Find it Fast ist ein niedliches Zwischendurchspiel für GamerInnen von 4 bis 99

Find it Fast ist ein neues Kinderspiel, das auch ältere Gamerinnen gut spielen können. Mir wurde es von den Indie-Entwicklern ans Herz gelegt und nichts tue ich lieber, als kleine Studios zu unterstützen. Zumal das Team auch aus Berlin stammt. Was euch in Find it Fast erwartet, erfahrt ihr hier. Aktuell gibt es nur eine iOS-Version, aber die Android-Version wird zeitnah folgen.

Und so funkltioniert Find it Fast: Nach der Installation könnt ihr auswählen, ob ihr ein Zufallsspiel starten oder eines selbst wählen wollt. Da ich noch keine Partie gedaddelt habe, versuche ich es mit dem Zufallsspiel. Und schon erscheinen auf dem Bildschirm Teufels-Emoji, die alle gleich aussehen. Nur eines ist anders – und dieses gilt es so schnell wie möglich zu finden.

Find it Fast ist ein nettes Familienspiel – und zwar deshalb

Das ist für das erste Bild rund 8 Sekunden benötigt habe, sage ich lieber nicht laut. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich es ohne Brille spiele. Also: Brille auf und weiter. Das muss doch schneller gehen. Und ja: Kids werden das EINE Emoji rasend schnell finden.

Find it Fast:  Wer lange genug sucht, wird jedes Emoji finden. Nur Zeit habt ihr keine 😛
Wer lange genug sucht, wird jedes Emoji finden. Nur Zeit habt ihr keine 😛

Schon das zweite habe ich in 1,7 Sekunden gefunden – das lag aber nur daran, dass das Spielfeld kleiner war und es weniger Emojis gab. Also kein Lob für mich selbst aussprechen. Wenn ihr das falsche Emoji entdeckt habt, ertönt ein YEAH und ihr seid eine Runde weiter. Logisch.

Es gibt 3️⃣ Schwierigkeitsstufen im Spiel

Diese kann man nicht selbst auswählen, sondern werden, wenn man sich für ein Zufallsspiel entscheidet, automatisch gestartet. Tippt ihr auf SPIEL WÄHLEN, seht ihr, was euch alles erwartet. Aber: Nur sechs Levelpacks sind kostenlos. Die anderen (beispielsweise das mit den Jongleuren oder den Bergen) gibt es für eine einmalige Zahlung von 2,99 Euro.

In diesem Modus könnt ihr auch direkt auswählen, mit welcher Schwierigkeitsstufe (einfach, mittel oder schwierig) ihr spielen wollt.

Sollte euch eine Aufgabe in Find it Fast zu schwierig seid, geht so vor🤜

Ihr könnt, wenn ihr seht, dass die Zeit gnadenlos gegen euch läuft, jedes Spiel stoppen. Denkt aber nicht, dass das aktuelle Spielfeld angezeigt bleibt und ihr in Ruhe suchen könnt. Natürlich verschwindet diese ungelöste Aufgabe und eine neue erscheint. Wenn ihr Glück habt, erhaltet ihr eine mittlere bis leichte Aufgabe.

Das Spiel bietet, wie bereits erwähnt, auch In-App-Käufe an. Diese gekauften Levelpacks enthalten alle neun zusätzliche Levels und können zudem über eure Familienfreigabe geteilt werden, sodass eure ganze Familie (ob Vater, Oma oder Bruder/Schwester) diese gekauften Levels ebenfalls spielen können.

Find it Fast: Diese Levelpacks kosten jeweils 2,99 Euro
Diese Levelpacks kosten jeweils 2,99 Euro

Ich finde den Preis etwas überteuert, denn auch 0,99 Euro würden ausreichen. Dass man dann aber mit seiner ganzen Sippe eine kleine Find it Fast-Familienmeisterschaft spielen kann, finde ich ganz süß. Denn wenn ihr unter Highscores im Spiel nachschaut, seht ihr immer, wie schnell ihr seid und in welchem Levelpack, bei welchem Schwierigkeitsgrad ihr schneller als andere Spieler wart.

Das sind die Features des Spiels🧐

  • Nette Grafik (nun ja, es sind ja nur Emojis)
  • Einfache Handhabung
  • Verschiedene Levelpakete, die nicht alle kostenlos sind
  • Optionale In-App-Käufe
  • Komplett auf Deutsch

Fazit: Find it Fast ist nett, keine Frage, aber in der Gratisversion wiederholen sich die Bilder sehr häufig, und ich habe das Gefühl, dass der 😈 immer an derselben erscheint (was nicht stimmen wird). Die Levelpacks sollten günstiger sein, aber dennoch kann man das kostenlose Spiel bedenkenlos einmal herunterladen und ausprobieren. Weitere Kinderspiele findet ihr an dieser Stelle.