Harold Family wurde in Home Memories umbenannt

Home Memories ist ein relativ neues Arcade-Spiel, das sich nicht sonderlich von Spielen wie Homescapes oder Gardenscapes unterscheidet. Auch in diesem Game müsst ihr immer abwechselnd Match 3-Levels lösen, um mit den verdienten Münzen euer Zuhause zu verschönern. Das Spiel aus dem Hause DoLe Games ist nur für Android erhältlich.

Home Memories kostenlos spielen

Und das erwartet euch in Home Memories: Wer sich ein wenig auskennt, wird vielleicht wissen, dass das Spiel bereits unter dem Titel Harold Family angeboten wurde. Offensichtlich hat es Namensrechtsverstöße oder sonstiges gegeben, denn warum sollte man ein Spiel einfach umbenennen?

Was euch in dem Game erwartet? Der Star des Spiels ist ein Mann, der noch bei seinen Eltern wohnt. Die Rede ist von Harold, dem (ehemaligen) Namensgeber des Games. Sein Vater Steve und seine Mutter Lilia übernehmen in dem bunten Spiel eine nicht ganz bedeutsame Rolle ein, aber egal. Hier gelangt ihr zu dem Artikel über Harold Family!

Nach Abschluss der jeweiligen Level-Aufgabe könnt ihr bis zu drei Sterne einkassieren. Die Sterne können dann dazu benutzt werden, um andere Bereiche des Hauses zu öffnen, beschädigte Gegenstände zu reparieren, neue Gegenstände hinzuzufügen, usw. Hier gibt es die Android-Version des Spiels. Android-Gamer bekommen das mobile Spiel an dieser Stelle.

Wer mag, kann das Game auch auf Facebook spielen – hier gelangt ihr direkt zum Angebot. Ihr solltet euch sowieso mit eurem Facebook-Account einloggen, damit ihr von euren Freunden weitere Leben (also Herzen) erhalten könnt.

Home Memories
Home Memories gibt es nur für Android

Das sind die Features des Spiels Home Memories

  • Einfache Steuerung
  • Bekanntes Gameplay
  • Gute Grafik
  • Zunehmender Schwierigkeitsgrad
  • Nette Geschichte (auch wenn sie an manchen Stellen geklaut klingt)
  • Viele Power-Ups und Boosts
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Home Memories ist nett, mehr nicht. Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier.