Hempire

Hempire lässt euch ganz besondere Pflanzen anbauen!

Die Macher versprechen neuerdings, dass keine Fruchtfliegen mehr im Spiel enthalten sind. Das heißt: Hempire von den LBC Studios ist hat mal wieder ein Update erhalten. Es ist angeblich das weltbeste Weed-Anbauspiel. Ob das stimmt, versuche ich jetzt herauszufinden. Ich muss wohl vorweg erwähnen, dass ich nicht kiffe – vielleicht wird mir das Game deswegen weniger Spaß machen? Ich lasse mich überraschen. Die kostenlose Spiele-App ist übrigens sowohl für iOS als auch Android zu haben.

Und das erwartet euch in Hempire: Eigentlich ist diese App eine reine Simulation, aber sie ist weit mehr das, denn es geht nicht nur darum, ein paar Pflanzen zu gießen oder zu verarbeiten. Aber immer schön der Reihe nach, denn bevor ihr euren ersten (virtuellen) Joint erhaltet, müsst ihr folgendes tun.

Hempire könnt ihr kostenlos spielen

Ein Tutorial sorgt für einen leichten Einstieg ins Spiel. Ihr habt zu Beginn nur einen Topf und Samen für eine einfache Haschischpflanze und ihr hockt in einer kleinen, heruntergekommenen Bretterbude. Ihr könnt diese Pflanze immer wieder kostenlos begießen – vergesst ihr sie einmal, fällt eure Ernte schlechter aus.

Da ich gerne Aufbausimulationen spiele, habe ich mir auch diese witzige App etwas genauer angesehen. Und schon nach wenigen Minuten war zu erkennen, dass es sich hier um weit mehr als nur ein kleines Geschicklichkeitsspiel handelt, bei dem ein paar Pflanzen begossen und verarbeitet werden müssen.

Alles beginnt in einer kleinen, herunter gekommenen Bretterbude an. Ein Tutorial sorgt für einen leichten Einstieg ins Spiel. Du hast einen Topf und Samen für eine einfache Haschischpflanze. Diese lässt sich immer ohne den Einsatz von Spielgeld anbauen, sodass es kein Problem ist, wenn euch anfangs mal das Geld ausgehen sollte. iOS-Spieler bekommen das Game hier.

Denkt immer an die Bewässerung eurer Pflanzen

Wichtig ist Wasser, welches in regelmäßigen Abständen auf eure Pflanze gegossen werden muss. Vergesst ihr es einmal, fällt die Ernte geringer aus. . Hier erhalten Android-Gamer das Spiel.

Im Verlauf des Spiels Hempire gibt es natürlich noch eine ganze Menge Extras, mit denen sich mehr aus den Pflanzen herausholen lässt. Dazu braucht man aber einige Objekte, die ihr im Spiel finden müsst.

Hempire
Das beste Spiel seiner Art? Das behaupten zumindest die Macher

So macht ihr Kohle im Spiel Hempire

  1. Investiere in Unternehmen und erhöht so euren Nettowert
  2. Verbessert Gebäude & baut euch ein Cannabis-Imperium auf
  3. Verkauft Produkte aus eurer Cannabis-Apotheke
  4. Kauft Immobilien und renoviert Grundstücke
  5. Nehmt am Hempire Cup teil und gewinnt Trophäen
  6. Züchtet Hybridsorten und produziert krasse Blüten
  7. Bringt eure Waren in Umlauf, handelt und verkauft eure Hanfblüten mit Gewinn
Hempire ist ein Pflanzenaufzuchtspiel - sehr witzig!
Das sind Screenshots aus dem Spielchen

Verbessert und repariert eure eigene Anbauausrüstung und -beleuchtung. Denn Hanf ist sehr empfindlich. Bringt eure Haschfarm mit verbesserter Anbauausrüstung auf die nächste Ebene.

Es bleibt in diesem Spiel nicht nur beim virtuellen Joint. Denn genau wie bei Hay Day, Dorfleben und allen anderen Farmspielen könnt ihr auch andere Produkte herstellen und verkaufen. Mehr als 3.500 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Spielt mit euren Freunden Hempire


• Nehmt am Hempire Cup teil und gewinnt Trophäen
• Schließt euch einem Unternehmen an, chattet & spielt mit Freunden
• Setzt euch mit eurer selbstgezüchteten Sorte an die Spitze der Bestenliste
• Besucht den Pfandleiher für Angebote & Gegenstände

Fazit: Hempire ist eine aberwitzige Spiele-App, die sehr viel Fans hat und noch viele hinzubekommen wird. Ob nun Kiffer oder nicht. Es ist sehr unterhaltsam und sehr gut gelungen. Ich rauche jetzt erst mal eine. Eine Zigarette natürlich!