Alles zum kommenden Shooter The Division Resurgence erfahrt ihr hier

The Division Resurgence von Ubisoft ist ein Third-Person-Shooter-Rollenspiel in einer riesigen urbanen offenen Welt. Der Shooter bietet eine neue, von Tom Clancy’s The Division 1 und Tom Clancy’s The Division 2 unabhängige Kampagne, welche die wichtigsten Ereignisse der Geschichte aus einer neuen Perspektive beleuchtet. Das Spiel erscheint demnächst für iOS und Android und soll euch mit echtem Division-Gameplay locken, wie ihr es von PC und Konsole kennt.

Wie in den Hauptspielen geht es in dieser mobilen Version darum, im postapokalyptischen New York mit anderen Spieler:innen um Beute zu streiten. Dazu geht es in die Dark Zone, in der sich andere Spieler-Gruppen und KI-Einheiten herumtreiben. Hier muss die Beute eingesammelt und extrahiert werden. Bis zum Schluss besteht dabei die Gefahr, durch einen Hinterhalt alles zu verlieren. 

Sammelt und verbessert eure Ausstattung und eure Waffen

Erbeutet, erschafft, moddet und verbessert eure Ausstattung, um eure Gegner zu bekämpfen. Passt euren Charakter per Fingertipp aus einem großzügigen Arsenal an.

Ubisoft 1
The Division Resurgence

Was ist die Dark Zone?

Für viele ist dies ein düsterer und unheilvoller Name, der zu einem gefährlichen und unbarmherzigen Ort passt. Aber für diejenigen, die dort häufiger unterwegs sind, ist die Dark Zone ein Ort mit viel Erfahrung und Beute!

Die Dark Zone von New York ist ein Bereich in Manhattan, der abgesperrt ist und unter Quarantäne steht, weil dort hohe Kontamination festgestellt wurde. Hierdurch wurde sie ein echtes Niemandsland. Sie ist reich bevölkert von feindlich gesinnten Fraktionen und gefährlichen Gegnern.

Die Regierungstruppen waren nicht in der Lage, den Bereich unter Kontrolle zu bringen und haben den Großteil ihrer Ausrüstung hier zurückgelassen. Daher bieten die Straßen ein hohes Potenzial für hochkarätige Beute. Weitere Ubisoft-Spiele gibt es hier.

Ubi 4
The Division Resurgence

Die erbeuteten Fundstücke aus der Dark Zone zu befördern, kann sich als schwierig erweisen, denn hier treiben auch andere Spieler:innen ihr Unwesen. Sie können sich entschließen, euch zu erledigen und eure schwer verdiente Beute einfach für sich zu beanspruchen.

Wenn ihr euch also in die Dark Zone begebt, müsst ihr mit großer Vorsicht vorgehen. Und bedenkt, selbst eure engsten Verbündeten können sich plötzlich gegen euch wenden.

Die Dark Zone ist eine sitzungsbasierte Aktivität im Spiel

Um euch den dortigen Gefahren zu stellen, könnt ihr euch mit drei weiteren Spieler:innen zusammenschließen. Wenn ihr euch der Herausforderung gewachsen seht, könnt ihr euch natürlich auch als einsamer Wolf in die Dark Zone wagen.

Egal, ob ihr mit einem Team unterwegs seid oder nicht, ihr werdet immer anderen Spieler:innen gegenübergestellt und die Aktivität beginnt für alle zur gleichen Zeit.

Die Kontaminierungsstufe wurde mit der Zeit immer höher, sodass ihr permanent eine Atemschutzmaske benötigt, wenn ihr euch darin aufhaltet. Allerdings bietet der Filter eurer Maske nur begrenzte Zeit Schutz.

The Division Resurgence. Wechselt die Spezialisierung und eure Funktion jederzeit
Wechselt die Spezialisierung und eure Funktion jederzeit

Wenn ihr es also nicht vor Ablauf der Zeit schafft, eure Beute zu bergen, steigt eurer Virusbefall schnell an, und ihr begebt euch in Lebensgefahr. Ihr solltet also die Zeit gut im Auge behalten und die schnellsten Wege durch die Dark Zone suchen, um alles aus einem kurzen Aufenthalt hier herauszuholen.

Wählt die Spezialisierung, die zu eurem eigenen Spielstil passt

Steigt auf und verbessert eure Fertigkeiten, um neue individuelle Waffen und einzigartige Geräte freizuschalten. Wechselt die Spezialisierung und eure Funktion jederzeit, um neue Fähigkeiten auszuprobieren und findet die ideale Synergie mit euren Freund:innen. Weitere Third-Person-Shooter gibt es hier.

Hier gibt es die Links zur Vorregistrierung