Für Emily Wants To Play brauchst du starke Nerven

Emily Wants To Play von SKH Apps ist ein kleines Indie-Horrorspiel, bei dem es euch wirklich gruseln könnte. Ihr kommt als Pizzalieferant in ein Haus. Aber niemand ist da. Außer ein paar Puppen. Mehr wird zum Einstieg nicht verraten, aber am Ende werdet ihr jede Barbie & Co. mit anderen Augen sehen. Emily Wants To Play ist nicht brandneu, aber immer noch kostenlos in den Stores zu haben. Traut euch.

Und das erwartet euch in Emily Wants To Play: Horror, Horror und nochmals Horror. Das von Shawn Hitchcock entwickelte Spiel konzentriert sich ganz auf Schockmomente. Es wird kein Blut spritzen oder ähnliches. Hier dreht sich alles nur ums Licht. Es ist dunkel. Und es ist gefährlich.

Emily Wants To Play kostenlos spielen

Das Spiel erinnert an den Slendermann – nur das hier der Slendermann fehlt. Und das ist auch gut so, denn die Puppen sind schon heftig genug. Auch wenn ein Clown eigentlich immer ein netter Gefährte ist. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

4Ihr steuert euch mit Wischgesten in die gewünschte Richtung. Das ist noch kinderleicht. Im Spiel müsst ihr versuchen, die Nacht zu überleben. Und einen Ausweg aus dem Haus zu finden. So ganz nebenbei erfahrt ihr eine Menge über Emily und ihre bekloppten Eltern. Das Spiel ist nur für Spieler geeignet, die keinen Schiss haben, sich diesem Albtraum zu stellen. Entwickelt eine Überlebensstrategie, um zwischen Emily und ihren Puppen zu bestehen. Hier gibt es die iOS-Version.

Dieses Horrorhaus gibt es wirklich

unnamedDie Puppen spielen zudem eine zentrale Rolle und verleihen dem gesamten Spiel einen gruseligen Charakter und eine ganz eigene Persönlichkeit. Sie wandern durchs Haus, beobachten euch und suchen nach Wegen, um den Spieler am effektivsten zu erschrecken. Zudem spielen Emily und die Puppen bekannte Kinderspiele auf ihre ganz eigene Weise und der Spieler muss deren Reaktion genau beobachten, um zu überleben.

Man mag es glauben oder nicht, aber dieses Horrorhaus gibt es wirklich. Es handelt sich um das Haus, in dem der Entwickler in New Orleans aufgewachsen ist. Laut seiner Aussagen war es ein sehr altes Haus, in dem bizarre und traumatische Dinge geschehen sind.

Ein Hinweis: Um das Spiel auf einem iPhone zu spielen, benötigt ihr mindestens ein iPhone 5s. Darunter geht leider gar nichts mehr.

Schaut euch hier den Trailer an

Das sind die Features des Spiels Emily Wants To Play

  • Kostenlos Angst haben
  • Düstere Musik
  • Viele Schockmomente
  • Erst ab 12 Jahren empfohlen

Emily Wants To PlayFazit: Emily Wants To Play ist eine tolle Survival-Horror-App, die bereits auf Konsolen und auf dem PC die Spieler weltweit in Angst und Schrecken gejagt hat. Die App ist übrigens rund 1,3 GB groß. Und zudem komplett auf Englisch.

Ähnliche Spiele bekommt ihr hier.

Mehr als 2300 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier kostenlos spielen.