IGG

IGG zahlt 1500 Mitarbeitern einen COVID-Bonus

IGG (I Got Games), die Macher solch erfolgreicher Games wie Lords Mobile, Castle Clash oder auch Mobile Royale denken in der härtesten Krise an ihre Mitarbeitet. Und wie! Das Unternehmen zahlt jedem der rund 1500 Mitarbeiter einen sogenannten Covid-Bonus in Höhe von 800 US-Dollar. So einen Arbeitgeber hätte ich auch gerne.

In einem offiziellen Schreiben, der dieser Redaktion vorliegt, heißt es: Als COVID 19 zu Beginn des Jahres 2020 weltweit zu wüten begann, hat IGG seine Mitarbeiter weltweit mobilisiert, um Krankenhäuser und andere Menschen in Not zu unterstützen. Gesichtsmasken und andere Hilfsgüter wurden in den lokalen Regionen bereitwillig zur Verfügung gestellt.

Um die Maßnahmen zum Lockdown und Social Distancing zu befolgen, die von Regierungen weltweit angeordnet wurden, hat IGG seine Mitarbeiter dazu aufgerufen, von zu Hause aus zu arbeiten.

Jeder hat diese Anweisung befolgt und die notwendigen Opfer gebracht, damit der Virus unter Kontrolle gehalten werden kann und gleichzeitig Fortschritte gemacht werden, damit die Spieler weltweit, weiterhin ihre liebsten IGG Games spielen können.

Dieser Arbeitgeber denkt an seine Mitarbeiter

Um die Wertschätzung für ihren unermüdlichen Einsatz während der COVID 19 Pandemie zum Ausdruck zu bringen, hat Spieleentwickler und Publisher IGG zuletzt angekündigt, dass mehr als 1.500 Mitarbeiter weltweit finanzielle Beihilfe in Höhe von jeweils US$ 800 erhalten werden.

IGG zahlt Mitarbeitern einen COVID-Bonus

IGG ist über die anhaltende Situation weiterhin tief besorgt und ermutigt alle seiner Mitarbeiter, weiter die von den jeweiligen Regierungen angeordneten Maßnahmen zur Kontrolle der Pandemie zu befolgen.

Alle Mitarbeiter erhalten außerdem Versorgungspakete, welche Gesichtsmasken, Handdesinfektionsmittel und andere notwendige Güter beinhalten.

IGG übernimmt gesellschaftliche Verantwortung

IGG will gewährleisten, dass seine Mitarbeiter wissen, dass ihre
unermüdliche harte Arbeit geschätzt wird und möchte mit diesem finanziellen Beitrag helfen, dass die Mitarbeiter die kommenden
schweren Zeiten überstehen.

IGG zahlt Mitarbeitern einen COVID-Bonus

Unternehmen haben eine gesellschaftliche Verantwortung und sollten dazu beitragen, der Welt zu helfen, die von der Pandemie in Mitleidenschaft gezogen wurde. Wenn es um gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen geht, wird IGG weiter mit gutem Beispiel vorangehen.

Dies sind einige Spiele aus dem Hause IGG (I Got Games), die ihr kennen solltet:

Lords Mobile: In diesem Echtzeit-Strategiespiel könnt ihr ein Imperium errichten, exotische Helden sammeln und eure Truppen für den Kampf um die Spitze trainieren.

Lords Mobile
Das ist ein Bild aus dem Spiel Lords Mobile

Castle Clash: Guild Royale: Dieses Game ist ein Spiel von epischen Ausmaßen, voller aufregender Kämpfe und rasanter Strategien! Stellt in dem Gratisspiel mächtige Helden ein, um eure Armee von Fabelwesen zu führen. Über 100 Millionen Menschen spielen dieses Strategiespiel.

Brave Conquest: Hier heißt es: Dein Königreich, deine Entscheidungen. Experimentiert in dem Spiel mit bizarren Formationen, um es mit allem aufzunehmen, was euch eure Feinde entgegenschleudern!

Alleine kann man einen derartigen Erfolg nicht stemmen – und das wissen die Macher von IGG. Und genau deswegen erhalten alle Mitarbeiter diesen Geldbonus. Ich finde, hier könnten sich andere Arbeitgeber eine Scheibe abschneiden und es ihnen nachmachen. Eine tolle Aktion, IGG!

Weitere News findet ihr hier.