Fortress Kings

Die besten Tipps und Tricks zum MMO Fortress Kings

Von XYRALITY, den Machern des Games Lords & Knights, stammt auch das Spiel mit dem Titel Fortress Kings, für das ich euch jetzt die besten Tipps zusammenstelle. Es ist ein waschechtes, episches Mittelalter-Strategiespiel, das es aktuell nur für iOS gibt. Schnappt euch jetzt euer iPhone oder iPad und versucht, der König der Könige zu werden. Hier erfahrt ihr alles zum Spiel (Update vom 16. Januar 2020).

Und das erwartet euch in Fortress Kings: Das Hauptziel ist, dass ihr der zum Superkönig aufsteigt. Um dieses Ziel zu erreichen, müsst ihr eine Armee rekrutieren, euer Schloss fortlaufend aufwerten und andere Lords bekämpfen.

Alles, was nicht alleine möglich ist, könnt ihr in einer Allianz bewältigen. Denn etliche Funktionen in diesem Strategie-MMOs sind alleine nicht möglich – und sogar gesperrt.

Fortress Kings kostenlos spielen

Nachdem ihr das Game heruntergeladen (achtet darauf, dass ihr euch im Wlan befindet, denn das Game ist rund 1,7 GB groß!) und gestartet habt, könnt ihr euch eine Welt aussuchen, in der ihr aktiv werden wollt. Ihr erhaltet automatisch ein Schloss – und das Tutorial startet, um euch ins Gameplay einzuführen – überspringt es nicht, denn es ist nur einmal aufrufbar.

In dem Tutorial erfahrt ihr von der hübschen Maid Aldith alles, was ihr zum Überleben braucht: Vom Bauen über das Upgrade bis zur Rekrutierung bis hin zu den Kämpfen. Sobald ihr mit der Einführung fertig seid, könnt ihr euch einen Namen geben, denn zu Beginn seid ihr alle nur eine Nummer. Ich nenne mich mal Lady Mahjon.

Es empfiehlt sich, nicht direkt einen Kampf mit anderen Lords anzufangen. Baut zunächst lieber euer Schloss weiter aus. Zudem solltet ihr euch zügig einer Allianz anschließen, denn fremde Hilfe werdet ihr dringend und schnell benötigen. Hier gibt es die iPhone-Version des Spiels.

Das Schloss ist eure Basis und Heimat, in der ihr eure Einheiten rekrutieren, Ressourcen ernten, Forschungen durchführen und Gegenstände herstellen könnt. Euer Schloss ist einzigartig und bleibt immer bei euch – auch wenn ihr eine neue Position bezieht oder besiegt werdet.

Sobald ihr euch sicher im Spiel fühlt, solltet ihr die authentische und schön gestaltete mittelalterliche Welt in 3D-Grafik erkunden. Beobachtet das geschäftige Treiben in eurer Festung in Echtzeit! Erlebt spannende PVP-Kämpfe, während ihr euch bis zur Kartenmitte vorkämpft.

Fortress Kings Tipps – so baut ihr im Spiel

Klickt auf ein Baugrundstück, um so das Gebäude entweder normal bauen zu können (was einige Ressourcen und Zeit beansprucht) oder ihr gebt Gold aus, um den sofortigen Bau zu aktivieren (diese Aktion heißt „Sofortige Fertigstellung“). Nehmt euch aber lieber die Zeit und verschwendet eure virtuelle Währung nicht.

Fortress Kings
Eine tolle Grafik erwartet euch – und wie es sich für ein Mittelalter-Spiel gehört, ist es auch schön dunkel

Baugrundstücke sind die Stellen, an denen ihr eure Gebäude errichten könnt. Es gibt sechs verschiedene Arten von Baugrundstücke – alle Gebäude haben übrigens ein vorgegebenes Baufeld:

  1. Militärgrundstücke
  2. Ressourcengrundstücke
  3. Verwaltungsgrundstücke
  4. Polier-Grundstück
  5. Wandgrundstücke
  6. Sondergrundstücke

So erweitert ihr eure Gebäude im Spiel

Klickt auf das Gebäude, das ihr verbessern wollt und wählt die Option „Details“ aus. Im nächsten Bildschirm könnt ihr entweder Normal oder Sofort Aktualisieren klicken.

Während ein normales Upgrade wie bereits erwähnt Ressourcen und Zeit kostet, kostet die sofortige Option Gold. Wenn das Upgrade ein bestimmtes Zeitlimit erreicht hat, wird die Option „Instant Finish“ angezeigt.

Der Zeitrahmen, in dem dies möglich ist, kann durch ein aktiviertes VIP-Level geändert werden. Die Gesamtbauzeit kann durch Untersuchungen und Verbesserungen beeinflusst werden. Wer das MMO mit dem iPad spielen will, erhält hier die richtige Version.

Fortress Kings

Ihr könnt aber nicht mehrere Gebäude parallel aufrüsten. Ihr müsst demnach warten, bis das aktuelle fertig gestellt ist. Das kann nerven und wird sicherlich den einen oder anderen Spieler dazu verleiten, echtes Geld für das Beschleunigen des Baus auszugeben.

Davon rate ich aber ab. Ihr könnt auch kein Gebäude erweitern, das gerade aktiv ist und eine andere Aufgabe ausführt – wie das Herstellen, Erforschen, Heilen oder Questen. Ihr müsst demnach warten, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist.

Hat ein Gebäude die Stufe 30 erreicht, ist es komplett und kann nicht weiter ausgebaut werden. Anders ist das beim Turm: dieser kann nur bis Stufe 15 erweitert werden.

https://itunes.apple.com/de/app/fortress-kings-strategie-mmo/id1418600933#?platform=iphone
Screens aus dem Spiel heraus – ich bin noch nicht sehr weit, aber fuchse mich gerade ins Spiel. Als Lady Mahjon!

Erobert das Zentrum der Karte

Da es euer Ziel ist, der König aller Könige zu werden, müsst ihr das Zentrum der Karte erobern. Das wollen aber alle Spieler. Verschiedene Zonen geben euch Boni, sobald ihr mit eurer Burg in sie vorgerückt seid. Je näher ihr an den Mittelpunkt heranrückt, desto profitabler seid ihr.

Ihr könnt in die Karte zoomen und euch andere Bereiche und Spieler anzusehen. Verschickt auch einen Spion und holt euch wichtige Details zu anderen Spielern ein. Euer Spion sammelt Informationen über Ressourcen und Einheiten, bevor er sich zurück in die Schatten auflöst.

Spione können Infos über euren Feind sammeln, sie können aber auch entdeckt werden oder desertieren und wichtige Informationen über euch preisgeben.

Das Spiel verfügt über besondere Items, die euch dem Ziel näher bringen sollen. Dazu gehört beispielsweise das Teleskop. Es kann verwendet werden, um die Angriffsreichweite des Wachturms für 24 Stunden zu verbessern, sodass ihr bis zu vier Mal mehr Ziele angreifen könnt.

Die VIP-Krone kann genutzt werden, um den VIP-Status für einen ganzen Tag zu aktivieren. Dieser Status gewährt euch viele Vorteile (wie eine höhere Gratis-Beenden-Zeit oder einen verbesserten Angriff). Die Reiseerlaubnis (ebenfalls ein Item) ermöglicht es euch, eine Burg zu einem Anwesen zu bewegen, das eurer Allianz gehört. Mehr als 3500 weiterer Spiele-Apps erhaltet ihr hier.

Das sind die Features des Spiels Fortress Kings

  • Einfache Steuerung
  • Viele Belohnungen (täglich gibt es eine Belohnung)
  • Rekrutiert Truppen (Infanterie, Artillerie, Kavallerie und Spezial-Truppen)
  • Spannende Missionen
  • Erlebt das Spiel in Echtzeit
  • Packende PVP-Kämpfe
  • Rund 1,7 GB groß

Fazit: Fortress Kings ist ein mächtiges Spiel und gut gemacht. Für Fans des Genres ein Muss!