Edge of Reality - Erbe des Jägers

Mit diesen 3 Tipps wimmelt ihr besser im Spiel Edge of Reality – Erbe des Jägers

Letzte Aktualisierung vor 2 Monaten

Edge of Reality – Erbe des Jägers von Friendly Fox ist der neue Teil der Edge of Reality-Serie, die wir euch heute vorstellen wollen. Wie ihr das Wimmelbildspiel meistert, erfahrt ihr hier. Noch ist das Spiel nur für iOS erhältlich, aber eine Android-Version wird sicherlich folgen – es gibt aber etliche Edge of Reality-Games in Googles PlayStore.

In dem Suchspiel, das sehr düster daherkommt, beginnt ihr mit einer kurzen Einführung. Ihr seht einen Hund, der im Wasser treibt und den ihr retten müsst. Dazu müsst ihr zunächst verschiedene Gegenstnde finden.

Edge of Reality – Erbe des Jägers schickt euch als Erstes auf den Pier

Ganz hilfreich ist der Rettungsring. Diesen könnt ihr aber nicht einfach so ins Wasser werfen, sondern müsst ihn an einem Seil befestigen. Aber dieses Seil müsst ihr vorab suchen. Klickt dazu auf jeden Bereich, der klickbar aussieht und ihr werdet das Seil finden.

Edge of Reality - Erbe des Jägers. Werdet ihr den Hund retten können? (Credit: Screenshot)
Werdet ihr den Hund retten können? (Credit: Screenshot)

Gelingt euch dies, tippt im Anschluss auf den Rettungsring, dann auf das Seil, das sich automatisch um den Ring wickeln wird. Werft dann den Ring ins Wasser – und schon ist der Hund gerettet. Dieser wird sodann auf dem Steg platziert – er ist aber klatschnass und friert. Logisch, dass ihr dafür sorgen müsst, dass es ihm wärmer wird.

Schaut auch am Leuchtturm vorbei

Ihr habt nämlich einen Leuchtturm geerbt – und mit ihm alles, was sich darin befindet. Es gibt an diesem Ort viele Geheimnisse, die ihr aufdecken müsst. Ein Tipp: Ihr könntet auch die Büchse der Pandora öffnen. Hier gibt es das Spiel in der iOS-Version.

Edge 2
Werdet ihr die gesuchten Gegenstände in Edge of Reality – Erbe des Jägers finden? (Credit: FriendlyFox)

Tipps zum Wimmelbildspiel Edge of Reality – Erbe des Jägers

  • Schaut immer wieder auf der Karte nach, in welche Bereiche ihr vordringen sollt, um dort unterschiedliche Aufgaben zu meistern; eure erste Karte bringt euch nach Dublin
  • Kommt nicht auf die Idee, für ein Weiterkommen echtes Geld auszugeben, weil euch beispielsweise Diamanten fehlen. Schaut lieber in einer Suchmaschine nach, ob es bereits Lösungen gibt – und ich nehme es vorweg: Es gibt sie!
  • Denkt um drei Ecken, auch wenn die Aufgaben nicht zu schwierig sind, aber wenn ihr eine Schere findet, werdet ihr euch sicher sein können, dass ihr auch etwas suchen müsst, das man damit durch- oder abschneiden muss
Schaut in die Sterne, denn dort gibt es weitere Hinweise (Fotocredit: FriendlyFox)
Schaut in die Sterne, denn dort gibt es weitere Hinweise (Fotocredit: FriendlyFox)

Das sind die Features der App Edge of Reality – Erbe des Jägers

  • Schöne Grafiken, wenn auch die Bilder etwas düster sind
  • Die Aufgaben müsst ihr intuitiv herausfinden
  • Verschiedene Denksportaufgaben
  • Gute Story
  • Einfache Handhabung
  • Bekanntes Gameplay
  • Optionale In-App-Käufe
  • Android-User finden hier eine Vielzahl weiterer Edge of Reality-Spiele

Fazit: Wer sich in dem Genre nicht besonders gut auskennt, wird nicht sofort wissen, was zu erledigen ist und wahllos hin- und herklicken. Ein Tutorial täte dem Spiel gut. Echte Wimmelbild-Spiele-Fans werden aber voll auf ihre Kosten kommen.

Weitere Wimmelbildspiele – auch für Android – gibt es an dieser Stelle.