Antistress

Mit Antistress werdet ihr extrem entspannen können

Letzte Aktualisierung vor 2 Wochen

Antistress von JindoBlu ist nicht neu, aber auch 2024 noch sehr aktuell, denn immer mehr Menschen wollen entspannen. Witzig, wenn man dazu ein Smartphone in Händen hält, denn dies ist auch hier die Mindestvoraussetzung, um entspannen zu können. Mittlerweile nutzen über 300 Millionen Menschen diese Entspannungs-App. Was euch alles erwartet, erfahrt ihr hier. Ich nehme es vorweg: Diese App wird euch niemals stressen. Und sollt es bei euch dennoch der Fall sein, dann löscht sie wieder von eurem Smartphone, denn dann seid ihr nicht der richtige Empfänger.

Wenn ihr nicht nur die totale Entspannung sucht, sondern auch Abwechslung oder einfach nur einen Moment der Ablenkung braucht, ist diese App nahezu ideal für euch. Denn hier stapelt ihr beispielsweise kleine Steine aufeinander, schneidet Gemüse oder töpfert eine Vase.

Antistress eignet sich für alle Altersklassen

Direkt nach der Installation müsst ihr zwar zustimmen, dass ihr mindestens 16 Jahre alt seid – nachgeprüft wird dies aber nicht. Solltet ihr also jünger sein, könnt ihr mitspielen.

Haltet Marshmallows in ein Lagerfeuer, malt Tierbilder aus, spielt Tischtennis oder dreht eine Runde am Zauberwürfel: die Auswahl an Spielzeugen und Mini-Games ist enorm.

Ich bin beim Flippern länger als geplant hängengeblieben. Ebenso beim Dart. Und beim Bowlen.

Falls ihr die Marshmallows zu lange über das Lagerfeuer haltet, verbrennen diese. Achtet auf das Husten im Hintergrund!

Antistress 2 1 1
Leider gibt es noch keine Düfte

Die Vorteile der App Antistress

Die Musik ist perfekt und auch die Geräusche, die ihr beispielsweise verursacht, wenn ihr mit einem Messer ein Stück Seife schneidet. Dass die App fast werbefrei ist, ist vermutlich das größte Plus. Und das danken GamerInnen rund um den Erdball, denn die App wurde, wie ich eingangs bereits erwähnte, bereits mehr als 300 Millionen Mal installiert.

Im wahren Leben bin ich sehr, sehr geräuschempfindlich und ich könnte all meine Nerven verlieren, wenn jemand ein Glas Wein einschenkt oder beim Essen schmatzt oder mit voller Wucht auf die Tasten einer Tastatur haut. In dieser App gibt es aber besonders viele Mini-Games, die (für mich) schöne Geräusche verursachen. Eines dieser Games ist beispielsweise Tischtennis.

Eine Partie Tischtennis ist auch in Antistress möglich
Eine Partie Tischtennis ist auch in Antistress möglich

Wie entsteht überhaupt Stress?

Stress entsteht, wenn eine Person das Gefühl hat, dass die Anforderungen, die an sie gestellt werden, ihre Bewältigungsfähigkeit übersteigen. Es kann aus verschiedenen Quellen kommen, darunter:

  • Ein hoher Arbeitsdruck, knappe Deadlines und übermäßige Verantwortung können Stress verursachen
  • Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden können zu Stress führen
  • Geldsorgen und finanzielle Unsicherheit können erheblichen Stress verursachen
  • Ereignisse wie Umzüge, Trennungen, Krankheiten oder der Verlust eines geliebten Menschen können zu Stress führen
  • Das Gefühl, nicht genügend Zeit zu haben, um Aufgaben zu erledigen oder wichtige Verpflichtungen zu erfüllen, kann Stress verursachen
Antistress: Schon allein wenn ich dieses Foto sehe, entspanne ich extrem
Antistress: Schon allein wenn ich dieses Foto sehe, entspanne ich extrem

Wer nicht auf eine App zugreifen möchte, um seinen Stress abzubauen, kann Folgendes tun, denn es gibt viele verschiedene Antistress-Übungen, die euch dabei helfen können, Stress abzubauen und eure Entspannung zu fördern. Tiefes, langsames Atmen kann helfen, den Körper zu beruhigen und den Stresslevel zu senken. Versucht, einige Minuten lang bewusst tief ein- und auszuatmen.

Yoga kombiniert körperliche Übungen, Atemkontrolle und Meditation, um Stress abzubauen, die Flexibilität zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Zeit in der Natur zu verbringen kann beruhigend sein und dazu beitragen, den Geist zu klären und Stress abzubauen.

Ich entspanne komischerweise am ehesten, wenn ich vor meinem MacBook sitze und für dieses Blog Artikel verfasse – schon verrückt.

Fazit: Antistress ist eine wirklich tolle App – man muss aufpassen, beim Spielen nicht einzuschlafen.

Ähnliche Games gibt es hier.