Andy Volcano von SayGames

Es gibt 55 neue Level in Andy Volcano – Tile Match Story

Letzte Aktualisierung vor 5 Monaten

Andy Volcano – Tile Match Story von SayGames ist ein nettes Spielchen, das mir schon einige Spielminuten Spaß bereitete. Falls ihr Lust auf ein schräges Match 3-Spiel habt, das immer wieder, wie auch jetzt, aktualisiert und erweitert wird, solltet ihr euch das knallbunte Game einmal anschauen.

Die kostenlose Spiele-App ist für iOS und Android erhältlich und enthält, ihr werdet euch nicht wundern, wenn ihr viel spielt, leider auch sehr viel Werbung. Dass sich die Installation des Spiels dennoch lohnt, erfahrt ihr hier. Einen Grund nenne ich vorweg: Das Spiel hat eine Story und ihr müsst nicht nur stoisch Gegenstände anklicken.

Andy Volcano – Tile Match Story bietet euch 4 Booster

Andy Volcano – Tile Match Story bietet euch kein wirkliches Tutorial, denn die Aufgabe ist klar. Ihr müsst in jedem Level identische Gegenstände miteinander kombinieren. Ihr schlüpft dabei in die Rolle von Andy, der seinem Großvater helfen muss, verschiedene Bereiche wieder neu aufzubauen. Seine Arbeit beginnt an einem alten Leuchtturm.

Die ersten Levels sind lächerlich einfach, sodass ihr schnell die ersten Verbesserungsarbeiten am Leuchtturm werdet vornehmen können. Ihr habt immer 5 Leben zur Verfügung, die ihr sicherlich erst in höheren Levels werdet nutzen müssen. Denn wenn ihr keinen Platz mehr in der unteren Leiste habt, um Gegenstände abzulegen, ist das Spiel beendet.

Habt ihr genügend Münzen eingesammelt, könnt ihr als erstes die alte Treppe reparieren. Andy entscheidet sich aber dafür, diese ganz abzureißen, um eine neue zu installieren. Euch stehen drei verschiedene Modelle zur Auswahl. Wenn ihr euch für eine entschieden habt, erscheint das, was den meisten SpielerInnen nicht gefallen wird. Werbung!

Es gibt verschiedene Booster im Spiel, die euch helfen werden. Der erste Booster ist ein Handschuh. Wird dieser aktiviert, setzt er einen Gegenstand zurück auf das Spielfeld – das ist hilfreich, wenn ihr in eurer Leiste keinen Platz mehr zur Verfügung habt.

Die Bombe ist sehr nützlich im Spiel
Die Bombe ist sehr nützlich im Spiel

Der zweite Booster ist ein Bumerang, der bis zu drei Gegenstände zurückholen kann. Der Propeller ist extrem nützlich, denn manchmal sind die Gegenstände derart ungelegen platziert, dass nur ein Durchmischen des Spielfelds euch helfen kann. Und genau das kann der Propeller.

Die Bombe ist der letzte Booster, der euch zur Verfügung gestellt wird. Die Bombe kann sechs gleichartige Gegenstände entfernen.

Solltet ihr keinen Spielzug mehr ausführen könnt, habt ihr die Möglichkeit, weiterzuspielen und Extrazüge zu erhalten. Das bedeutet aber, dass ihr viele Münzen einsetzen müsst.

Auf der Abenteuerkarte könnt ihr jederzeit sehen, wie euer Stand ist und welche Bereiche ihr nach dem Leuchtturm noch reparieren müsst. Auf euch warten u. a. ein Büro, ein Hangar, ein altes Flugzeug und auch eine uralte Pyramide.

Repariert Opas Flugzeug in Andy Volcano - Tile Match Story
Repariert Opas Flugzeug in Andy Volcano – Tile Match Story

Die Story des Spiels

Solltet ihr keine Zeit mehr haben, werdet ihr für eine gewisse Zeit gesperrt – es sei denn, ihr kauft euch Zeit hinzu. Kommt nicht auf Idee, in dem Spiel echtes Geld auszugeben, denn ihr werdet niemals genügend Zeit und Münzen haben, um stundenlang durchspielen zu können.

Andy Volcano (Screenshot aus dem Game)
Andy Volcano (Screenshot aus dem Game)

Das ist alles neu

SayGames haben ihrem Spiel 55 neuen Level gegönnt und ein neues Kapitel (15. Oktober 2023).

Die Features des Spiels

  • Schöne Grafiken
  • Einfache Handhabung
  • Guter Schwierigkeitsgrad
  • Viele Bereiche, die ihr erneuern müsst
  • 4 Booster
  • Optionale In-App-Käufe
  • Regelmäßige Updates
  • Leider auch viel Werbung

Fazit: Andy Volcano – Tile Match Story macht, was es soll: Spaß. Gebt aber kein Geld aus und wartet lieber, bis ihr weitere Herzen erhaltet. Die Story ist gut gelungen und auch irgendwie spannend. Ich mag das Spiel.

Weitere Spiele von SayGames gibt es an dieser Stelle.