Flags 2

Flags 2 testet euer Flaggenwissen spielerisch

Flags 2 oder auch Flaggen der Welt wird allen von euch gefallen, die immer und überall behaupten, geografisch gut aufgestellt zu sein und jedes Land und dessen Flagge zu kennen. Ob das auch wirklich stimmt, lässt sich in diesem Quiz sehr schnell herausfinden.

Flags 2 stammt von Gedev aus der Türkei und die Macher fragen aber nicht nur Flaggen ab, sondern auch Kontinente, Hauptstädte und Währungen. Wenn ihr direkt wisst, in welchem Land mit Dramen bezahlt wird (es ist Armenien) oder wie die Hauptstadt von Buthan heißt (das wäre Thimphu), seid ihr bei dem Gratis-Quiz goldrichtig.

Flags 2 bietet euch 240 Flaggen, 240 Hauptstädte, 5 Einzelspielertypen und 15 Levels. Ich schau mal, wie gut ich abschneide, denn ich bilde mir immer ein, in Geografie gut zu sein. Und da es ein Multiplayer-Spiel ist, kann ich mal schauen, wieviel schlauer andere SpielerInnen sind. Aber immer schön der Reihe nach.

Flags 2 gibt euch genau 20 Sekunden Zeit

Jeder Spieler sollte zunächst als Einzelspieler beginnen, um sich mit dem Gameplay vertraut zu machen. Es wäre ja schade, wenn man gleich ein Match gegen andere verliert, weil man nicht wusste, was man tun muss. Das Quiz beginnt mit einem Flaggenquiz und jeder startet als Schüler (und kann sich im Verlauf des Games bis zum Voyager hocharbeiten).

Oben auf dem Display wird das Land stehen, dessen Flagge ihr erratet müsst. Seht ihr die passende Flagge, tippt einfach auf sie und es erscheint sofort die nächste. Die erste Runde dauert ewig, aber ihr werdet sie schaffen, wenn ihr genau hinschaut. Sollte euch beispielsweise ein Fehler unterlaufen, werdet ihr von der App erinnert – und solltet schnell eine andere aussuchen. Am besten die richtige.

Wenn ihr euch ein bisschen sicherer fühlt, könnt ihr auch die Einstellungen ändern und euch sechs anstatt vier Flaggen anzeigen lassen. Gewinnt ihr ein Match, erhaltet ihr bis zu drei Sterne und Erfahrungspunkte. Wer mag, kann all das verdoppeln (dazu müsstet ihr aber auf Werbung klicken).

Ihr könnt auch Multiplayer-Spiele spielen und an einem Turnier teilnehmen. Wenn ihr die Top 10 der Turnierliste erreicht, gewinnt ihr Preise. Eine Anmerkung: Turniere dauern immer 48 Stunden. Wenn das Turnier beendet ist, beginnt automatisch ein neues Turnier.

Flags 2 ist kostenlos in den Stores zu haben
Flags 2 – hier lernt ihr nach dem Spielen eine Menge

Hier einige Tipps zum Spiel Flags 2

  1. Bevor ich euch mit anderen Spielern messt, solltet ihr ein bisschen üben – und wer weiß, vielleicht wiederholen sich Flaggen & Co., sodass ihr einen Wissensvorsprung euren Mitspielern gegenüber habt
  2. Gebt nicht zu viele Münzen für ein Weiterspielen nach falschen Antworten aus, denn pro gewonnener Runde erhaltet ihr nicht viele Münzen; und wenn ihr in einem höheren Level ganz nach oben aufsteigen wollt, können Münzen „lebenswichtig“ sein
  3. Spielt nicht zu viele Games hintereinander, denn dann verschwimmen die Flaggen vielleicht vor euren Augen und ihr tippt, obwohl ihr es besser wisst, auf die falsche Flagge.

Solltet ihr daneben liegen, endet das Spiel. Es sei denn, ihr opfert ein paar verdiente Münzen, um ein Weiterspielen zu ermöglichen. Hier gibt es die Android-Version der App.

Schön ist, dass ihr auch auf eine Weltkarte klicken könnt, um zu erfahren, wo sich Land X oder Y befindet. So lernt man auch gleich noch etwas hinzu. Auch schön ist, dass ihr im Bereich Lernkarte einiges über ein Land erfahren könnt. Das wären die Landesgröße, die Einwohnerzahl, die Währung und der Kontinent. Da haben sich die Macher viel Mühe gegeben. Top!

Flags 2
Wer schafft, schnell als Tourist in der App anerkannt zu werden?

Es gibt tägliche Belohnungen in Flags 2

Wenn ihr regelmäßig spielt, erhaltet ihr jeden Tag Münzen als Belohnung. Das lohnt sich, denn wenn man eine Partie gewinnt und vielleicht einen Fehler gemacht hat, erhält man nur 10 Münzen. Es kann manchmal nützlich sein, mehr Münzen sein eigen nennen zu können.

Das sind die Features des Spiels Flags 2

  • Einzel- und Mehrspieler-Modus
  • Schöne Grafiken
  • Highscore-Ranking (total und auf den Tag berechnet)
  • Ihr könnt eurer Profil anpassen, euren Spielernamen eingeben und euch ein Icon aussuchen; wenn ihr genügend Münzen habt, könnt ihr auch als Löwe, Fußball, Burg, Pandabär, Gitarre oder Fahrrad erscheinen (es gibt aber noch viele weitere Icons)
  • Erkennt Flaggen, Hauptstädte, Währungen, Kontinente – innerhalb von wenigen Sekunden
  • Es gibt Werbung, und das nicht zu knapp
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Flags 2 ist toll – trotz der Werbung. Ich freue mich, endlich mal wieder eine App gespielt zu haben und nebenbei auch noch etwas gelernt habe. Denn, wie ich herausgefunden habe, bin ich schlecht darin, einzuschätzen, wie groß ein Land ist und wie viele Einwohner es hat. Jetzt bin ich ein bisschen schlauer. Aber für eine Top-Platzierung in den Rankings hat es nicht geführt. Aber ich übe weiter.

Kostenlose Spiele-Apps - das sind Bilder zum Spiel Jingle Quiz
Jingle Quiz rockt gerade die Spiele-Charts

Ihr mögt Quiz-Apps? Dann schaut euch doch auch mal Jingle Quiz an. Das Spiel begeistert aktuell ziemliche viele GamerInnen, denn hier müssen Marken- oder Serien-Jingles erkannt werden. Hier verrate ich euch einige Lösungen gebe euch Tipps zum Spiel.