Erudite fordert euer Köpfchen heraus

Wer ist schlau genug für Erudite?

Letzte Aktualisierung vor 2 Monaten

Wie die meisten Menschen fahre auch ich total auf Quiz-Apps ab, die einen herausfordern. Ich war sehr süchtig nach Quizduell und 94 Prozent und freue mich, dass es mit Erudite vielleicht eine ähnliche App gibt, die mich so lange unterhält. Wer wie ich sein Wissen unter Beweis stellen will, kann die App kostenlos in den jeweiligen Stores für iOS und Android laden.

Aktuell bietet die App von Mioris 15 verschiedene Kategorien, von denen ich einige meiden werde, denn in der Themenwelt Hollywoood kenne ich mich nicht mehr aus, seitdem ich nur noch Serien und Filme in der Mediathek schaue und mir keinen Schauspielernamen merken kann. Aber in der Kategorie Rund um die Welt werde ich sicherlich weit kommen, denn ich komme weit herum.

Dreht an den Antwortscheiben

Aber immer schön der Reihe nach, denn bevor es richtig losgeht, muss auch ich durch das Tutorial. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr euch über neue Fragen per Nachricht informieren lassen wollt (ich will nicht) und schon lerne ich, wie ich das Spiel spielen muss.

Ihr müsst zu Beginn des Spiels zunächst lernen, wie ihr die Drehscheiben, auf denen sich die Antworten befinden werden, steuert.

Das funktioniert aber ganz einfach: In der Mitte seht ihr eine Frage oder Aufgabe (im Tutorial laut diese, die arabischen Zahlen den römischen Zahlen zuzuordnen). Das dreht ihr die 3 im äußeren Reich nach unten und die innere Scheibe mit der römischen III genau darüber. Und dann drückt ihr auf Antworten.

Sind alle Zahlen richtig miteinander verbunden, erhaltet ihr bis zu drei Sterne und 10 Münzen und seid automatisch eine Spielrunde weiter. Danach geht es mit der Einordnung weiter, und eure zweite Aufgabe lautet, anzugeben, wie viele Ecken beispielsweise ein Oval, ein Kreis, ein Quadrat oder ein Sechseck haben. Auch diese Aufgabe ist einfach.

Danach wird euch von dem Hauptcharakter des Spiels, der wie Albert Einstein aussieht, gezeigt, dass es auch eine Hilfe gibt – im Form einer Leuchtbirne.

Die dritte Spielrunde „Ist es eine Wüste“ ist schon anspruchsvoller, denn wer von euch weiß auswendig, ob Karakum, Atacama oder Thar eine Wüste ist? Die Sahara und die Mojave-Wüste werden viele von euch sicherlich kennen, aber die restlichen?

Erudite - Kennt ihr euch bei Filmmusik aus?
Erudite – Kennt ihr euch bei Filmmusik aus?

Ein Tipp: Auch wenn ihr nicht wirklich die Antwort kennt, könnt ihr raten, denn es sind immer exakt so viele Ja- und Nein-Buttons verfügbar, wie benötigt werden. Ihr könnt also einfach ein Ja unter Karakum drehen (das ist sowieso die richtige Antwort, denn es ist eine Wüste in Zentralasien).

Danach folgt ein Musik-Quiz. Das ist eine Kategorie nach meinem Geschmack und schon ertönt der Soundtrack zum 8 Mile-Film. Pretty Woman werdet ihr ebenso schnell beantworten können wie „Eye of the Tiger“. „You can leave your head on“ erkennt vermutlich auch jeder von euch und auch die restlichen Fragen sind einfach.

Dreht in Erudite auch mal am Glücksrad
Dreht in Erudite auch mal am Glücksrad

Erudite lässt euch auch Fragen überspringen

Falls ihr denkt, dass eine Kategorie zu schwierig ist, könnt ihr diese auch überspringen. Das kostet euch 5 Münzen.

Falls ihr einen Fehler in der App findet, könnt ihr dies den Machern melden. Denn es könnte vorkommen, dass etwas falsch geschrieben ist oder einfach falsch ist. Ich habe aber noch keinen Fehler gefunden, aber die Möglichkeit, Falsches einzureichen, finde ich sehr gut.

Erudite, Foto aus dem Spiel Erudite
Erudite, Queen Songs, Quiz-App

Das Ziel des Spiels ist es, so viele Brains wie möglich zu gewinnen

Die Brains, die auch genau wie ein Gehirn aussehen, werden nach der Anzahl der richtigen Antworten auf die jeweilige Frage gezählt. Und zwar so: 1 ? ergibt 1 Brain, 2 ? ergeben 3 Brain, 3 ? ergeben 6 Brain und so weiter. Ihr könnt maximal 45 Brain pro Spielrunde erhalten.

Das ist neu im Spiel

  • Tägliche Tipps für Premium-Abonnenten: Die Tipps erscheinen täglich, wenn Sie die App starten.
  • Wiederholte Fragen melden: Es wurde eine Option hinzugefügt, um wiederholte Fragen zu melden.
  • Verbessertes Design: Wir haben einige Design-Updates für den Spieleshop vorgenommen.
  • Neue Levels: Mehr als 50 neue Levels wurden dem Spiel für alle Sprachen hinzugefügt.

Das sind die Features des Spiels

  • Nette Grafiken und Animationen
  • Einfache Handhabung
  • Aktuell werden euch 15 verschiedene Kategorien geboten
  • Die App ist in verschiedenen Sprachen erhältlich
  • Leider hat das Spiel sehr viele Werbeeinblendungen
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Noch bin ich total von der App begeistert und wundere mich, dass ich teilweise wirklich überlegen muss, welche wohl die richtige Antwort ist. Mir gefällt die App und ich kann sie euch demnach guten Gewissens empfehlen. Habt Spaß!

Weitere Quiz-Apps für iOS und Android könnt ihr hier laden.