7 coole Tipps zum Taktik-Spielchen Zombie Tactics

Zombie Tactics von Gosiha aus Singapur ist ein neues Game, das komplett werbefrei daherkommt. Eure Aufgabe in dem Spiel ist es, dem Chaos zu entgehen, Untote zu bekämpfen und zu überleben. Die kostenlose Spiele-App ist für iOS und Android erhältlich. Falls ihr auf bunte Taktikspiele abfahrt, ist dieses Game sicherlich genau das richtige Spiel für euch.

Und so funktioniert Zombie Tactics: Jeder Spieler erhält nach der Installation 1.200 Münzen und 30 Energieeinheiten. Das Spiel beginnt, wie sollte es anders sein, auf einem Friedhof. Und bevor ihr euch wundert: Das Spiel ist nur in englischer Sprache erhältlich. Aber ich denke, dass ihr das Gameplay und die Aufgaben dennoch meistern werdet.

Zombie Tactics gibt es für iOS und Android

Am unteren Spielfeldrand erkennt ihr eure Kämpfer, die ihr losschicken könnt, um den Endsieger zu schlagen. Tippt auf die Stelle, von der euer erster Kämpfer starten soll und er rennt automatisch los. Alle paar Sekunden füllt sich die Anzeige und ihr könnt einen weiteren Kämpfer losschicken.

Im 1. Level müsst ihr 31 Zombies besiegen und das wird euch schnell gelingen. Für einen Sieg könnt ihr bis zu drei Sterne erhalten. Macht ihr eure Sache gut, erhaltet ihr eine Belohnungsbox. In meiner ersten Box lagen ein Stück Fleisch und 100 Münzen.

Weiter geht es mit dem 2. Level. Für einen Kampf müsst ihr drei Energieeinheiten bezahlen. Tippt erneut auf das untere Display, um eure Leute losziehen zu lassen. Ihr könnt deren Startposition selbst bestimmen, denn wenn bereits ein Trupp auf der linken Seite aktiv ist, solltet ihr eure rechts Seite stärken.

Hier einige Tipps zum Spiel Zombie Tactics

  1. Legt das Fleisch schön an den Rand einer Kiste oder in eine Ecke, denn die Zombies werden direkt dorthin laufen – ihr könnt sie somit wunderbar in die Ecke drängen und bekämpfen; das Fleisch hat einen Radius von 5×5 Kacheln und Zombies riechen es sofort!
  2. Nutzt eure Helden geschickt, denn der Clown beispielsweise macht nahezu alles nieder und schwingt sich schnell zum Ziel. Er ist der Flame Thrower – also der Flammenwerfer
  3. Melee Brawler ist ein netter Junge, aber er mag es nicht, wenn er in vorderster Front kämpfen muss; platziert ihn also hinter dem Clown oder eurer Swat-Einheit (die Einheit erledigt als Dreierteam brenzlige Situationen)
  4. Ihr könnt immer nur eine Aktion ausführen und müsst dann warten, bis sich die Anzeigen wieder gefüllt haben; ihr könnt also nicht fortlaufend einen Kämpfer losschicken
  5. Nutzt die Power-ups geschickt – es gibt mehr als nur Fleisch, denn der Blitz löscht einige Gegner aus; positioniert diese aber nicht wahllos, sondern taktisch klug
Zombie Tactics ist ein Muss für Taktikfans
ind die offiziellen Screenshots zum Spiel

Auch das zweite Level, in denen ihr bis zu 70 Zombies eliminieren könnt, solltet ihr schnell lösen können. Level 3 ist auch keine Schwierigkeit, zumal ihr vorher eure Helden upgraden könnt. Schön ist, dass ihr immer wieder im Spiel einen Hinweis dazu erhaltet. iOS-Gamer erhalten die App an dieser Stelle.

Das 4. Level dauerte bei mir rund 4 Minuten, weil die Gegner einfach gut waren. Ich stand lange vor meinem Tor, um dieses zu beschützen, aber das Verteilen von Fleischstückchen und der Einsatz des SWAT-Teams hat mir letztendlich den Sieg gebracht. Holt euch hier die Android-Version des Spiels.

Auf dem Spielfeld seht ihr rote Boxen. Diese sind hochexplosiv und ihr solltet sie aktivieren, wenn die Gegner sich in unmittelbarer Nähe befinden!

Zombie Tactics bietet euch viele Helden
Klickt auf die Boxen und sichert euch verschiedene Belohnungen – wie neu Helden

Das sind die Features des Spiels Zombie Tactics

Fazit: Zombie Tactics solltet ihr ausprobieren. Es ist kein stumpfes Spiel, sondern eine taktische Herausforderung. Um das 5. Level zu meistern, brauchte ich wahrhaftig drei Versuche. Ach, was soll ich schreiben: Ich mag das Spiel. Weitere Zombiespielchen erhaltet ihr hier.