Hill Climb Racing

Hill Climb Racing geht richtig ab

Hill Climb Racing von Fingersoft ist ein zuckersüßes Games. Das Spiel ist eine Mischung aus Rennspiel und Geschicklichkeitsspiel und hat den gefürchteten Suchtfaktor. Fahr mit Newton Bill und seinem roten Auto über steile Hügel und sammel auf dem Weg möglichst viele Münzen ein.

Und darum geht’s in Hill Climb Racing: Anfänger könnten schnell in dem Spiel die Nerven verlieren, da man eine perfekte Balance zwischen Gas und Bremse braucht, um die steile Hügellandschaft ohne Unfall meistern zu können. Aber: Übung macht auch hier den Meister. Hier gibt es die Android-Version.

Hill Climb Racing kostenlos spielen

Neben Coins und möglichst unfallfreier Fahrt sollte man auch ein Augenmerk auf den Benzinstand haben. Denn das Benzin ist endlich und man kann, wenn man nicht auf seinen Benzinstand achtet und Kanister einsammelt, mitten im Level stehen bleiben. Hier gibt es die iOS-Version.

Schaut euch hier den Trailer an

Dank Touch-Screen ist Hill Climb Racing einfach zu bedienen: Einfach mit dem Finger auf die Pedale tippen und schon bewegt sich das Auto. Gibst du zu viel Gas oder hast eine zu starke Bremsung, gerät das Fahrzeug außer Gleichgewicht. Mit etwas Glück landest du wieder auf den Reifen und kannst weiterfahren. Hörst du ein fieses Knack-Geräusch, hat dein Fahrer leider nicht überlebt. Aber keine Angst: Da du dich in der bunten Welt der iOS-Games befindest, lebt die Spielfigur in der nächsten Karte wieder.

Mittlerweile gibt es auch den zweiten Teil des Spiels – diesen erhaltet ihr hier.

Fazit: Es sieht nur so aus wie ein Kinderspiel, aber auch Kinder +18 werden Spaß haben. Zumindest hatten wir ihn. Es ist anspruchsvoll und wer im Physikunterrricht aufgepasst hat, wird bestimmt mehr Glück haben als andere.

Weitere Arcade-Spiele gibt es hier!