Amber's Airline

Sorgt in Amber’s Airline für glückliche Passagiere!

Ich leide ja oft an Fernweh und verreise sehr gerne und das neue Spiel von Gamehouse verstärkt diese Sehnsucht, denn in Amber’s Airline geht es um das Leben einer Stewardess. Nicht, dass ich gerne in der Luft Leute bedienen wollen würde, aber die Vorstellung, in einem Urlaubsflieger zu sitzen: Herrlich. Was ich final von der kostenlosen Spiele-App halte, die es sowohl für iOS als auch Android gibt, erfahrt ihr hier.

Und das erwartet euch in Amber’s Airline: Vielleicht kennen einige von euch bereits die PC-Version des Spiels, denn diese ist seit Jahren auf dem Markt (unter anderem angeboten von Deutschland spielt). Jetzt habt ihr auch mobil die Möglichkeit, als Flugbegleiterin in diesem Klick-Management-Game zu zeigen, was ihr drauf habt. Aber immer schön der Reihe nach.

Amber’s Airline kostenlos spielen

Zur Story des Spiels: In Ambers Leben scheint alles perfekt zu laufen. Sie wohnt zusammen mit ihrem Hausfisch Sushi in einer schönen Wohnung. Sie liebt ihren Job und träumt davon, eines Tages als Flugbegleiterin um die Welt zu reisen und Passagieren zu helfen.

Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos und sie sollte im siebten Himmel schweben … Aber oft sind die Dinge nicht so, wie sie scheinen. Tatsächlich wird ihr ganzes Leben von einem Vorfall aus ihrer Kindheit überschattet und daher kann sie die Vergangenheit einfach nicht vergessen. Sie fühlt sich immer noch schuldig und hat Ängste, die sie davon abhalten, ihren Traum zu verwirklichen. Das klingt sehr realistisch, finde ich. Die iOS-Version des Spiels gibt es hier.

Als ihr Flugzeug abstürzt, ist sie jedoch gezwungen, sich endlich ihren Ängsten zu stellen. Und wie ihr wahrscheinlich auch schon oft bei den Sicherheitshinweisen vor dem Abflug gehört habt, muss sich Amber zuerst um sich selbst kümmern bevor sie anderen helfen kann. Wird ihr das gelingen? Die Android-Version des Spiels gibt es hier.

Zu Beginn des Spiels weist Amber die Fluggäste ein. Der erste Flug geht nach Tahiti. Sie beantwortet die ersten Fragen der Gäste, zieht einen Gurt einer Passagierin fester etc. Alles Aufgaben, die eine Stewardess vor dem Start erledigen muss. Schaut euch unbedingt den Trailer an bzw. das Einführungstutorial, denn das ist richtig dramatisch. Auch hier müsst ihr bereits agieren, denn das Flugzeug stürzt ab. Ähnliche Klick-Management-Spiele gibt es hier.

Amber's Airline
Von wegen keine Gefahr – das Flugzeug stürzt natürlich ab. Wie wird Amber reagieren?

Und dann springt das Game einige Wochen zurück und zeigt Amber in ihrer Wohnung. Sie bereitet sich gerade auf ihre nächste Reise vor. Kaum am Flughaben angekommen, steht sie hinter dem Check-In-Schalter und fertig die Fluggäste ab. Weitere GameHouse-Spiele erhaltet ihr hier.

Sie beklebt Koffer, vergibt Tickets und alles anderes, was erledigt werden muss. Sobald ein Passagier an einer Station angekommen ist, ändert sich sein Wunsch und ihr könnt ihn weiter bedienen. Die Wünsche werden in Gedankenblasen dargestellt.

Amber's Airline
So ein Job in luftiger Höhe kann ganz schön anstrengend sein, weil jeder Fluggast immer sofort bedient werden will

Hier einige Tipps zum Spiel Amber’s Airline

  • Je schneller ihr einen Gast bedient, umso mehr Punkte erhaltet ihr
  • Erfüllt ihr alle Wünsche eines Gastes, verwandeln sich seine roten Herzen in goldene Herzen (diese erhöhen praktisch den Zufriedenheitsfaktor und falls es an einer weiteren Station einmal länger dauert, sind sie nicht so schnell frustriert)
  • Ihr erhaltet Extrapunkte, falls ihr es schafft, mehrere Passagiere gleichzeitig zu bedienen (für Klick-Management-Neulinge eine Herausforderung)
  • An dem blauen Symbol erkennt ihr die Minispiele, die euch die App bietet
  • An dem Lila-Symbol erkennt ihr übrigens einfache Spiele
  • Ihr benötigt immer mindestens einen Stern, um in das nächste Level zu gelangen
  • Mit diesen Sternen könnt ihr dann Dekorationen für Ambers Tagebuch freischalten

Einige Wünsche können sofort von Amber durchgeführt werden – andere wiederum müssen miteinander kombiniert werden. So müsst ihr beispielsweise ein Ticket abstempeln und dem Gast nicht nur das blanke Ticket in die Hand drücken.

Das Spiel ist nicht komplett kostenlos, denn….

Ihr könnt nur die ersten Level kostenlos. spielen. Danach müsstet ihr auf die Vollversion umswitchen, die Geld kostet. Aber ich denke, bis dahin weiß jeder von euch, ob euch das mobile Game knapp elf Euro wert ist. Ich finde das etwas überteuert, aber ich kenne Menschen, die ein Vermögen für derartige Spiele ausgeben. Gamehouse bietet euch auch ein Abo an, aber davon rate ich erst recht ab, weil man oft vergisst, dieses wieder zu kündigen. Mehr als 2750 weiterer Spiele-Apps für iOS und Android könnt ihr hier kostenlos spielen.

Das sind die Features des Spiels

  • Schöne Grafiken
  • Süße Charaktere
  • Einfache Steuerung
  • Mehr als 60 Levels
  • Knapp 20 Mini-Spiele
  • Optionale In-App-Käufe

Fazit: Amber’s Airline ist – trotz des Absturzes – ein tolles Spiel. Ich finde, es hätte etwas länger in der kostenlosen Version bieten sollen, aber wer sich die Vollversion kauft, wird lange Spaß an dem Game haben. Es ist grafisch einwandfrei, komplett auf Deutsch – und sehr spannend. Ähnliche Spiele erhaltet ihr hier.