Kostenlos im Casino spielen macht Spaß

Kostenlos im Casino spielen und echtes Geld gewinnen – ist das möglich?

Die Frage, ob es ohne Einzahlung die Möglichkeit gibt, bares Geld zu gewinnen, stellen sich viele Nutzer von Online-Casinos. Verständlich, denn auch die Bank gibt kein Geld aus, ohne dass vorher welches auf dem Konto eingegangen ist. Woran liegt es also, dass Casinos aber genau jene Angebote machen? 


Mit einem Echtgeld Casino Bonus ohne Einzahlung ist es möglich, dass Kunden online um echtes Geld spielen, ohne dafür einen Euro eingezahlt zu haben. Klingt etwas kurios, denn wo wäre in diesem Fall der Gewinn für das Casino?

Wie funktioniert das kostenlose Spiel um echtes Geld?

Der Gewinn entsteht durch die anderen Kunden, die ihren Gratisbonus bereits genutzt haben und jetzt Geld investieren. Ähnlich ist es bei Onlinespielen wie Age of Magic. Alle Funktionen können kostenlos genutzt werden und dennoch gibt es die Möglichkeit, Geld zu investieren, um das Fortkommen im Spiel zu beschleunigen. 

Kostenlos im Casino spielen – Mit Freispielen gratis spielen

Im Onlinehandel ist es längst bewiesen, dass der Deutsche ein echter Schnäppchenjäger ist. Warum sollte das im Casino anders sein? Es wundert nicht, dass Gamer sich von Gratisfreispielen, die viele Casinos ausloben, besonders angesprochen fühlen. Und genau hier besteht auch die Möglichkeit, bares Geld zu gewinnen, ohne jemals dafür eingezahlt zu haben.

Wer sich bei einem Online-Casino anmeldet und Freispiele erhält, kann diese an einem vorgegebenen Slot nutzen. Meist liegt die Wertigkeit eines einzelnen Spiels zwischen 10 und 20 Cent. Für den Casino-Betreiber ein überschaubares Risiko. Ein Millionengewinn ist bei dieser Einsatzhöhe nicht möglich.

Kostenlos im Casino spielen macht Spaß
Kostenlos im Casino spielen macht Spaß


Ebenso wenig ist es möglich, den Geldwert der Freispiele auszahlen zu lassen. Um das Gratisangebot zu nutzen, müssen die Freispiele eingesetzt werden. Die Gewinne, die aufgrund der Freispiele entstehen, werden in Form von Guthaben auf dem Konto verbucht. So ist es also möglich, den Kontostand, der zuvor auf Null war, in den positiven Bereich zu bewegen.

Die Gefahr eines Verlusts besteht nicht, denn selbst wenn bei den Freispielen kein Gewinn herauskommt, wurde kein Verlust gemacht. Denn es war keine Einzahlung nötig, um die Gratisumdrehungen nutzen zu können. 

Kostenlos im Casino spielen – Gratisguthaben selten, aber möglich

Weniger häufig, aber dennoch möglich, ist der Erhalt von Gratisguthaben bei einem Online-Casino. Dieses wird manchmal im Zuge der Registrierung angeboten, gelegentlich aber auch für Bestandskunden. Ein Geldbonus besteht aus einer gewissen Summe, die in Form von Bonusgeld auf dem virtuellen Konto gutgeschrieben wird. Dieses kann nun an zugelassenen Spielen (Slots, Tischspiele) eingesetzt werden.

Bei einem Gratisbonus in Form von Geld ist es erforderlich, dass bestimmte Bonusbedingungen umgesetzt werden, bevor sich das Bonusgeld in echtes Geld umwandelt. Diese Bedingungen sind entscheidend dafür, wie rentabel der Bonus ist. Es könnte somit beispielsweise sein, dass der Anbieter vorschreibt, dass der Bonus 36 x umgesetzt werden muss.

Erst danach wird er zu echtem Geld und ist somit auszahlbar. Wie rentabel ein Bargeld-Bonus ist und ob sich Freispiele nicht eher lohnen, hängt zum großen Teil von jenen Bonusbedingungen ab. Sind sie nicht fair oder zu schwer zu erreichen, ist der Bonus meist nur Augenwischerei. Seriöse Casinos bieten faire Boni zu erreichbaren Bedingungen an.