Violas Quest - Marble Blast

Ein gutes Murmelspiel: Violas Quest – Marble Blast

Dieses Genre bringt einfach immer wieder gute Spiele hervor! Schon seit Jahren gibt es Games wie Zuma Deluxe, in denen ihr farblich zueinander passende Steine wegklicken müsst. Aber nicht in typischer Candy Crush-Manier! Genau so ein Spiel ist auch Violas Quest – Marble Blast, das ich euch heute vorstellen will; es ist für iOS und Android in den Stores zu haben.

Und so funktioniert Violas Quest – Marble Blast: Wie der Spieletitel bereits verrät, ist dieses Spielchen ein Murmelspiel. Gesteuert wird es ganz einfach mit dem Finger; dies geschieht wie bei jedem anderen Bubble Shooter auch. Aber anders als bei bekannten Blasenspielen, müsst ihr hier aus der Mitte des Spielfeldes heraus die Blasen zerstören, um Libellen zu befreien.

Violas Quest – Marble Blast kostenlos spielen

Die Story zum Spiel ist eigentlich uninteressant und ihr müsst euch die Story nicht durchlesen. Vergebt als erstes euren Spieler einen Namen (ich bin wie immer Mahjon), damit Viola und Otus (die Eule) euch ansprechen können. Und dann startet ihr auch sofort eure Reise.

Tippt auf gleichfarbige Blase, die sich in der sich bewegenden Schlange befinden. Ihr müsst verhindern, dass die Blasen das Loch erreichen, denn dann ist das Game beendet und ihr müsst erneut starten. Es ist bei diesem Spiel nicht hilfreich, schnell und wahllos auf das Display zu klicken, um einen Schuss abzugeben, denn dann füllt sich die Schlange schneller als euch lieb ist (die iOS-Version gibt es hier).

Sobald ihr das Ziel erreicht habt (das euch am rechten Rand angezeigt wird), erhaltet ihr bis zu drei Sterne. Es klingt jetzt komisch, aber bereits die ersten Levels sind eine Herausforderung. Ich glaube, das liegt daran, dass man das Game im Hochformat spielt und man so schnell die Übersicht verliert. Ich spiele es gerade mit einem iPhone XR, aber irgendwie erscheint mir alles sehr kleinteilig (hier gibt es die Android-Version des Spiels).

Natürlich gibt es auch verschiedene Booster in dem Game, die euch helfen, die Aufgaben zu lösen. Es gibt Bälle, die die sich bewegende Schlange stoppen/einfrieren und welche, die Blasen entfernen. Je besser ihr zielt, desto heftiger könnt ihr eine Explosion aktivieren.

Violas Quest - Marble Blast
Ungewohnt, dieses Spiel im Hochformat zu spielen

Es gibt verschiedene Kapitel, die ihr bewältigen müsst. Ihr startet in den Zauberwäldern, um im Anschluss den Wald der unendlichen Nacht zu erforschen. Weiter geht es dann im Tal der Zauberlilien und in den Schamenensümpfen. Das verlassene Dorf und der geheime Keller lockern dann später. Wenn ihr übrigens gegen eure Freunde spielen wollt, könnt ihr euch via Facebook verbinden.

Violas Quest - Marble Blast
Violas Quest – Marble Blast ist kostenlos

Das sind die Features des Spiels Violas Quest – Marble Blast

  • Schöne Grafiken (aber nicht atemberaubend)
  • Gute Steuerung
  • Nette Charaktere
  • 5 Leben
  • Verbindet euch via Facebook
  • Aktuell hat es mehr als 700 Levels
  • Die App ist rund 460 MB groß
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Violas Quest – Marble Blast ist ein guter Vertreter des Genres. Es ist nicht herausragend, aber dennoch unterhaltsam. Irgendwie. Mehr als 3350 weiterer Spiele-Apps.