Family Farm Adventure

Family Farm Adventure lässt euch eine Blumeninsel renovieren

Family Farm Adventure von Century Games ist ein weiteres Deko-Farmspiel, das auf den ersten Blick einen tollen Eindruck macht. Es erinnert sehr an Klondike Advdentures – mal schauen, wie es bei diesem Gratisspiel mit der Energie aussieht, die man für ein Weiterkommen benötigt. Schön ist, dass das Game regelmäßig aktualisiert wird. Mittlerweile wurde auch der Bearbeitungsmodus verbessert – danach hatten viele GamerInnen bereits verlangt. Und nun ist er da. Aber immer schön der Reihe nach, denn noch wisst ihr ja so gut wie gar nichts über das mobile Spiel.

Family Farm Adventure kommt nicht ohne Tutorial aus, aber das ist schön für alle, die noch nie ein Spiel dieses Genres gespielt haben. Nach der Installation des Spiels werdet ihr von Felicia begrüßt, die sich freut, wieder zuhause zu sein. Pünktlich zum Blumenfest. Aber: ein Erdbeben verwüstete die Insel und Felicia (also ihr) muss das Eiland wieder auf Vordermann bringen.

Family Farm Adventure erinnert an Klondike Adventures

Dazu nutzt ihr Energie. Jeder erhält zu Beginn 50 Einheiten. Damit muss als erstes der Steg repariert werden – und dann erscheint auch schon die Oma, die ihren Hund vermisst. Auch hier könnt ihr helfen. Tippt mit dem Harken auf die Steine und Hank, der Hund erscheint.

Schaut danach auf das Bestellschild. Irgendjemand will Sonnenblumen bei euch kaufen Erntet vorher eure Felder, pflanzt neue und verkauft die Blumen. Ist dies geschafft, seid ihr schon in Level 2. Für jedes Weiterkommen erhaltet ihr Belohnungen. Logisch.

Im 2. Level müsst ihr auch eure erste Quest meistern. Und einen Blumenladen renovieren. Dazu müsst ihr einen umgestürzten Baum beseitigen, Zweige einsammeln und den Laden restaurieren. All das sollte euch an das bereits erwähnte Spiel Klondike Adventures erinnern (hier kommt ihr zu meinem Bericht zu diesem Spiel).

Erfüllt Bestellungen und Quests – und zwar so

So geht es immer weiter: Ihr müsst Bestellungen erfüllen, Sachen beseitigen und neu errichten. Zwischendurch meldet sich der kleine Kerl Hank, der seine Freunde vermisst. Wenn er traurig ist, könnt ihr ihn beruhigen. Es gibt vier Möglichkeiten, wie ihr ihn besänftigen könnt. Umarmt ihr Hank, werdet ihr mit einer Goldkiste belohnt (bei anderen Aktivitäten aber sicherlich auch).

Danach könnt ihr einen weiteren Bereich freischalten, denn dort versteckt sich ein Hühnerstall. Hier lernt ihr, dass ihr auch diesen reparieren müsst, denn nur dann können Hühner darin wohnen.

Family Farm Adventure bietet euch viele Kapitel
Das sind Screenshots aus meinem Spiel – ich bin noch nicht weit gekommen, kann aber schon die zweite Insel besuchen

Kauft ein Huhn, füttert es mit Hühnerfutter und wartet, bis das Huhn ein Ei gelegt hat. Dieses verschwindet dann in eurer Inventarliste, denn ihr werdet zum späteren Verlauf des Spiels noch weitere Produkte herstellen oder auch verkaufen müssen. (iOS-SpielerInnen erhalten das Gratisspiel an dieser Stelle)

7 Tipps zum Spiel Family Farm Adventure

  1. Schließt Bestellungen vom Bestellschild ab
  2. Achtet auf die bunten Boxen auf der Insel, denn diese beinhalten ebenfalls Energieeinheiten
  3. Beseitigt nicht unnötige Felsen, Bäume oder sonstiges, nur weil ihr denkt, dass eure Insel dann schöner aussieht. Ihr werdet eure Energieeinheiten später brauchen
  4. Achtet auf eure Hütten, denn je mehr Hütten ihr besitzt, desto mehr Bewohner können auf eurer Insel leben (Kiana ist die erste Person, die dort lebt; also neben Felicia und der Oma)
  5. Um Belohnungen zu erhalten, solltet ihr auch immer Bestellungen im Kombinationsspiel abschließen
  6. Vergesst nicht, eure Ware mit dem Händler auf der Karte zu tauschen
  7. Verwandelt bei der Saftbar bestimmte Früchte in Energie

Es gibt im ersten Kapitel (das „Wiederaufbau“) heißt, vieles zu tun und ihr könnt euch sicher sein, dass es nicht nur um Lemurischen Dschungel (dort spielt das Game) viel zu tun gibt. Eure Reise geht weiter auf der Insel und es erwarten euch folgende Bereiche: Rand des Vulkans, Sandtal, Lavendelland und der Lykan Berg (Android-Link zur App).

Die weiteren Kapitel sind: Berggeheimnis, Vergangene Prüfungen, Das verschwindende Dorf und MacKenzie Familie.

 Family Farm Adventure ist ein relativ neues Game
Die Oma ist niedlich und sie immer dabei – unterhalten kann man sich mit ihr auch

Edelsteine sind in diesem Spiel eine wichtige Ressource

Diese benötigt ihr, um eure Blumenfarm in Family Farm Adventure wiederaufzubauen und um die Karte (die seht ihr nach dem 3. Level am rechten, unteren Rand) zu erkunden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Edelsteine zu erhalten: Dazu gehört natürlich das Abschließen von Quests. Ihr findet Diamanten aber auch in Kokosnüssen, in Truhen, die manchmal verstreut auf dem Boden liegen oder wenn ihr Aufträge des Luftschiffs absolviert (das erscheint aber erst in höheren Levels).

Family Farm Adventure
Family Farm Adventure

Das sind die Features des Spiels Family Farm Adventure

  • Bekanntes Gameplay
  • Einfache Steuerung
  • Schöne Grafiken
  • Viele Queste
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Family Farm Adventure ist, ich spiele es erst seit 45 Minuten, ein unterhaltsamer Spaß. Die Charaktere sind niedlich, die Story schlüssig und die Aufgaben einfach zu meistern. Ich mag es – und kann demnach nicht sagen, dass ihr es nicht ausprobieren solltet.

Falls ihr mit dem Genre gar nichts anfangen könnt, gibt es hier Actionspiele, die euch vielleicht interessieren könnten.