Does Not Commute

Does Not Commute ist ein tolles Game

Letzte Aktualisierung vor 2 Wochen

Does Not Commute von Mediocre Games, den Machern des Spiels Smash Hit, ist ein geniales Casual-Spiel, bei dem ihr den immer stärker werdenden Berufsverkehr leiten müsst. Grafisch ist dieses Spiel kaum zu schlagen. Wer sich dieses Spiel nicht herunterlädt, ist selbst schuld. Update vom 23. Oktober: Die App ist gerade Tipp des Tages bei Apple.

Und darum geht es in Does Not Commute: Das Spiel fängt ganz einfach an, denn zu Beginn fahren nur ein paar wenige Autos auf den Straßen einer beschaulichen Kleinstadt. Eure Aufgabe ist es, den Verkehr so über Brücken, Nebenstraßen und Kreisverkehre zu leiten, dass es keine Unfälle gibt. Dabei wischt ihr einfach das jeweilige Auto in die richtige Richtung.

Does Not Commute kostenlos spielen

Das Problem ist, das mit jeder weiteren Spielrunde immer mehr auf den Straßen herumfahren und ihr höllisch aufpassen müsst, dass es zu keinen Kollisionen kommt. Nur wer die perfekte Route findet, Bonus-Sekunden sammelt und Power-Ups richtig nutzt, hat eine Chance gegen das Zeitlimit.

Does Not Commute
Tipp der Apple-Redaktion: Does Not Commute

Does Not Commute ist kostenlos spielbar und enthält keine Werbung. Durch einen einmaligen In-App-Kauf kann ein optionales Premiumupgrade erworben werden, welches das Fortsetzen des Spiels von Checkpoints aus ermöglicht.

Da man immer wieder nach einem Crash von vorne beginnt, könnte man schnell genervt sein. Wer also ein bisschen Geld ausgeben kann und will, kann dieses Features für 1,99 Euro freischalten lassen bzw. somit auf die Vollversion upgraden (↑hier gibt es die iOS-Version des Spiels).

Ein Manko: So schön die Grafik auch ist, bei der Musik hätten Mediocre ein bisschen mehr Abwechslung ins Spiel bringen können. Dabei kommt das Team doch aus Schweden und die sind doch ein Garant für gute Musik. (↑hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Fazit: Does Not Commute überzeugt als sogenanntes Highscore-Game, denn darauf kommt es schlussendlich an. Wer hat am Ende die meisten Punkte? Achtet einmal auf die Lichteffekte im Spiel – diese sind genial. Does Not Commute erfordert mindestens iOS 6.o oder Android 2.3 oder höher und es belegt rund 55 MB des Speichers.

Wer neugierig auf Smash Hit oder ein anderes Spiel der Schweden geworden ist, erfährt hier mehr deren Spiele (u. a. auch mit Sprinkle Island oder Granny Smith)