Es gibt nur noch einen Bubble Safari-Klon im Play Store von Google

Bubble Safari

Wundert euch nicht, wenn ihr vielleicht durch Zufall in den Stores auf das Spiel Bubble Safari trefft. Es ist nicht mehr das aus dem Hause Zynga! Schade eigentlich! Bubble Safari ist an sich ein schöner Bubble-Shooter, in dem ein kleiner Affe für viel Furore sorgt. Das mobile Game Bubble Safari gibt es aber weiterhin kostenlos – nur eben von One World Game.

Und darum geht’s: In Bubble Safari eilt ihr einem kleinen Affen zu Hilfe, dessen Freunde von skrupellosen Wilderern entführt wurden. Gemeinsam mit eurer Hilfe macht er sich daran, zahlreiche knifflige Level zu meistern, um den in Not geratenen Kollegen zur Hilfe zu eilen.

Dazu schießt ihr mit einer Kanone Kugeln ab, die Kugeln derselben Farbe treffen müssen, damit diese sich in Luft auflösen. Durch geschicktes Zielen schafft ihr es, die Bälle auch in die hintersten Ecken zu platzieren und so zu verhindern, dass die Wand den Boden erreicht.

Bubble Safari kostenlos spielen

Zur Bewältigung der Hindernisse stehen euch natürlich verschiedene Bubbles zur Verfügung, die ihr nach und nach frei spielt.

Blitz-Bubbles setzen mehrere kräftige Blitze frei, Spätzünder explodieren zeitverzögert, mit einem Farbspritzer könnt ihr eine ganze Bubble-Traube einheitlich kolorieren, der Stahlschlag räumt alle Gefahren aus dem Weg und Kokosnüsse räumen alles ab, das im Weg liegt.

Einziges Manko: Weder ist die Grafik sonderlich eindrucksvoll, noch sind die Level übermäßig spannend. Hier gibt es die Android-Version des Spiels.

Ach und noch eines, das mir auffällt: Das Fenster: “Schicke ein Willkommensgeschenk!” Dieses ploppt in schöner Regelmäßigkeit auf und hat das Potenzial, selbst jahrelange Freundschaften an den Rand des Zerwürfnisses zu bringen.

Nicht weniger als 50 meiner Facebook-Freunde werden da fertig mit Häkchen markiert aufgelistet und zum Abschuss freigegeben. Das Spiel ist derart erfolgreich, weil der Zugang dazu sehr einfach ist, es suchterzeugende Mechanismen vorweist und einen niedrigen Schwierigkeitsgrad.

Das sind die Features des Spiels Bubble Safari

  • Einfache Steuerung
  • Guter Sound
  • Schöne Grafiken
  • Viele Power-ups
  • Mehr als 300 Levels
  • Regelmäßige Updates, obwohl das Spiel bereits sieben Jahre alt ist und auch nicht mehr zu Zynga gehört

Fazit: Gut, gut, gut. In fast 300 Level geht es tierisch rund. Manche Spieler berichten von Abstürzen nach dem letzten Update, aber das ist uns nicht passiert. Noch nicht. Mit diesem Spiel machte sich Zynga wirklich zum Affen – und das ist nicht böse gemeint. Probiert es mal aus! Weitere Bubble-Shooter.

Weitere Spiele Apps