Knight’s Edge bietet euch 3v3-Multiplayer-Matches

Knight’s Edge von Lightfox Games wird allen gefallen, die auch League of Legends Wild Rift mochten, denn auch hier erwartet euch ein episches 3v3-Multiplayer Spiel. In dem mobilen Game habt ihr die Möglichkeit, die KI zu überlisten – und zwar, indem ihr PVP-Matches spielt.

Und so funktioniert das Spiel: Ihr könnt es mit einer Hand spielen, denn ihr braucht nur einen, um euren Charakter zu bewegen und gegnerische Monster anzugreifen. Mit jedem Durchlauf von Knight\’s Edge sammelt ihr Geld, mit dem ihr euren Charakter aufrüsten könnt, denn mit besseren Waffen lässt es sich auch hier besser kämpfen.

Knight’s Edge bietet ein einfaches und unterhaltsames Gameplay

Knight’s Edge ist wie andere Spiele auch in Arenen eingeteilt, die euer jeweiliges Level markieren und euch Zugang zu besseren Belohnungen verschaffen. Wenn ihr Duelle gewinnt, erhaltet ihr Punkte (logisch!), mit denen ihr zum nächsten Level übergehen können.

Wenn der Boss in Knight\'s Edge besiegt wurde...
Wenn der Boss in Knight\’s Edge besiegt wurde…

Das Gratisspiel ist perfekt für alle Spieler:innen, die sich nicht gerne mit superkomplexen Spieltheorien beschäftigen. Knight\’s Edge gleicht alle mobilen Empfindlichkeiten aus und gewährt euch dennoch genügend Kontrollmöglichkeiten, um euch in das Spiel einzubeziehen. Die Handlung des Spiels ist nicht so tiefgreifend, aber das stört den Spielspaß nicht.

Schaltet eure Gegner aus

Den Feind ausschalten und mit möglichst geringen Verlusten in die nächste Arena vordringen – das ist euer neues Motto. Die Vielfalt der Loadouts (= Ausrüstungs-Konfiguration) ermöglicht es euch, Charaktere so zu arrangieren, dass euer Trupp gegen jede Taktik des Gegners unaufhaltsam sein wird.

Das Spiel wird in einer Reihe von Bereichen gespielt, von denen ihr jeden räumen müsst, bevor er zum nächsten übergeht. Und zwar so lange, bis ihr den Boss erreicht.

In der Zwischenzeit enthält jede Arena verschiedene Schätze, die es zu sammeln gilt, und eine Gruppe von Gegnern, die angreifen und versuchen, euch am Fortschritt zu hindern.

Wenn der Boss in Knight’s Edge besiegt wurde

Ihr müsst eure Kampfintelligenz einsetzen und eure einzigartigen Fähigkeiten optimal nutzen. Dadurch wird die Bühne frei, nachdem der Boss bekämpft wurde, und ihr erhaltet eine Beutetruhe. Schließlich steigen nur die Besten an die Spitze der Anzeigetafel und verdienen sich den Titel des Champions.

Die Kämpfe finden in Echtzeit statt, was bedeutet, dass ihr warten müsst, bis eure Teams gebildet werden.

Ein Hinweis zu den Waffen: Jede Waffe hat ihre Vor- und Nachteile, also müsst ihr mit Köpfchen spielen und das Beste aus jeder Waffe herausholen. Ihr könnt beispielsweise die große Reichweite des Bogens nutzen, um sich Feinden nicht zu nähern. Bögen machen euch demnach zu einem echten Fernkämpfer, Klingen zu einem stärkeren, frontalen Schlitzer (salopp ausgedrückt).

Das ist alles neu (18. September 2022)

  • Der Rechtschaffene Bogen wurde überarbeitet! Feuert Pfeile der Gerechtigkeit auf eure Widersacher ab und erzeugt Heilungskugeln, die eure Verbündeten aufspüren und heilen
  • Umfassende Spielersuche-Aktualisierungen für bessere und fairere Matches
  • Bessere Handhabung von Verbindungsabbrüchen von Spielern

Fazit: Knight’s Edge kann was, keine Frage. Wenn man aber bedenkt, dass der Seasonpass relativ teuer ist, weiß ich nicht, ob viele GamerInnen diesem Spiel die Stange halten.