Tap Away

Leider bietet euch das knifflige Spiel Tap Away viel Werbung

Tap Away von PopCore ist eine Spiele-App, die ich bereits im Juni 2021 das erste Mal vorgestellt habe. In dem Game müsst ihr verschiedene Würfel in die richtige Position bringen. Es gibt viele Levels und noch viel mehr Lösungswege. Dass das Spaß machen kann, werdet ihr gleich erfahren. Dass es eine Macke hat, habt ihr bereits mit meiner Überschrift erfahren. Denn leider ist das mobile Game, das es kostenlos in den Stores gibt, eine Dauerwerbesendung. Es wurde jetzt auch ein Update erhalten, denn einige, kleine Bugs mussten behoben werden (Stand: 27. Januar 2022).

Tap Away ist an sich ein einfaches Spiel. Zumindest das Gameplay. Zu Beginn kann jeder von euch das Tutorial mitmachen. Ihr seht zunächst nur einen Würfel und dann mehrere auf dem Display. Tippt diese Würfel an und er verschwindet. Wichtig: Schaut immer auf die Pfeile des jeweiligen Würfels. Denn diese zeigen an, in welche Richtung der Würfel verschwinden wird.

Tap Away könnte etwas kniffliger sein

Denn wenn sich ein anderer Würfel mit einer anderen Richtung vor oder neben dem von euch ausgewählten Würfel liegt, kann dieser nicht verschwinden. Ihr müsst also genau überlegen, wie ihr am besten vorgeht.

Tap Away von Popcore aus Berlin könnte ein bisschen schwieriger sein
Je größer die Würfel werden, desto schwieriger wird das Game

Dabei kann der Hauptwürfel, denn es werden bald viele kleinere Würfel zu einem großen Würfel zusammengefügt, gedreht werden. Denn es ist wichtig, dass ihr immer die perfekte Sicht auf den großen Würfel habt. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Tipps zum Spiel Tap Away

  • Macht ihr eure Sache gut, könnt ihr weitere Skins freischalten; die neuen Würfel unterscheiden sich aber nur farblich und haben keine besonderen Features
  • Nehmt zum Spielen das Smartphone in die Hand und dreht und wendet euren Würfel, denn manchmal sieht man den Baum vor lauter Bäumen nicht
  • Ihr könnt so oft auf die Würfel tippen, wie ihr wollt. Es werden keine Spielzüge mitgezählt, sodass jeder Spieler jedes Level meistern wird

Tap Away hat leider eine Macke

Es gibt leider eindeutig zu viele Werbeeinblendungen in dem Spiel. Das ist bei allen anderen Popcore-Games, über die ich bereits berichtet habe, wie Color Spread oder Pull the Pin, auch der Fall und die Berliner sollten das einmal überdenken. Denn deren Spiele bekommen an sich gute Bewertungen und jeder User moniert aber diese Werbeformen. Die iOS-Version des Spiels gibt es an dieser Stelle.

Das sind die Features des Spiels Tap Away

  • Einfaches Gameplay
  • Einfache Steuerung
  • Viele Möglichkeiten
  • Optionale In-App-Käufe
  • Verschiedene Skins
  • Es gibt Challenges – das bedeutet aber nur, dass ihr Belohnungen erhaltet, wenn ihr Level 10, Level 15 usw. erreicht
  • Leider sehr viel Werbung

Fazit: Tap Away ist nett und auch nicht so schwierig, wie ihr euch vielleicht vorstellt. Ich kann euch zu der Installation guten Gewissens raten. Die Werbung habe ich bereits erwähnt und euch vorgewarnt. Weitere Denk- und Logikspiele erhaltet ihr hier.