Teamfight Tactics

Teamfight Tactics hat ein Update erhalten

Letzte Aktualisierung vor 11 Monaten

Teamfight Tactics von Riot Games hat ein Update erhalten. Das Game ist ein PvP-Autobattler von den Entwicklern von League of Legends. Stellt eure eigene Armee aus euren Lieblingschampions zusammen. Neu ist das Patch 10.25 – aktualisiert also eure Version, falls noch nicht geschehen!

Und das erwartet euch in Teamfight Tactics: Stellt ein Elite-Team aus „League of Legends“-Champions zusammen, die für euch kämpfen, um eure Gegner zu besiegen und zu überleben. Die zufälligen Auswahlmöglichkeiten und Ereignisse im Spiel sorgen dafür, dass sich keine zwei Spiele gleich anfühlen.

Teamfight Tactics kostenlos spielen

Beachtet beim mobilen Teamfight-Tactics- Spaß aber folgendes: Teamfight Tactics bietet Crossplay mit der PC-Version, entsprechend solltet ihr euch mit eurem Riot-Konto anmelden, damit ihr von den PC-Vorteilen, die ihr bereits ergattert habt, profitiert.

„Der Client von Teamfight Tactics Mobile [wird] zu Beginn nur einige soziale Funktionen (Lobbys, Freunde und Einladungen) sowie das Ranglistensystem und den Fortschrittspass enthalten. Wir werden ihn im Laufe der Zeit jedoch um neue Funktionen erweitern.“

Passend hierzu gibt es hier ein eigenes sogenanntes Gegenstands-Inventarfeld, um die Inspektion einfacher zu machen. Auch der Champion-Shop kann nicht dauerhaft angezeigt werden. Vermutlich weil er ansonsten zu viel Platz vom Schlachtfeld beanspruchen würde.

Der Shop lässt sich jederzeit schließen und öffnet sich zu Beginn jeder Runde automatisch. Dazu gibt es aktuell keinen Chat in der Handyversion von Teamfight Tactics, aber das wird wohl die wenigsten Spieler wirklich stören. Hier gibt es die iOS-Version des Spiels.

Ihr könnt also eure spannenden Duelle und Kämpfe um Plätze in der Rangliste auch auf dem Smartphone durchführen, so wie es sich für ein gutes Auto Chess-Spiel gehört. Die Kämpfe können automatisch ausgetragen werden, sodass ihr nicht permanent agieren müsst.

Fazit: Teamfight Tactics unterscheidet sich kaum vom Original. Es fehlen eigentlich nur der Chat, die Minimap und das manuelle Zoomen. Gut: Alles, was ihr braucht, um erfolgreich zu sein, steht euch gleich von Anfang an zur Verfügung. Strategie und Nachdenken sind hier übrigens wichtiger als Reaktionsgeschwindigkeit!

Wer mit dem Android-Smartphone oder einen Tablet mitspielen will, erhält das Game hier.