Pokémon Café Mix

7 Tipps zum Spiel Pokémon Café Mix – und alle Update-Infos

Pokémon Café Mix von der The Pokemon Company hat ein Update erhalten. Alte und neue Küchenchefs sollten ihre Version jetzt aktualisieren. Natürlich ist Pokémon Café Mix kostenlos spielbar, aber einige Inhalte sind kostenpflichtig – welche? Das erfahrt ihr hier. Ebenso 7 Tipps, wie ihr an neue Pokémon gelangt und wie ihr eure Daten übertragen könnt (Stand: 16. März 2022).

Und das erwartet euch in Pokémon Café Mix: Eure Aufgabe in dem brandneuen Spiel ist es, gemeinsam mit eurem Team alle Bestellungen eurer Kunden richtig aufzunehmen. Jede Bestellung findet in Form eines Puzzles statt. Löst ihr die besonderen Aufgaben auf dem Bildschirm, wird die Bestellung korrekt zubereitet.

Pokémon Café Mix ist ein Puzzler

Das Spiel ist ein waschechter Puzzler, den ihr ganz einfach per Touchscrren bedienen könnt. Eure Aufgabe wird es sein, verschiedene Pokémon miteinander zu verbinden. Denn nur dann werden sie sich auflösen und nur dann werden neue Gerichte entstehen können. Aber immer schön der Reihe nach.

Nach der Installation solltet ihr zunächst das Game auf eure Sprache einstellen. Wer mag, kann das Game aber auch als Vokabeltrainer nutzen und auf Spanisch, Italienisch, Französisch oder Englisch spielen. Gebt danach an, wo ihr euch befindet (welches Land) und wann ihr geboren seid.

Ist all das erledigt, könnt ihr loslegen. Schaut euch den Vorspanntrailer an, denn der macht Lust auf das Spielchen. Auch wenn man vielleicht noch keine großer Pokémon-Fan ist, denn die Grafiken sind sehr schön und die Figuren süß.

Leah begrüßt euch und wird euch durch das Tutoral führen. Gebt euren Namen ein (ich bin wie immer Mahjon), damit sie euch auch ansprechen kann. Und dann geht es auch richtig los – und zwar in typischer Puzzle-Manier, wie ihr es von Toon Blast oder auch Toy Blast bereit kennt.

Euer Levelziel in Pokémon Café Mix seht ihr immer an der linken Seite. Wischt mit dem Finger die Pokémon zusammen, die ihr entfernen müsst, um die Aufgabe zu meistern. Habt dabei aber immer ein Auge auf die Anzahl der Spielzüge.

Pokémon Café Mix - das ist Leah

Zieht Pokémon-Icons in wirbelnden Bewegungen über den Bildschirm und verbindet sie, um knifflige Puzzles zu lösen. So kreiert ihr eine Vielzahl an Getränken und Speisen im Pokémon-Look!

Freundet euch mit euren Lieblings-Pokémon an und gewinnt sie als Mitarbeiter in eurem Café. Wie? Ganz einfach, indem ihr tolle Leckereien auf den Tisch zaubert und dadurch wunderbare Freundschaften knüpft.

Sobald ihr mit der Anzahl der abgeschlossenen Bestellungen bestimmte Meilensteine in Pokémon Café Mix ​​erreicht, wird euer Café erweitert. Upgrades können Dekorationen oder Werkzeuge enthalten, die dem Café hinzugefügt werden. Infolgedessen können neue Pokémon zu Besuch kommen oder ihr könnt neue Café-Angebote vorbereiten.

Sind eure Gäste zufrieden und ihr liefert ordentliche und richtige Bestellungen aus, könnt ihr auch Eicheln verdienen. Mit diesen könnt ihr dann nach und nach euer Café erweitern. Oder euch zusätzliche Spielzüge erkaufen.

Pokémon Café Mix - wischt Icons, um diese aus dem Spielfeld zu entfernen

In eurem Café stehen euch zuerst nur Evoli beim Aufnehmen und Zubereiten der Bestellungen zur Seite. Wenn ihr die Bestellungen abschließt, werdet ihr mit Sternen belohnt, die wiederum die Zutraulichkeitspunkte eurer Gäste erhöhen.

Das müsst ihr über Pokémon Café Mix wissen

  1. Die maximale Anzahl von Freunden, die ihr registrieren könnt, beträgt 99 (diese Anzahl kann auch nicht erhöht werden)
  2. Zusätzlich zu den Café-Fähigkeiten hat jeder Pokémon-Mitarbeiter eine Spezialität. Kombiniert die Spezialität eines Pokémon mit dem Gericht oder Getränk, das ihr für Boni in Rätseln macht
  3. Verbindet immer mindestens zwei Icons, um sie zu entfernen
  4. Füllt die Leiste (links unten), um ein Café-Talent eures Pokémons einzusetzen
  5. Serviert ihr einem Pokémon die gewünschte Bestellung, wird es zutraulicher
  6. Manchmal erscheint das Megafon. Das entfernt einige Icons und Extras in der Richtung, auf die es zeigt
  7. Sollte kein Spielzug mehr möglich sein, könnt ihr euch ein Weiterspielen mit den Goldenen Eicheln ermöglichen (das ist mit 900 Eicheln aber ein „teurer“ Spaß; gebt lieber das Leben auf, denn ihr habt zur Beginn immer 5 zur Verfügung)
Pokémon Café Mix ist ein neues Puzzlespielchen
So schaut euer Café von außen aus – noch!

So schaltet ihr neue Pokémon frei

Das begehrteste Pokémon wird vermutlich Pickachu sein. Diesen erhaltet ihr, wenn ihr für rund 5 Euro im Shop das Pikachu-Hilfs-Set kauft. Oder ihr holt euch die App jetzt (!) und ihr erhaltet das Maskottchen des Pokémon-Franchises kostenlos – ich muss aber gestehen, dass dies bei mir nicht der Fall war (dieses Angebot gilt aber wenige Tage).

PokémonSpezialitätVerfügbar ab
EvolikeineDirekt nach der Installation verfügbar
PickachuDessertsIst in den ersten Tagen nach dem Launch kostenlos; danach nur im Shop erhältlich
GlumandaGetränkeBestellung Nummer 7
PicochillaDessertsBestellung Nummer 14
SnubbullSnacksBestellung Nummer 17
SabbaioneDesserts Bestellung Nummer 24
TogepiGetränkeBestellung Nummer 36
SchiggySnacksBestellung Nummer 37
KirliaGetränkeBestellung Nummer 47
StaraliliDessertsBestellung Nummer 56
FrubailaVorspeisenBestellung Nummer 67
Die Liste wird nach und nach erweitert

Die mobile Version unterscheidet sich nicht von der Switch-Version

Grundsätzlich gibt es keinen Unterschied beim Spielinhalt, aber es kann geringfügige Unterschiede bei den Steuerelementen oder einigen Anzeigen geben, die von der verwendeten Hardware oder dem verwendeten Betriebssystem abhängen.

Bitte beachtet zudem, dass das Speichern von Daten für die Nintendo Switch-Version und die Smart Device-Version von Pokémon Café Mix nicht kompatibel ist. IHr könnt demnach nicht mit der Nintendo Switch-Version spielen und eure gespeicherten Daten auf die Smart Device-Version übertragen oder umgekehrt. iOS-Spieler erhalten das Game an dieser Stelle.

So übertragt ihr Pokémon Café Mix mit einem verknüpften Social Media-Konto

Öffnet das Spiel auf eurem neuen Gerät. Tippt dann zum Starten auf eine beliebige Stelle und anschließend auf „Vorhandene Spieldaten übertragen“. Tippt dann auf „Mit einem verknüpften Konto übertragen“ und tippt dann auf das Konto, mit dem ihr verknüpft seid. Gebt im Anschluss eure Anmeldeinformationen ein und meldet euch an, um die Übertragung eurer Daten abzuschließen. Hier gibt es die Android-Version.

Eine Macke: Ich finde keinen Button in Pokémon Café Mix, um auf die Einstellungen zu kommen. Ich kann im Nachhinein nicht die Sprache ändern oder den Namen. Oder ich bin komplett blind. Bei meinem Spielstart habe ich Pickachu nicht kostenlos finden können – er wurde mir nur im Shop für 4,99 Euro angeboten.

Fazit: Pokémon Café Mix ist sicherlich kein Spiel, das erwachsene Spieler lange vom Hocker reißen wird. Aber einen Blick können alle GamerInnen in das Spiel werfen – und die Kleinen werden sicherlich viel Spaß mit dem Game haben. Demnach: Es schadet nicht, wenn ihr es installiert, denn Spaß bringen euch die Pokémon allemal. Wenn auch nur kurzzeitig.