Love Island The Game

Show Love Island – das Spiel zur Dating-Show

Love Island The Game von den Fusebox Games ist eine neue Simulation, in der sich alles, der Titel verrät es, um die Liebe dreht. Vermutlich haben einige von euch die gleichnamige RTL 2-Show gesehen (ich nicht) – jetzt habt ihr virtuell die Chance, alles nachzuspielen. Beim Start der App verspricht euch diese, dass dieser Sommer der heißeste Sommer wird. Das kann ich bestätigen – so heiß war es schon lange nicht mehr.

Und das erwartet euch in Love Island The Game: Vorweg sei schon einmal gesagt, dass die Simulation nur auf Englisch verfügbar ist. Wer nur die Basics der Sprache versteht, wird wenig Gefallen an dem Spiel haben. Aber immer schön der Reihe nach – vielleicht klappt es auch so.

Love Island The Game kostenlos spielen

Das Spiel erinnert an Die Sims, denn auch in diesem könnt ihr einen eigenen weiblichen Charakter erstellen und sofort mit dem Dating starten.  In England ist das Spiel bereits ein großer Hit. Nur durch eure Antwortmöglichkeiten könnt ihr im Spiel entscheiden, wie das Dating ablaufen sol

Nach der Installation lernt ihr erst einmal die elf Bewohner kennen, die sich in der eigenen Villa umschauen. Sie spielen bereits das erste Spiel mit dem Titel „Never Have I Ever“. Hier geht es darum, ehrlich auf Fragen zu antworten – was habt ihr noch nie (!) getan? Gebt eurem Avatar einen Namen (ich bin wie immer Mahjon) und klickt an, wie ihr aussehen wollt. Die Android-Version des Spiels erhaltet ihr hier.

Mit ganz weißer Haut, mittelbraun oder gar schwarz? Das alle voreingestellte Body einen Sixpack haben, scheint logisch, oder? Die Haare sind, sexistischer geht es kaum, alle lang. Ich kann meinen Haarschnitt erst gar nicht auswählen. Schade. iOS-Gamer können die App hier laden.

Mein Avatar hat an keiner Stelle ihrer Körpers auch nur annähernd Ähnlichkeiten mit mir. Schade 2. Auch die Berufe, die mein Avatar haben kann, sind nur auf die App gemünzt und haben mit dem realen vermutlich kaum gemeinsames. Dann geht es in die Villa (natürlich mit Pool und allem drum und dran; die Kommoden im Schlafzimmer sind aber definitiv von IKEA). In der Villa angekommen, stellen sich weitere Bewohnerinnen wie Jen, Talia oder Erikah vor. Alle jung, sexy und knackig.

Love Island The Game
Die sexy Charaktere erwarten euch schon – keine Angst: Ich (Mahjon) sehe nicht wirkllich so aus, auch wenn ich die Locken süß finde

Jede Frau wird ausführlich vorgestellt, befragt, wieso sie bei Love Island mitmacht und woher sie stammt. Das heißt für euch, dass ihr fortlaufend klicken und lesen müsst. Solltet ihr mit dem Klicken und dem Lesen fertig sein, heißt es weiterhin LESEN und KLICKEN. Die Simulation ist sehr textlastig.

Auch die Simulation ist sehr oberflächlich – mit Liebe hat das NICHTS zu tun

Love Island The Game
So sieht das Areal in Love Island The Game aus

Jake ist der erste Mann, der ins Spiel kommt. Er ist 29, stammt aus Preston und kennt das Gefühl eines gebrochenen Herzens. Mason ist der zweite Mann. Dunkelhäutig, 24 Jahre jung, Musiker und (natürlich) Unterwäsche-Modell aus Romford. Oh, wie ich diese Klischees liebe!

Ich will mir gar nicht ausmalen, was diese Simulation mit jungen Menschen macht. Denken diese am Ende, bei der Liebe kommt es nur auf Oberflächlichkeiten, dumme Sprüche und perfekte Körper an? Vermutlich ja. Leider.

Wir freuen uns sehr, dass unsere international erfolgreiche App ‚Love Island: The Game‘ nun auch auf dem deutschen Markt für die Fans sowohl auf Apple- als auch auf Android-Geräten verfügbar ist„, so David Christopher, Director of Digital & Ancillary ITV Studio.

Wer allzuneugierig ist und wie ich die TV-Show nicht kennt, kann hier einen Blick in die Dating-Hochburg werfen – Achtung, ihr landet automatisch bei RTL 2.

Ein Manko: Einmal im Spiel, kommt man nicht so einfach wieder raus, weil man nicht mehr auf den Home-Button klicken kann.

Das sind die Features des Spiels

  • Schöne Grafiken
  • Viele Charaktere und Anpassungsmöglichkeiten
  • Viel, viel Text
  • Die offizielle Simulation zur Dating-Show bei RTL 2
  • Das Spiel ist nur auf Englisch verfügbar
  • Optionale In-App-Käufe (gebt kein Geld aus, denn es kann schnell teuer werden;

Fazit: Love Island The Game sollten sich nur besonnene Simulations-Fans laden. Ähnliche Simulationen erhaltet ihr hier.

 

Credits: Fusebox Games Homepage und eigene Screenshots.