So lasst ihr schneller Blasen in Bubble Shooter Royal Pop platzen

Bubble Shooter Royal Pop ist ein cooler Spielspaß, der süchtig machen kann. Falls ihr das Spielgenre mögt, seid ihr bei diesem Gratisspiel genau richtig. Es entspannt und ist herausfordernd, denn manche Level sind kaum zu schaffen – ohne dass man mit den Nerven am Ende ist. Aber das ist als Kompliment gemeint. Die App gibt es kostenlos für iOS und Android in den jeweiligen Stores.

Und das erwartet euch Bubble Shooter Royal Pop: Ihr werdet euch schnell im Spiel zurechtfinden, denn eure Aufgabe ist es, farblich zueinanderpassende Blasen zerplatzen zu lassen. Je weiter ihr im Spiel vorankommt, desto schwieriger wird es, weil ihr bestimmte Aufgaben erfüllen müsst.

Bubble Shooter Royal Pop ist sehr gut gemacht

Denn es kann vorkommen, dass manche Gegenstände, die ihr freischalten sollt, sich in Blasen befinden, die nicht so einfach zu knacken sind. Gut, dass es auch Power-ups gibt und Booster, ansonsten wäre es zu schwierig.

Bubble
Bubble Shooter Royal Pop

Zu Beginn ist es aber sehr einfach und eure erste Aufgabe lautet, 30 Blasen zum Platzen zu bringen. Mit dem Finger könnt ihr eure Kanone steuern, um den Spielball abzufeuern. Nutzt auch die Banden, denn manchmal befinden sich die gleichfarbigen Blasen am oberen Rand.

Die ersten Levels dienen mehr oder weniger als Einführung – freut euch also nicht zu früh, falls ihr denkt, dass dieser Bubble Shooter zu einfach ist.

Ihr könnt den aktuellen Spielball auch wechseln, wenn euch dieser gar nicht in den Kram passt. Denn bei höheren Levels wird der allerletzte Spielzug oftmals spielentscheidend sein.

Für jedes Level, das ihr gemeistert habt, erhaltet ihr Münzen. Je weniger Spielzüge ihr benötigt, um das Feld zu räumen, desto mehr Punkte erhaltet ihr. Logisch. Nach den ersten 5 Levels gibt es eine erste richtige Belohnung.

Auch wenn die App immer wieder blinkt und euch darauf hinweist, dass ihr eine Bombe oder eine Rakete aktivieren könnt: ignoriert das, denn ab Level 50 werdet ihr jedes Power-up dringend benötigen.

Blasen
Falls ihr Royal Match kennt, werdet ihr viele Ähnlichkeiten in diesem Spiel erkennen

Ab Level 9 kommen die ersten Aufgaben ins Spiel

Diese sind aber noch sehr einfach, da ihr Edelsteine „befreien“ müsst. Kombiniert und platziert geschickt, damit eure Anzahl an Spielzügen auch ausreichen.

Diese Elemente gibt es in diesem Bubble Shooter

Je weiter ihr voranschreitet, desto mehr Elemente gibt es. Einen Stein bekommt man bereits ab dem 14. Level. Einen Teddybären erhaltet ihr ab dem 551. Level – der Bär hat eine Blase im Mund und er kann nur bei geöffnetem Mund zum Platzen gebracht werden.

  • Feuerwerk
  • Stein
  • Bombe des Königs
  • Wolken
  • Pfeil
  • Farblose Blasen
  • Seilnetz
  • Zweifarbige Blasen
  • Ketten
  • Geheime Flaschen
  • Seifenblasen
  • Windmühle
  • Schneeball usw.

Solltet ihr ein Level einmal nicht schaffen, könnt ihr weitere Spielzüge kaufen. Mit eurem Spielgeld. 5 Züge kosten 900 Münzen. Und falls ihr keine mehr habt, könnt ihr aktiv auf die Werbung klicken – dann bekommt ihr aber nur 3 weitere Spielzüge.

Ihr könnt mehrere Bereiche neu einrichten

Ihr beginnt mit dem Schloss – das heißt, wenn ihr ein Schloss aufbaut, müsst ihr dies mit Münzen bezahlen. Ihr habt immer drei verschiedene Auswahlmöglichkeiten, damit eure Bereiche auch einzigartig werden. Nach dem Schloss folgen der Thronsaal, das Esszimmer und der Dachgarten.

Bubble Shooter Royal Pop: Versucht euer Glück am Glücksrad
Versucht euer Glück am Glücksrad

Sobald das Glücksrad erscheint, könnt ihr eure verdienten Münzen einsetzen und euer Glück versuchen. Ein Dreh kostet 100 Münzen und ihr könnt dafür Feuerbälle erhalten, eine Kanone usw. Oder den Jackpot knacken. Jeder weitere Dreh wird teurer: Der zweite kostet bereits 300 Münzen, der vierte 400 Münzen usw.

Ab dem 21. Level könnt ihr einem Team beitreten

Ich will gerade ein Team gründen, aber mir fehlen noch ein paar Münzen, denn diese verdient man nicht so schnell wie bei Royal Match. Sobald ich genügend habe, werde ich das Team Mahjonville gründen. Vermutlich muss jeder, der dem Team dann beitreten möchte, ebenfalls 1000 Münzen zahlen.

team 2
Tretet meinem Club bei

Grafisch erinnert mich das Game an Royal Match, einem Match 3-Spiel, das ich sehr liebe. Denn die gesamte Aufmachung erinnert an das Spiel – ich konnte aber nicht herausfinden, ob hinter diesem Game und Royal Match dieselben Macher stecken.

Aber anders als bei Royal Match gibt es bei diesem Bubble Shooter auch Werbung. Schade eigentlich! Denn ihr habt genügend Möglichkeiten im Spiel, echtes Geld auszugeben und das sollte den Machern eigentlich reichen. Dem ist aber nicht so – mal schauen, wie massiv die Werbung noch wird.

Um einem Team beitreten zu können, müsst ihr das 21. Level erreichen und euch dann per Facebook oder Google anmelden
Um einem Team beitreten zu können, müsst ihr das 21. Level erreichen und euch dann per Facebook oder Google anmelden

Eine Anmerkung: Mittlerweile erscheint nach jedem Level Werbung. Diese ist nicht lang und kann vorzeitig beendet werden, aber dennoch missfällt mir das. Ich hoffe nicht, dass ich irgendwann 1,19 Euro investieren muss, um diese loszuwerden.

Hier gibt es die Links zum Spiel Bubble Shooter Royal Pop

Das sind die Features des Spiels Bubble Shooter Royal Pop

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Steuerung
  • Ihr habt immer 5 Leben
  • Viele Power-ups und Booster
  • Gratisgeschenke
  • Guter Schwierigkeitsgrad

Fazit: Bubble Shooter Royal Pop macht, was es soll: Spaß. Trotz der Werbung, die mich nach 45 Minuten ziemlich angenervt hat. Und auch die Tatsache, dass man einem Team nur beitreten kann, wenn man sich mit einem Konto anmeldet, hat mich noch nicht verschreckt.

Weitere Bubble Shooter gibt es hier.