Delicious - Emilys Road Trip

Die 10 besten Tipps zum Spiel Delicious – Emilys Road Trip

Von Gamehouse stammt das Spiel Delicious – Emilys Road Trip, das ich euch heute vorstellen will. Wenn ihr auf Zeitmanagement-Games abfahrt, werdet ihr auch viel Spaß in diesem Spielchen haben. Damit ihr alle Aufgaben besonders gut erfüllen könnt, stelle ich euch hier einige Tipps zusammen.

Delicious – Emilys Road Trip ist kostenlos für iOS und Android in den jeweiligen Stores zu haben. Macht euch bereit für eure große Reise.

Und so funktioniert Delicious – Emilys Road Trip: In dem Spiel geht ihr mit der smarten Emily auf eine große Abenteuerreise quer durch Amerika. Ihr fahrt die bekannte Route 66 entlang und müsst eure Kochkünste das eine ums andere Mal beweisen. Aber immer schön der Reihe nach.

Delicious – Emilys Road Trip kostenlos spielen

Stimmt nach der Installation den Datenschutzbestimmungen zu und macht das Tutorial mit. Hier lernt ihr, wie man das Spiel steuert – und lernt alles über die Story des Games. So läuft das Spiel ab: Eure Kunden erscheinen, schauen sich eure Speisekarte an und bestellen das, worauf sie Hunger haben.

Während sie warten, sinkt deren Geduld. Erkennbar ist dies anhand der Herzen über ihren Köpfen. Erstellt euer erstes Essen, serviert es und kassiert den Kunden ab. Denkt aber immer daran, den Tisch abzuräumen. Denn ansonsten wird kein neuer Gast Platz nehmen können und wollen (Android-Link).

Bei jedem Halt, den Emily macht, serviert Emily selbstgemachtes Essen. Eure Aufgabe in Delicious – Emilys Road Trip wird es sein, die Wünsche aller Gäste zu erfüllen. Da reicht es nicht nur, gut und schnell zu kochen. Ihr müsst auch rechtzeitig servieren, um eure Besucher nicht zu vergraulen. Denn wartende Gäste zahlen sicherlich kein Trinkgeld.

Um zu beginnen, wählt den Artikel oder das Produkt aus, nach dem ein Kunde fragt. Klickt dazu einfach auf die Bestellblase. Wenn ihr das Essen zubereitet und serviert habt, klickt auf die Registrierung, um sie zu checken und eine Bewertung zu erhalten, die auf eurem Service basiert.

Bei einigen Service-Stellen müsst ihr ein Minispiel abschließen, um Kunden und Charakteren bei ihren Aktionen zu helfen. Sind diese Aktionen abgeschlossen, kommen eure Kunden zur Theke, um zu bezahlen (iOS-Link zum Spiel).

Freunde und Familienmitglieder spielen eine große Rolle

Delicious - Emilys Road Trip
Hier verrate ich euch, wo sich im ersten Kapitel die Mäuse verstecken

Es gibt besondere Menschen, die euch ebenfalls belohnen bzw. unterstützen können. Freunde und Familienmitglieder beispielsweise agieren in dem Spiel häufig als Unterhalte. Sie können, wenn sie aktiv sind, dafür sorgen, dass die Herzen von unzufriedenen Gästen wieder gefüllt werden.

Erledigt Serviceaufgaben und verbessert eure die Story-Levels. Denn nur so werdet ihr spezielle Produkt- und Menü-Upgrades erhalten. Diese Upgrades können die Zufriedenheit eines Kunden erhöhen, die Vorbereitungszeit verkürzen oder Bonus-Tipps geben.

Hier die 10 besten Tipps zum Spiel Delicious – Emilys Road Trip

  • Könnt ihr mehrere Bestellungen schnell hintereinander ausführen, erhaltet ihr doppelte Punkte
  • Wie in jedem Gamehouse-Zeitmanagement-Spiel kommen auch in diesem Mäuse vor. Wenn ihr eine seht: Unbedingt anklicken. Denn das bringt euch 100 Münzen ein
  • Ihr erhaltet mehr Geld, wenn ihr schnell liefert (logisch)
  • Manche Rezepte sind sehr aufwändig und benötigen viele Zutaten. Denkt vor der Zubereitung daran, dass ihr auch genügend Ablagefläche hat
  • Es gibt verschiedene Aufgaben, die euch mehr Geld einbringen. Dies sind beispielsweise die gleichzeitige Abgabe eines Essens an Kunden oder auch die Reinigung verschiedener Tische hintereinander. Auch dass das Lokal am Ende eines Tages sauber geschlossen wird, ist eine Belohnung wert
  • Wenn ihr ein Level erneut spielt, erhaltet ihr zusätzliches Geld
  • Einige Artikel im Spiel bietet euch einen Extra-Bonus
  • Nehmt die täglichen Herausforderungen im Spiel an, denn so erhaltet ihr viele Diamanten
  • Achtet immer auf die Trophäen im Spiel. Trophäen und Erfolge können euch natürlich auch Spiel angezeigt werden. Wählt dazu einfach das Trophäensymbol in der oberen rechten Ecke der jeweiligen Levelauswahlkarte aus
  • Ihr könnt übrigens bei Herausforderung auch Aufträge aufteilen – das solltet ihr niemals vergessen, denn ansonsten wird es vielleicht zu schnell zu hektisch

Das solltet ihr zudem bedenken: Füllt alle Gegenstände zu Beginn eines neuen Tages wieder auf, um früh weitermachen zu können.

Ganz neu ist ein Camp im Spiel

Verwendet in Delicious – Emilys Road Trip eure wohlverdienten Münzen aus abgeschlossenen Levels, um ein Upgrade eures Shops zu erwerben. Diese Upgrades bieten besondere Verbesserungen für euer Gameplay. Das kann beispielsweise eine Steigerung der Kundengeduld sein.

Delicious - Emilys Road Trip
So schaut es aus, wenn ein Restaurant im Spiel gut besucht ist. Hier wartet eine Menge Arbeit auf euch

Klickt auf Emilys Lieferwagen auf der linken Seite einer beliebigen Karte, um auf den Shop für ein Kapitel zuzugreifen. Ihr könnt auf den Shop auch zugreifen, indem ihr auf die Schaltfläche “Shop” im Menü “Upgrades” klickt. Aber erst, nachdem ihr ein Level zum Spielen ausgewählt habt. Übrigens: Shop-Upgrades werden nach einem neuen Kapitelstandort freigeschaltet.

Die App bietet euch eine Camp-Funktion. Klickt auf das Möbelsymbol, das sich in der oberen rechten Ecke der Levelauswahlkarte befindet und ihr gelangt zum O’Malley-Camp. Hier könnt ihr eure Diamanten ausgeben!

Das sind die Features des Spiels Delicious – Emilys Road Trip

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Bekanntes Gameplay
  • Ein Wiedersehen mit Emily und ihren Freunden
  • Apropos Freunde: Spielt mit und gegen euren eigenen Freunde
  • Sammelt Trophäen ein
  • Spielt verschiedene Mini-Games
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Delicious – Emilys Road Trip ist ein tolles Spiel dieses Genres. Vielleicht kennt ihr bereits weitere Gamehouse-Spiele. Falls nicht, dann will ich hier noch schnell erwähnen, dass ihr nicht das komplette Spiel kostenlos spielen könnt. Aber ich persönlich finde, dass das, was euch in der Freemium-Version angeboten wird, bereits reicht, um Spaß zu haben. Denn das werdet ihr. Eine kleine Anmerkung: Auf einem iPhone XR ist alles ein wenig kleinteilig. Und auf kleineren Display wird es vielleicht kaum klickbar sein. Wer also kann, sollte das Spiel auf einem iPad oder Tablet spielen.