Solitales ist ein gutes Garten- und Solitär-Kartenspiel

Solitales

Solitales mischt zwei aktuell beliebte Spielgenres: Solitär und Gartenspielchen, in dem man viel dekorieren kann. Das klingt vielversprechend. Und ob dies auch wirklich so ist, versuche ich jetzt herauszufinden.

Bei Solitales geht es darum, alle Karten auf dem Brett (dem Spielbereich) zu sammeln. Dies kann in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge erfolgen. Zum Beispiel so: 2-3-4-5-6-7-8-9-10-J-Q-K-A-2. Die Unterkarte sollte immer einen niedrigeren oder höheren Rang als die Oberkarte haben.

Wenn sich im Spielbereich keine Karte befindet, die mit der offenen Karte am unteren Bildschirmrand übereinstimmt, könnt ihr die Kralle (Stapel ziehen) verwenden und eine weitere Karte ziehen.

Solitales - ein schönes Spiel, das Kartenspielliebhabern gefallen wird
Solitales ist einfach zu bedienen und bietet euch viele Booster

Wenn ihr ein paar Karten hintereinander sammelt, ohne die Kralle zu verwenden, erhaltet ihr einen zusätzlichen Bonus und eine Belohnung. Ihr könnt auch Booster verwenden, um mehrere Karten gleichzeitig auszuwählen.

Über 1000 in verschiedene Levels erwarten euch, sodass jeder Fan von Solitaire-Kartenspiele eine ziemlich lange Zeit beschäftigt sein wird.

Führt verschiedene Aufgaben aus, um die Gärten wiederherzustellen, und wählt die Dekorelemente aus, die euch am besten gefallen – es stehen euch immer drei verschiedene zur Auswahl

Wenn ihr den Garten einmal neu gestalten wollt, tippt und halten das Element, um eine andere Variante auszuwählen. Ihr könnt euren den Garten jederzeit neu dekorieren!

Bewässerung – Warum muss man in Solitales den Garten gießen?

Bewässert euren Garten, um jede Stunde zusätzliche Münzen zu verdienen. Tippt einfach auf das Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wenn ihr den Garten erneut gießen möchtez, müsst ihr eine weitere Stunde warten. Aber denkt daran, euren Garten regelmäßig zu gießen (Android-Link zum Spiel).

Solitales bietet euch über 1.000 Levels
Solitales ist grafisch gut gelungen

Hier 7 Tipps zum Spiel Solitales

  1. Um Reben zu schneiden, die über eine Karte hinauswachsen, passt sie an die am unteren Bildschirmrand angeordnete an (es gilt die Standardregel für die Einhaltung der aufsteigenden oder absteigenden Reihenfolge). Um diese Karte zu sammeln, müsst ihr den Vorgang jedoch noch einmal wiederholen
  2. Manchmal bedecken Schmetterlingen einen Teil der Tafel. Um sie aufzudecken, müsst ihr die Karten mit Farben sammeln, die den Farben auf den Flügeln des Schmetterlings entsprechen.
  3. Sammelt Karten mit dem gleichen Rang wie die auf einem Keks angezeigt, um sie zu essen. Der Teller verschwindet, wenn alle Kekse gegessen sind, und deckt den Rest der Karten auf
  4. Entfernt die die Karten aus der Decke, um sie zusammenzufalten und weitere Karten darunter freizulegen
  5. Tippt nach Auswahl der Schere auf eine beliebige Karte, um die Schnittlinie anzuzeigen
  6. Grabt mit der Schaufel über einen ausgewählten Stapel und werft dabei drei Karten vom Brett ab. Wählt die Schaufel aus und tippt auf eine beliebige Karte, um sie zusammen mit den darunter liegenden Karten auszugraben. Wenn die ausgewählte Karte nur zwei benachbarte Karten abdeckt, gräbt die Schaufel nur über zwei Karten: die ausgewählte und die nächste zufällig ausgewählte.
  7. Die Muschel versteckt verschiedene Karten. Um die Muschel zu öffnen, müsst ihr Karten in einem Streifen sammeln. Die Zahl auf der Hülle gibt an, wie viele Karten ihr sammeln müsst, um sie zu öffnen. Übrigens: In der Muschel findet ihr auch Spezialkarten!

Das Spiel hat aktuell ein Update erhalten und die Macher aus Polen haben dem Spiel nicht nur neue Levels, sondern auch neue Missionen hinzugefügt (iOS-Link zum Spiel).

Das sind die Features des Spiels Solitales

  • Schöne Grafiken
  • Viele verschiedene Karten und Booster
  • Einfache Steuerung
  • Optionale In-App-Käufe
  • Es gibt immer drei verschiedene Gegenstände, die ihr beim Dekorieren auswählen und immer wieder verändern könnt
  • Die App ist rund 390 MB groß
  • Das Spiel hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr

Fazit: Solitales kann man bedenkenlos laden. Es ist unterhaltsam und grafisch schön umgesetzt. Weitere Solitär-Spiele erhaltet ihr hier.

Weitere Spiele Apps