Quizduell

In Quizduell gibt es jetzt auch ein BlitzQuiz

Das Spiel Quizduell von FEO Media hat schon fast drei Jahre auf dem Buckel, aber es erhält immer wieder Updates. So auch jetzt. Stellt euch in diesem kostenlosen Quiz den mehr als 35.000 Fragen und beweist, wie schlau ihr seid.  Quizduell stellt Fragen zu TV-Serien, Stars, Essen & Trinken und vieles mehr. Die App ist aktuell kostenlos in den Stores erhältlich (Update vom 11. Februar 2019).

Und darum geht’s in Quizduell: Das Spiel kann man alleine oder gegen Freunde spielen, um sein Wissen testen und unter Beweis zu stellen. Bevor es losgeht, muss man sich mit seinem Benutzernamen und E-Mail oder über Facebook registrieren.

Quizduell kostenlos spielen

Anschließend startet das Spiel. Zur Auswahl stehen Spiele gegen einen bestimmten Gegner, einen Facebook-Freund oder einen Zufallsgegner. Pro Runde gibt es drei Fragen, die es zu beantworten gilt.

Quizduell
Es ist von Vorteil, wenn man über eine gute Allgemeinbildung verfügt, denn dann sind die Siegchancen größer. Logo!

Dabei stehen je vier Antwortmöglichkeiten zur Verfügung, wovon eine richtig ist. Wer zum Beispiel weiß, wie der deutsche Ableger der britischen Serie „The Office“ heißt*, wird bei dem Spiel weit kommen (↑hier gibt es die iOS-Version für iPhone-Spieler).

Eigentlich unnötig, aber ganz lustig ist, dass man einen eigenen Avatar erstellen kann. Dass man die Spielfarbe verändern kann, ist unerheblich und erhöht den Spielspaß nicht, aber man kann erkennen, dass FEO Media bemüht ist, ein gutes Quiz zu präsentieren (↑hier gibt es die Android-Version).

Ganz im Gegensatz zu der Tatsache, dass man eigene Fragen einstellen kann. Das ist ein Spaß, denn wer hundsgemein ist, kann Fragen eingeben, auf die mit Sicherheit niemand kommt – wie zum Beispiel, welcher Spieler des FC Bayern München im Jahr 1982 im DFB-Pokal mit einem Kopfverband gespielt hat**. Das muss man bestimmt googlen. iPad-Spieler erhalten die richtige Version an dieser Stelle.

Bei Facebook gibt es täglich eine neue Frage

Quizduell
Quizduell wird immer wieder aktualisiert, verbessert und erweitert

Auf der Facebook-Seite des Spiels gibt es jeden Tag eine Extrafrage. Wer diese beantwortet, kann ein Premium-Konto bekommen. Dazu muss nur die richtige Antwort bei Facebook abgegeben werden – aber schaut hier selbst!

Natürlich gibt es Quizduell immer noch in der ARD – hier gelangt ihr zur offiziellen Seite.

QuizduellUpdate: Seit einigen Tagen gibt es das BlitzQuiz, ein  rasanter Single-Player-Modus im Spiel. Hier gelangt ihrzum Spiel.

Das sind die Features des Spiels Quizduell 

  • Schöne Grafik
  • Einfache Steuerung
  • Mehr als 35.000 Fragen aus vielen Themenwelten
  • Die App zur TV-Show mit Jörg Pilawa
  • Fordert eure Freunde heraus
  • Regelmäßige Updates

Fazit: Mir fällt kein Grund ein, wieso man Quizduell nicht laden sollte. Es macht Spaß, ist lustig und nebenbei kann man wunderbar seine grauen Zellen ein bisschen trainieren. Ein toller Wissensspaß. Mittlerweile spielen mehr als 50 Millionen Menschen dieses Spiel (Stand: Januar 2014) und so viele Menschen können nicht irren. Demnach: Laden! Und wer auf solche Spielchen überhaupt keine Lust hat und lieber Sport treiben, eine Strategie verfolgen oder ballern will, kann hier mal nach einem passenden Spiel suchen.

* Stromberg
** Dieter Hoeneß