Kein anderes Spiel hat so viel Werbung wie Merge Miners

Merge Miners von den Supersonic Studios ist ein schönes Spielchen, das es weit bringen könnte, wenn es nicht so viele Werbeeinblendungen hätte. In dem Gratisspiel geht es darum, Schaufeln miteinander zu kombinieren. Und wer weiß, vielleicht seid ihr am Ende der Bergbau-Mogul schlechthin. Das Spiel ist für iOS und Android jetzt in den Stores verfügbar. Wichtig: Im Apple Store heißt das Game Merge and Dig, nach der Installation erscheint dann aber Merge Miners als Spieletitel.

Und so funktioniert Merge Miners: Das Spiel bietet nicht wirklich ein Tutorial, aber die Aufgabe ist klar: Ihr müsst Schaufeln miteinander verbinden. Diese müssen sich dann einen Weg durch die Steine graben. Denn am unteren Ende befinden sich Schatztruhen. Ihr habt zu Beginn nur wenige Schaufeln zur Verfügung, die ihr verschmelzen könnt. Ihr müsst eure Münzen einsetzen, um weitere zu erhalten.

Merge Miners könnte so schön sein

Wenn ihr ein Level gemeistert habt, erhaltet ihr weitere Münzen. Wer besonders viel Humor hat, kann sich Werbung anschauen, um den Wert seiner Münzen zu erhöhen bzw. deren Menge. Ihr könnt auch mit nur zwei Schaufeln graben, aber ihr werdet nicht bis zum Boden durchdringen.

Merge Miners ist ein tolles Spiel
Merge Miners

Ihr werdet mehrere Versuche hintereinander starten müssen, um Münzen zu verdienen, um wenigstens 3-4 Schaufeln zu erhalten. Das klingt kompliziert, ist aber einfach. Aber:

Schon nach 30 Sekunden hört bei mir der Spielspaß auf, denn es erscheint die erste Werbung. So macht Spielen keinen Spaß.

Deswegen ist es auch egal, dass ihr verschiedene Landmarks errichten könnt. New York City wäre möglich, und auch der Big Ben aus London, der Eiffelturm aus Paris und Pyraminden in Kairo.

Um diese zu errichten, müsst ihr eure Steine, die ihr vorher abgebaut habt, loslösen. Das geschieht, in dem ihr mit dem Finger auf das Display klickt.

Merge Miners gibt es hier kostenlos
Merge Miners gibt es hier kostenlos

Hier gibt es die Links zum Spiel

Fazit: Dieses Spiel ist eine Frechheit und nur im Flugmodus spielbar – aber auch dann erscheint Werbung. Ich kann einfach nicht verstehen, wieso Supersonic dermaßen mit der Werbung übertreiben. Das haben deren Spiele gar nicht verdient. Oder sie sollten sie direkt für 1,09 Euro anbieten.

Weitere Spiele von Supersonic erhaltet ihr hier.