einsammeln muss. Diese kann man sich entweder erspielen oder weil das Spiel auch nun einmal so heißt, frech von seinen Freunden stehlen.

King of Thieves könnt ihr kostenlos spielen

Ihr wohnt in einem Verlies, das ihr vor Einbrechern schützen müsst, denn andere Spieler wollen natürlich auch an eure Schätze.

Das Game ist eine einzigartige Mischung aus Arcade-, Plattform- und PvP-Mehrspielerspiel. Eure Aufgabe in dem Spiel ist eindeutig: Gründet eure eigene Diebesgilde und dringt in feindliche Verliese ein.

Das Ziel von King of Thieves ist somit, der reichste Dieb der Welt zu werden. Erreichen kann man dieses Ziel dadurch, dass man die Verliese anderer Spieler überfällt und dadurch deren Diamanten stiehlt, die dann der eigenen Sammlung angerechnet werden.

Gleich zu Beginn gebt ihr eurer Figur einen Namen und durchlauft ein ausführliches Tutorial, das euch die wichtigsten Eckdaten des Spiels vermittelt. 

Das Labyrinth im Spiel King of Thieves ist die ultimative diebische Herausforderung, die all euer Können erfordern wird, um die Belohnung zu erhalten. Ein riesiges Verlies mit vielen Pfaden und einer Truhe am Ende wartet auf euch.

Es ist mit Fallen gespickt, die euch aber nicht töten, sondern nur eure Gesundheit verringern. Euer Ziel ist es, die Truhe mit so viel Gesundheit wie möglich zu erreichen. 

Damit ihr das Labyrinth betreten könnt, müsst ihr einen besonderen Schlüssel herstellen. Schließt tägliche Aufgaben ab, um Schlüsselteile zu erhalten. Ihr findet diese täglichen Aufgaben unter „Aufträge“.

King of Thieves - steht das Gold eurer Gegenspieler
Stehlen macht Spaß! Sammelt Juwelen und Gold anderer Spieler, um zum reichsten Dieb zu werden

Beachtet aber, dass ihr nie mehr als drei Aufgaben gleichzeitig haben könnt. Jeden Tag erhaltet ihr neue Aufgaben, aber ihr könnt die Wartezeit auch überspringen und neue Aufgaben gegen Orbs erhalten. Sobald euer Schlüssel bereit ist, könnt ihr aufbrechen. Aber denke daran, dass jeder Schlüssel nur einmal Zugang gewährt!

Mittlerweile ist das Game älter als zwei Jahre, aber es erhält immer wieder große Updates. Somit könnt ihr jederzeit mitspielen und neu starten – ihr werdet nichts verpassen. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Um eure eigene Figur zu steuern, klickt ihr einfach auf das Display und schon springt die Figur Wänden und Decken hoch. Nehmt euch aber vor spitzen Gegenständen in Acht, denn wenn ihr auf ihnen landet, ist das Level beendet. Die Figur läuft automatisch. Hier bekommt ihr die iOS-Version des Spiels.

Seit kurzem verfügt das Game King of Thieves über diese neuen Features

NEUE FALLE: ELEKTROKANONE! Schockt Eindringlinge mit der Elektrokanone! Selbst erfahrene Diebe sehen ihren Sofortschuss nicht kommen! Verwendet zufällige Fallen beim Betreten eines neuen Verlieses, um sie zu finden.

SUPERSONNEN: Wie Sonnen, nur besser. Ihr erhaltet diese extrem seltene Ressource für Topplatzierungen in besonderen Events.

KATAKOMBEN-RANGLISTE: Das Katakomben-Event hat eine neue Rangliste. Kämpft euch an die Spitze und holt euch die besten Belohnungen!

Mittlerweile spielen 50 Millionen Spieler weltweit King of Thieves

Ihr bekommt anfänglich gute Hinweise, wie ihr euer Verlies am besten vor Einbrechern schützt. Aber im Laufe des Spiels seid ihr auf euch allein gestellt. Denkt also taktisch und stellt eure Fallen klug auf.

King of Thieves wird regelmäßig erweitert
In King of Thieves könnte ihr eure Dieb anpassen (Credit: Zeptolab)

Wer genügend Diamanten hat, kann seine Figur umstylen – das ist nicht dringend notwendig, erhöht aber die Lust, immer wieder mal kreativ zu werden. Das Spiel hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr!

Das sind die Features des Spiels King of Thieves

  • Schöne Grafiken
  • Tolles Gameplay
  • Viele Einzelspieler-Levels
  • Einfache Steuerung
  • Passt eure Gestalten an
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Einziges Manko des an sich sehr schönen Spiels sind die optionalen In-App-Käufe. Denn ohne echtes Geld auszugeben, wird man bei dem Spiel King of Thieves nicht kommen.

Ihr kennt Cut the Rope noch nicht? Dann wird es aber Zeit – hier gelangt ihr zum Spiel, das weltweit über 500 Millionen Mal heruntergeladen wurde.