Zooba

Hier gibt es die besten Tipps zum neuen Battle-Spiel Zooba

Zooba von den Wildlife Studios aus Irland ist ein relativ neues Spielchen, in dem es tierisch und knallhart zugeht. Aber keine Bange, es ist kein echter Shooter, sodass sich das Spiel auch für kleinere GamerInnen gut eignet. Zooba ist ein Battle Royale-Spiel, in dem ihr mit eurem Tier auf ein großes Abenteuer gehen könnt. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Und so funktioniert Zooba: Direkt nach der Installation kann es auch schon losgehen; stimmt den Datenschutzbestimmungen zu und sucht euch einen der tierischen Charaktere aus. Zur Auswahl stehen Bruce, Nix und Molly. Ich wähle Molly, eine flinke Hasendame. Nehmt zum Spielen am besten euer Smartphone in die Hand und sammelt die ersten Waffen ein, die auf dem Boden liegen.

Zooba kostenlos spielen

Die Steuerung ist ganz einfach, denn ihr bewegt euren Finger auf einem virtuellen Joystick. Lauft ein paar Runden und drückt auch auf den Pfeil am rechten Rand, denn der lässt euch große Sprünge absolvieren. Alle Aktivitäten, die ihr ausführt, verbrauchen Energie. Ihr müsst einige Sekunden warten, sodass es euch nicht möglich sein wird, beispielsweise zwei Bomben hintereinander abzuwerfen.

Wer mag, kann seinem Charakter einen eigenen Namen geben, damit ihr nicht als Zufallsnummer durch das Feld lauft. Ich bin wie immer Mahjon und versuche, mich gegen 19 andere Spieler in meinem ersten Kampf durchzusetzen. Das gelingt mir zu Beginn nicht, sodass ich nur Platz 4 belege, aber dennoch mit einer Holzkiste und Münzen belohnt werde. Ich war nicht schnell genug für das Feuer…

Sobald ihr das Tutorial beendet habt, erhaltet ihr eine Belohnung und könnt in euren ersten, echten Kampf ziehen. Es dauert einige Sekunden, bis sich genügend SpielerInnen gefunden haben – und schon geht es los. Lauft durch die Arena, sammelt Waffen ein (einfach, in dem ihr euch auf sie stellt) und habt eure GegnerInnen immer im Auge.

Wegrennen auf Dauer gilt nicht, denn nach einer Weile wird die Arena immer kleiner und das bedeutet, dass ihr früher oder später kämpfen müsst. Bedenkt aber, dass ihr auf Wasser nicht schießen könnt, ihr euch aber in Gebüschen sehr gut verstecken könnt. Ich bin zu Beginn noch ein wenig ungeschickt, sodass ich meinen ersten Kampf nur als 12. beende. Übung macht auch hier den Meister und ich lerne, dass ich nur eine Chance habe, wenn ich meine Molly schnell verbessere. Mal schauen, wie lange das gut geht – ich will nämlich dafür kein echtes Geld ausgeben. Weitere Battle-Spiele.

Zooba
So sieht eine Arena in Zooba aus – hier gibt es nicht viele Verstecke und das Spielfeld wird immer kleiner, je weniger Gegner vorhanden sind

Hier einige Tipps zum Spiel Zooba

  1. Gewinnt mehr Trophäen, um einen höheren Rang zu erreichen
  2. Jagt andere Charaktere, um deren Waffen zu stehlen
  3. Vorsicht vor Gegnern, die sich im Gebüsch und in Häusern verstecken
  4. Wichtig: Auf Wasser könnt ihr nicht angreifen
  5. Jeder Charakter hat eine besondere Fähigkeit, und wenn man sie gut einsetzt, bestimmt dies den Verlauf des Kampfes
  6. Jeder Wärter hinterlässt immer ein Med-Kit, das ihr einsammeln solltet, um euch selbst zu heilen
  7. Sammelt bessere Waffen auf, um stärker zu sein (selbst wenn ihr bereits eine Waffe eingesammelt habt; diese wird automatisch durch die bessere ersetzt)
  8. Attackiert GegnerInnen, die sich im Wasser befinden, weil diese langsamer als andere sind
  9. Wenn ihr zwei Feinde seht die sich angreifen, oder zwei Feinde, die sich in der Nähe befinden, versucht, beide mit einer Bombe anzugreifen; ihr könnt sie dadurch beschädigen und hoffentlich schneller erledigen
Zooba
Verbessert euren Charakter, haltet Ausschau nach Nachrichten und erfüllt verschiedene Missionen in Zooba

Wer gegen seine echten Freunde antreten will, kann sie auf eine Partie Zooba einladen

Zooba
Zooba ist kostenlos

Das sind die Features des Spiels Zooba

  • Schöne Grafiken
  • Cooler Sound
  • Kämpft in einer Arena mit 20 Spielern im Stil eines Battle Royale
  • Tretet einem Clan bei und trefft andere großartige Spieler im Spiel
  • Aktuell hat das Game zwei Spielmodi (Solo und Duo)
  • Verschiedene Tagesmissionen
  • Es gibt verschiedene Rankings (global, lokal, Freunde und Clans)
  • Zudem könnt ihr an Events teilnehmen
  • Wähle aus mehr als 10 Charakteren (vom wütenden Gorilla bis zum hinterhältigen Chamäleon)
  • Das Game hat auch eine eigene Facebook-Seite – hier gelangt ihr zu ihr

Fazit: Zooba ist ein netter Spaß in schöner Comic-Grafik. Ich bin aber nicht gewillt, ein Abo abzuschließen oder weitere Diamanten hinzuzukaufen, sodass ich gespannt bin, wie lange ich mich gegen die Konkurrenz werde durchsetzen können. Vielleicht reicht es ja, wenn ich Tagesmissionen erfülle, um mein Konto zu füllen. Demnach: Probiert es auch mal aus. Ich finde es nett. Mehr als 3400 weitere Spiele-Apps.

Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Android-Gamer können die App hier laden.