Cook and Merge

In Cook and Merge kommt jetzt der Jahrmarkt in die Stadt

Letzte Aktualisierung vor 2 Monaten

Cook and Merge von Supersolid aus London hat erneut ein großes Update erhalten. Falls ihr es bereits spielt, solltet ihr eure Version aktualisieren, denn der Jahrmarkt kommt in die Stadt. Alle anderen SpielerInnen, die das Game noch gar nicht kennen: Cook and Merge ist ein tolles Kombinierspiel, in dem ihr nicht nur verschiedene Objekte miteinander kombinieren müsst. Wie euch das Game am besten gelingt und wie ihr die besten Gerichte zubereitet, erfahrt ihr hier.

Merge-Spiele sind extrem beliebt und es gibt nur wenige, große Spieleentwickler, die nicht selbst ein Spiel ins Rennen bringen. Und so ist es auch beim Londoner Team Supersolid, die aber immer noch eine Chance sehen, in diesem Genre mit ihrem Game, etwas Ruhigeres und Abwechslungsreicheres zu bieten.

Cook and Merge ist einfach zu steuern

Aber zurück zum Spiel, denn nach der Installation von Cook and Merge, müsst ihr ein kleines Tutorial mitmachen. Ihr werdet von den beiden Köchen Hunter und Kate begrüßt, die sich über ihren alten Chef beschweren – und wie es der Zufall will, erhält Kate das Rezeptbuch ihrer Oma und denkt sich, jetzt ein eigenes Restaurant zu eröffnen wäre genau die perfekte Möglichkeit, um sich unabhängig zu machen.

Während des Spielens hört ihr immer Geschirrgeklapper, was ich ziemlich originell finde. Beginnt, Kisten miteinander zu kombinieren. Tut dies so lange, bis daraus ein Brotofen entsteht. Wie ihr das macht? Einfach mit dem Finger die zueinanderpassenden Objekte miteinander verschmelzen lassen.

Ist die Aufgabe des Kunden erfüllt, erhaltet ihr für das Weiterkommen Sterne. Habt ihr ausreichend Sterne verdient, könnt ihr ins Café wechseln – tippt dazu rechts untern auf das Haussymbol.

Öffnet dort das Aufgabenbuch und erfüllt die jeweilige Aufgabe. Die erste wird es sein, das Café anzustreichen. Ist dies erledigt, erhaltet ihr Energie und Münzen, denn diese sind genauso wichtig für euer Weiterkommen wie Sterne.

Cook and Merge bietet euch folgende Bereiche

Jeder von euch beginnt mit dem Café. Aber schon bald werdet ihr Mayas Diner, den Rossi-Italiener, Dons BBQ und Rins Sushi-Laden aufmotzen können. Omas Teestube ist das bis dato letzte Café, das erneut werden muss, aber bis dahin werdet ihr einige Zeit mit dem Spiel beschäftigt sein.

Die jeweiligen Kundenwünsche in Cook and Merge werden euch am oberen Spielfeldrand angezeigt
Die jeweiligen Kundenwünsche in Cook and Merge werden euch am oberen Spielfeldrand angezeigt

Wenn ihr einmal den Überblick verlieren sollte, was schnell passieren kann, weil das Spielfeld schnell voll ist, könnt ihr immer auf das jeweilige Objekt klicken. Es erscheint dann ein Hinweisschild, das euch verrät, wie das Objekt (oder das Essen) hergestellt wird.

Sollte euch zudem einmal die Energie ausgehen, die in diesem Spiel wichtig ist, könnt ihr euch 10 Einheiten mit Diamanten kaufen.

Wer gerne echtes Geld in einem Gratisspiel ausgibt, hat auch hier die Gelegenheit dazu. Einige Beispiele: 80 Diamanten kosten 2,49 Euro und 320 Münzen ebenfalls. Das teuerste Angebot würde euch 119,99 Euro kosten (für 21.200 Münzen), aber ich hoffe, dass niemand (!) von diesem Angebot Gebrauch macht.

Nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch Kochgeräte müssen miteinander verschmelzt werden
Nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch Kochgeräte müssen miteinander verschmelzt werden

Das ist alles neu

Der Jahrmarkt kommt in die Stadt! Helft den Einwohnern von Bakers Valley bei den Vorbereitungen für den jährlichen Stadtkarneval, um Geld für das alte Rathaus zu sammeln. Könnt ihr es in einen Zustand versetzen, der einer Stadt würdig ist, in der Begeisterung und Aufregung herrschen?

Das sind die Features des Merge Spiele

  • Schöne Grafiken
  • Gute Story
  • Schöne Hintergrundgeräusche, die nicht nerven
  • Viele Bereiche, die ihr auf Vordermann bringen müsst
  • Ihr benötigt viel Energie, also geht sparsam mit ihr um
  • Ihr könnt, wenn ihr wollt, auch die Sprache ändern – voreingestellt ist es jedoch auf Deutsch
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates (Juni 2023)

Fazit: Cook and Merge ist ein solides Spiel – gut, dass die Macher bereits so heißen, denn sie versprechen genau das. Noch fällt mir kein Grund ein, wieso man dieses mobile Game nicht ausprobieren sollte. Es sei denn, ihr seid total hungrig, dann würde ich es nicht spielen.

Weitere Spiele von Supersolid erhaltet ihr hier – mit dabei ist u. a. Snake Rivals.