In 1 Chance habt ihr nur genau eine Chance – logisch!

1 Chance von Taiwo Omisore aus London ist mir heute durch Zufall zwischen die Finger geraten. Und ich sage euch: holt euch die App, denn sie ist unglaublich. Weil sie an euch zweifeln lässt. Die Aufgaben sind extrem banal und einfach, aber dennoch eine echte Herausforderung, weil euch die Zeit gnadenlos im Nacken hängt. Und weil ihr in 1 Chance genau nur das habt: eine Chance, um eines der 14 Mini-Games zu lösen.

Eine Anmerkung zu Beginn: Das Game ist nur für iOS erschienen, denn der smarte Taiwo, genannt Tai, ist iOS-Spieleentwickler. Wenn ihr Android-Nutzer seid, fragt einen Apple-Besitzer, ob ihr euch das iPhone einmal ausleihen könnt.

Und so funktioniert 1 Chance: Ihr müsst Englisch können (es reicht aber Basiswissen), wenn ihr mitspielen wollt und besonders schnell auf das Display eures Endgeräts klicken können, denn ansonsten seid ihr am Ende des Spiels so wie ich auch nur auf dem 973. Rang. Das spornt mich an und ich werde die App einmal in Ruhe spielen.

1 Chance ist ein unterhaltsamer und kurzweiliger Spaß

Wieso ihr 1 Chance auch spielen solltet? Weil es eine Ansammlung verschiedener Mini-Games ist, die wirklich herausfordernd sind.

Chance
Ihr habt wahrhaftig nur eine Chance in 1 Chance

Ihr beginnt beispielsweise mit einer kleinen Rechenaufgabe (61+1) und die Krux ist nicht, das Ergebnis zu wissen, sondern diese so schnell wie möglich einzugeben.

Auch das Mini-Game, so oft ihr könnt innerhalb von 30 Sekunden auf das Display zu tippen, ist nicht schwierig, aber irgendwann werden euch die Finger weh tun.

1 Chance bietet euch 14 sehr einfache Mini-Games

Lasst Luftballons knallen, setzt Formen in die richtige Reihenfolge, löst ein Memory, erkennt Nationalflaggen und achtet genau auf Tiere, die in einem Game erscheinen. Das alles ist banal, aber dennoch nicht so einfach.

Es gibt leider keine Tipps, die ich euch geben kann, denn ihr müsst die Aufgaben nur sorgfältig lesen und dann auf den Start-Button klicken. Dass die App nur auf Englisch ist, habe ich eingangs erwähnt.

Nehmt zum Spielen von 1 Chance euer Endgerät in die Hände

Und wenn ihr am Ende herausfinden wollt, wie gut ihr seid, müsst ihr zu Beginn euren Spielernamen und euer Land eingeben. Ansonsten findet ihr euch in den Rankings nicht wieder. Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Am Ende eures Spiels erfahrt ihr, wie gut ihr in den einzelnen Games abgeschnitten habt. Und wie viele Sekunden ihr benötigt habt. Ich habe 5 Minuten und 38 Sekunden benötigt. Ich Idiot habe zwischendurch diesen Text geschrieben – wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mich dem Spiel meine ganze Aufmerksamkeit gewidmet.

1 Chance gibt euch nur eine Chance
1 Chance ist sehr minimalistisch – mehr braucht es aber auch nicht

Unglaublich, aber wahr: Ihr könnt 1 Chance nur einmal spielen. Ich werde es gleich einmal deinstallieren und neu laden und mir einen anderen Namen geben und ein anderes Land. Vielleicht bekomme ich eine 2. Chance, denn ich weiß, dass ich es an sich besser kann.

Update: ich konnte keine 2. Partie spielen. Ich habe das Game deinstalliert, neu geladen, mich Mucki genannt und fühle mich startklar, aber natürlich erkennt die App, dass ich bereits einmal gespielt habe. Und mehr als einen Versuch gibt uns Tai nicht, der Schelm!

Wer Gutes tun will, kann Tai am Ende des Spiels ein Trinkgeld geben. Klickt dazu einfach auf den Preis, den ihr zahlen wollt. Das finde ich fair. Und nett umgesetzt!

Das sind die Features des Spiels 1 Chance

  • Tolle, minimalistische Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Komplett auf Englisch
  • Man kann das Spiel nur einmal spielen!
  • Werbung erscheint nur am Ende aller Mini-Games, wenn ihr euer Endergebnis sehen wollt
  • Die App ist nur 21 MB groß
  • Wenn ihr mehr über den Entwickler erfahren wollt, seid ihr hier richtig

Fazit: Jeder sollte einmal eine Partie 1 Chance spielen. Ich kann es nur jedem empfehlen. Daumen hoch! Ähnliche Highscore-Spiele.